1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betriebssysteme: Mehr Code in Linux…

Luftballon

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Luftballon

    Autor: Nugget32 06.07.15 - 10:04

    Es ist nur eine Frage der Zeit bis der Linux Kernel Dimensionen erreicht wo es mit der Windoof Version (Ähnlich) mithalten kann. Irgendwo muss man auch mal STOP schreiben und altes in einem gesonderten Kernel unterbringen. Ich glaube kaum das jemand eine Creatriv Paralellport Webcam über USB to Parallel Adapter an einem Pc betreibt (Beispiel) . ebenso sollte man genauestens überlegen was man alles im Kernel zu 100% defintiv braucht. Entschlackt man so den Kernel ,würde dieser garantiert minimum um 30% kleiner werden.

  2. Re: Luftballon

    Autor: Schattenwerk 06.07.15 - 10:08

    Ich glaube auch nicht, dass Leute mit einer Gabel in eine Steckdose stecken. Offenbar gibt es aber dennoch Leute, welche so etwas tun.

    Glauben gehört in die Kirche.

  3. Re: Luftballon

    Autor: Linuxschaden 06.07.15 - 10:10

    Dabei hast du vergessen, dass der Kernel stark modalisiert ist, und du die Treiber, die du nicht brauchst, deaktivieren kannst.
    Das "Problem", wenn man es überhaupt als solches nennen kann, haben die Distro-Leute, die ihre Programme auf möglichst vielen Maschinen ans Laufen bringen wollen. Und dafür muss halt Bloat im Kernel stecken.

    Beispielsweise ist meine Kernelconfig so weit abgespeckt, dass Neukompilieren und installieren weniger lang dauert, als den neuen Kernel in grub einzutragen und die Kiste neuzustarten.
    Ich weiß, ich weiß, für einen Großteil der Leute, die den PC normal nutzen wollen, eher unpraktikabel. Aber was will man machen?

  4. Re: Luftballon

    Autor: Schattenwerk 06.07.15 - 10:11

    Linuxschaden schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber was will man machen?

    Aber das schöne ist, dass man das dann ja selbst entscheiden kann. Wenn einem das Ding zu fett wird, hat man die Möglichkeit sich selbst in die Sache einzuarbeiten und sich selbst einen Kernel zu bauen.

  5. Re: Luftballon

    Autor: bstea 06.07.15 - 10:21

    Schattenwerk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glauben gehört in die Kirche.

    Und Leute die nur eine Bedeutung eines Begriffs kennen auf die Schulbank.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  6. Re: Luftballon

    Autor: Schattenwerk 06.07.15 - 11:02

    Welche hättest du gerne? 1 oder 2?

    1. gefühlsmäßige, nicht von Beweisen, Fakten o. Ä. bestimmte unbedingte Gewissheit, Überzeugung
    2. religiöse Überzeugung, Religion, Bekenntnis

    http://www.duden.de/rechtschreibung/Glaube

  7. Re: Luftballon

    Autor: bstea 06.07.15 - 14:10

    Erstens verwechselt du Glaube mit glauben und zweitens der Duden:

    Bedeutungen:
    -für möglich und wahrscheinlich halten, annehmen; meinen
    -fälschlich glauben, für jemanden oder etwas halten; wähnen
    -für wahr, richtig, glaubwürdig halten; gefühlsmäßig von der Richtigkeit einer Sache oder einer Aussage überzeugt sein
    -jemandem, einer Sache vertrauen, sich auf jemanden, etwas verlassen
    -vom Glauben erfüllt sein, gläubig sein
    -in seinem Glauben von der Existenz einer Person oder Sache überzeugt sein, etwas für wahr, wirklich halten

    Synonyme zu glauben:
    annehmen, auf dem Standpunkt stehen, ausgehen von, denken, erwarten, finden, für wahrscheinlich halten, meinen, mutmaßen, nicht wissen, vermuten; (gehoben) dafürhalten; (umgangssprachlich) schätzen, schwanen, spekulieren, tippen
    (gehoben) meinen, vermeinen, wähnen
    für bare Münze nehmen, für richtig/wahr halten; (gehoben) Glauben schenken; (umgangssprachlich) abkaufen, abnehmen
    bauen, hoffen, rechnen, sich verlassen, vertrauen, zählen; (gehoben) Vertrauen schenken
    fromm/gläubig sein, religiös sein
    für glaubhaft halten, für wahr/wirklich halten, überzeugt sein

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.07.15 14:11 durch bstea.

  8. Re: Luftballon

    Autor: Atalanttore 06.07.15 - 14:27

    Nugget32 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist nur eine Frage der Zeit bis der Linux Kernel Dimensionen erreicht wo
    > es mit der Windoof Version (Ähnlich) mithalten kann.
    Windows liefert auch viel weniger Treiber mit als der Linux-Kernel.


    > Irgendwo muss man auch
    > mal STOP schreiben und altes in einem gesonderten Kernel unterbringen.
    Wer beschwert sich immer über die mangelnde Hardware-Unterstützung von Linux? Spieler und/oder DAUs.


    > Ich glaube kaum das jemand eine Creatriv Paralellport Webcam über
    > USB to Parallel Adapter an einem Pc betreibt (Beispiel).
    Wenn du das nicht glaubst, wird das wohl so sein.


    > ebenso sollte man
    > genauestens überlegen was man alles im Kernel zu 100% defintiv braucht.
    > Entschlackt man so den Kernel ,würde dieser garantiert minimum um 30%
    > kleiner werden.
    Als absoluter Vollprofi weist du natürlich, dass der Kernel aus unterschiedlichen Modulen besteht, die einzeln geladen werden oder nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Protagen Protein Services GmbH, Heilbronn, Dortmund
  4. über duerenhoff GmbH, Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus TUF-RTX3080-10G-GAMING 10GB für 739€, MSI GeForce RTX™ 3080 GAMING X TRIO 10GB...
  2. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G für 699€, ASUS GeForce RTX 3080 TUF GAMING für...
  3. 499,99€ (Release 19.11.)
  4. (u. a. Thrustmaster T300 RS GT Edition für 259,29€ statt 331,42€ im Vergleich und ASUS TUF...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de