1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bionic Beaver: Dell bringt XPS 13…

Oh man, wann endlich kann man unter Linux die Maus verstellen

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oh man, wann endlich kann man unter Linux die Maus verstellen

    Autor: renegade334 01.08.18 - 08:39

    Es ist schon nie was Ungewöhnliches gewesen, dass man Mäuse mit höherer DPI nicht verstellen benutzen kann. Man merkt schnell, wenn man eine Gamer-Maus oder sonst was nimmt. Wenn man versucht, einzelne Buchstaben auszuwählen, klappt es gar nicht. Die Einstellungen haben Beschleunigung und Schwellenwert. Egal ob KDE, Gnome oder sonst. Als ich das Debian geupgradet habe, habe ich gar nicht schlecht gestaunt, dass ab da Mauseinstellungen unter Debian scheinbar überhaupt keinen Einfluss mehr hatten! Habe bei anderen Desktops als KDE gar nicht probiert, ob das Problem zutrifft.

    xserver-xorg-input-libinput runter, xserver-xorg-input-evdev xserver-xorg-input-synaptics libevdev-tools xinput drauf

    Und dann eine *.conf-Datei im ?/X11/xorg.conf.d Ordner anlegen:
    Section "InputClass"
    Identifier "RAPOO RAPOO 5G Wireless Device"
    MatchIsPointer "on"
    Driver "evdev"
    Option "ConstantDeceleration" "1.8"
    EndSection

    Mit dem Befehl xinput liste ich die Identifiers der angeschlossenen Mäuse. Ich hoffe nur, dass jetzt diese Mausverstellungsmöglichkeit nicht auch noch von den Linuxentwicklern entfernt wird. Ich war grob 5 Jahre lang Linuxnutzer, als ich endlich lernte, meine Maus zu verstellen.

    Das einzige positive: Man kann für jedes Zeigergerät eine eigene Geschwindigkeit festlegen. Unter Windows und Rest sind Maus und Touchpadgeschwindigkeit abhängig. Entweder zu schnelle Maus, totgerubbeltes Touchpad oder man verstellt die maus laufend.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.18 08:41 durch renegade334.

  2. Re: Oh man, wann endlich kann man unter Linux die Maus verstellen

    Autor: SchrubbelDrubbel 01.08.18 - 22:25

    geht wohl schon länger:
    https://askubuntu.com/questions/766309/how-to-change-mouse-dpi

  3. Re: Oh man, wann endlich kann man unter Linux die Maus verstellen

    Autor: FreiGeistler 19.10.18 - 12:40

    Versuchs doch mal mit dem von XFCE (hat kaum Abhängigkeiten). Und sonst mal im Package Manager nach "mouse setting" oder so suchen.
    Neue Maus-Themes gehören übrigens in den ~/.icons Ordner.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bonn
  2. über duerenhoff GmbH, Landshut
  3. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 5,29€
  3. (u. a. Monster Hunter Rice + Pro Controller für 99€, Animal Crossing: New Horizons für 46...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme