1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blender: 2.53 Beta präsentiert die…

Ist das Konsolenfenster weg?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das Konsolenfenster weg?

    Autor: Der Kritiker 24.07.10 - 09:18

    Gibt es unter Windows immernoch dieses lästige Konsolenfenster, welches man ja nicht schließen sollte, weil sich Blender sonst sofort ohne Nachfrage beended? Unter Windows wirkt so etwas einfach unprofessionell. Ansonsten ist Blender ja ganz gut.

  2. Re: Ist das Konsolenfenster weg?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.07.10 - 09:25

    was? Welche Version?

    Ich habe hier die vorletzte Version drauf und das Problem nicht. Ansonsten probiere es noch einmal mit der Portable-Version [http://portableapps.com/]

  3. Re: Ist das Konsolenfenster weg?

    Autor: Der Kritiker 24.07.10 - 09:34

    Das ist die neuste stabile version (2.49b). Das problem hatte ich auch bei allen vorherigen versionen. Siehe Bild:

    http://img225.imageshack.us/img225/7483/blenderconsole.jpg

  4. Re: Ist das Konsolenfenster weg?

    Autor: Mösenbouquet 24.07.10 - 10:20

    Yo, das Konsolenfenster gibt es noch.

    Die portable braucht man auch nicht zu testen denn die hat es auch!


    Ansich gebe ich dir Recht, manchmal ist das Fenster aber auch ganz hilfreich um zu sehen ob Blender noch arbeitet. Könnte aber auch immer nur dann eingeblendet werden wenn gerade gerendert wird.

  5. Re: Ist das Konsolenfenster weg?

    Autor: dfasd 24.07.10 - 14:55

    Also unter Linux/*BSD/*NIX kommt das Konsolenfenster nicht, solange man blender nicht aus der Konsole heraus startet, was ich jedoch immer mache, damit ich Warnungen/stats/Renderoutput etc. beobachten kann.

    Blender wird zwar Crossplatformkompatibel programmiert, aber der überwiegende Teil der Coder hat Linux/BSD oder MACs(ok das zählt auch als BSD...) und welche mit IRIX, von daher glaube ich nicht, das das Konsolenfenster unter Windows so schnell wegkommen wird, blender ist nicht als GUI Only klick software für Windows konzipiert, sondern ehr als *NIX software, welche auch ihre funktionalität (z.b. rendern) per Commandline bereitstellt, für z.b. renderserver ohne GUI und für den Fall das ein GUI bereitsteht dieses halt nutzt...

  6. Re: Ist das Konsolenfenster weg?

    Autor: Schwachsinn 24.07.10 - 19:00

    Vorallem massig Ubuntu ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  3. ITEOS, Stuttgart
  4. MKL Ingenieurgesellschaft mbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-72%) 8,50€
  3. 29,99€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39