1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Boothole: Kein Plan, keine…

Wie kommen die Signaturen auf den PC?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kommen die Signaturen auf den PC?

    Autor: Gole-mAndI 16.11.20 - 08:16

    Ist das per Windows Update möglich oder braucht es ein Firmware-Update?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.20 08:17 durch Gole-mAndI.

  2. Re: Wie kommen die Signaturen auf den PC?

    Autor: chefin 16.11.20 - 09:53

    Wo ist der Unterschied? Windows schreibt sich auch ins UEFI(das was du als Firmware bezeichnest, aber schon lange keine mehr ist). Windows updatet auch die CPU-Microcodes falls nötig.

    Man kann das aber auch ohne Windows Updaten. Windows ist nicht zwingend nötig fürs Update, macht es aber leichter.

  3. Re: Wie kommen die Signaturen auf den PC?

    Autor: Gargano 16.11.20 - 10:46

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Windows updatet
    > auch die CPU-Microcodes falls nötig.
    >

    Aber nicht die im eigentlichen bios/Uefi! Windows 10 lädt beim Start seine nur nach. Einmal win10 installieren, formatien und dann meinen man wäre unter Win7 Spectre/Meltown sicher ist nicht. Zur umfassenden Absicherung ist man noch immer auf die Platinenhersteller angewiesen wenn man sich sein eigen bios nicht modden kann.

  4. Re: Wie kommen die Signaturen auf den PC?

    Autor: Gole-mAndI 16.11.20 - 10:49

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist der Unterschied? Windows schreibt sich auch ins UEFI(das was du als
    > Firmware bezeichnest, aber schon lange keine mehr ist). Windows updatet
    > auch die CPU-Microcodes falls nötig.
    >

    Der Unterschied: Mein PC kriegt regelmäßig Windows Updates. Das letzte BIOS Update des Herstellers ist jedoch von 2017.....da kriege ich nichts mehr. Ich bezweifle auch das MS ein Update für exakt mein BIOS-Modell entwickeln wird. Bleibt nur ein allgemeiner weg per Windows Update oder das wäre für meine Hardware.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.20 10:52 durch Gole-mAndI.

  5. Re: Wie kommen die Signaturen auf den PC?

    Autor: x2k 18.11.20 - 13:53

    Es gibt einen microcode im bios/uefi der wird beim starten geladen damit die cpu funktioniert. Wenn dann. An das Betriebssystem übergeben wird lädt dieses falls vorhabden einfach eine neuere version in die cpu. Die neue version liegt aber auf der Festplatte. Bügelst du die platt ind installierst darauf ein anderes os ist der microcode auch weg.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker / Informatiker (m/w/d)
    Dr. Hobein (Nachf.) GmbH, med. Hautpflege / EUBOS, Meckenheim bei Bonn
  2. (Junior) Business Analyst (m/w/d) Schwerpunkt Analyse / Reporting
    Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  3. Requirements Engineer als Business Analyst (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Biberach, Karlsruhe, Köln, Stuttgart
  4. IT-Consultant (m/w/d) ECM/DMS
    Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Elektroauto: Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo
    Elektroauto
    Mercedes EQS mit besserer Hinterachslenkung als Abo

    Den Mercedes EQS gibt es mit Hinterachslenkung mit 4,5 Grad Einschlag. Wer ein Jahresabo abschließt, bekommt sogar 10 Prozent Lenkeinschlag und damit eine bessere Lenkung.

  2. Spiele-Notebooks: Lenovo schaltet H.264-Encoding ab
    Spiele-Notebooks
    Lenovo schaltet H.264-Encoding ab

    Mal eben eine Spieleszene mit dem Gaming-Laptop aufnehmen? Bei vielen Lenovo-Notebooks klappt das derzeit nicht, aber Besserung ist in Sicht.

  3. Festplatte: Seagates 20-TByte-HDDs soll bald erscheinen
    Festplatte
    Seagates 20-TByte-HDDs soll bald erscheinen

    Für das zweite Halbjahr 2021 plant Seagate mehrere Festplatten mit 20 TByte Kapazität und unterschiedlichen Aufzeichnungstechniken wie SMR.


  1. 14:15

  2. 13:21

  3. 12:30

  4. 11:20

  5. 11:05

  6. 10:51

  7. 09:00

  8. 06:18