1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betrugsversuch: VLC Media Player…

leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

    Autor: %username% 05.04.12 - 09:00

    ...welche der entwickler selbst zurückgezogen hat?

    was ist wenn man damals so intelligent gewesen ist und sich diese ausm appstore gezogen hat?
    wird diese dann quasi systemseitig gekillt, da nicht mehr im appstore od. ist die app für diese schlauen leute nach wie vor nutzbar?!

    2. frage: gibt es einen mediaplayer im appstore, welcher ähnlich gut ist wie der VLC? natürlich gerne kostenlos...

    vielen dank vorab!

  2. Re: leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

    Autor: Peedy 05.04.12 - 09:25

    1. vlc ist weiterhin nutzbar, für die leute die schnell genug waren
    2. nein

  3. Re: leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

    Autor: Coding4Money 05.04.12 - 09:43

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2. frage: gibt es einen mediaplayer im appstore, welcher ähnlich gut ist
    > wie der VLC? natürlich gerne kostenlos...

    Kommt drauf an was man mit dem Player machen möchte. Es gibt verschiedene Player, die für verschiedene Anwendungsgebiete gut sind. Ich nutze z.B. einen anderen Player fürs Streaming von Dateien aus dem Netzwerk, als zum Anschauen von Videos direkt auf dem Gerät

  4. Re: leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

    Autor: %username% 05.04.12 - 10:06

    Peedy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. vlc ist weiterhin nutzbar, für die leute die schnell genug waren
    > 2. nein


    krass! so eine kagge! :D jailbreak wollte ich nicht machen...

  5. Re: leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

    Autor: as (Golem.de) 05.04.12 - 10:18

    Hallo,

    Peedy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. vlc ist weiterhin nutzbar, für die leute die schnell genug waren

    jupp. Ich hab meinen auch mehrfach gesichert, für den Fall der Fälle. Per iCloud bekommt man den nämlich auch nicht mehr. ;)

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  6. Re: leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

    Autor: Cohaagen 05.04.12 - 11:12

    So das Gelbe vom Ei ist der VLC-Player auf dem neuen iPad aber auch nicht. 720p-Videos kann man schon vergessen, während der Standard-Player auch 1080p-Videos butterweich abspielt.

  7. Re: leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

    Autor: %username% 05.04.12 - 11:55

    Coding4Money schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > %username% schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 2. frage: gibt es einen mediaplayer im appstore, welcher ähnlich gut ist
    > > wie der VLC? natürlich gerne kostenlos...
    >
    > Kommt drauf an was man mit dem Player machen möchte. Es gibt verschiedene
    > Player, die für verschiedene Anwendungsgebiete gut sind. Ich nutze z.B.
    > einen anderen Player fürs Streaming von Dateien aus dem Netzwerk, als zum
    > Anschauen von Videos direkt auf dem Gerät
    name? und muss ein "streaming"-server laufen oder reicht eine einfache netzwerkfreigabe?
    habe eine app wo ich auf SMB-shares zugreifen kann...

  8. Re: leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

    Autor: Junior-Consultant 05.04.12 - 11:55

    Ich hab die App seit fast nem Jahr installiert und nutze nichts anderes mehr um Videos zu gucken. Alternativ: XBMC.

    Downloaden kann man sie direkt bei Videolan.

  9. Re: leicht OT: was ist eigentlich mit der iOS-app VLC...

    Autor: Coding4Money 05.04.12 - 13:11

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > name? und muss ein "streaming"-server laufen oder reicht eine einfache
    > netzwerkfreigabe?
    > habe eine app wo ich auf SMB-shares zugreifen kann...

    Bin gerade im Büro und hab mein iPad nicht hier.
    Persönlich nutze ich fürs Streaming die App "Air Video", die braucht allerdings einen Server auf dem PC installiert. Gerade im HD-Bereich hat das für mich besser funktioniert als ein Player, der versucht die Daten direkt von einem Share abzuspielen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Leipzig
  2. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Elektrotechnik / Angewandte Informatik
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  3. Data Architect & Engineer (m/w/d) für den Bereich Kranken Analytics
    Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  4. PLM Specialist ARAS (w/m/d)
    NDI Europe GmbH, Radolfzell am Bodensee, Konstanz, Singen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 17,49€
  3. (u. a. Train Sim World 2 für 11,50€, Train Simulator 2021 für 8,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de