Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Abgelaufenes Zertifikat…

Unter Linux keine Probleme

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unter Linux keine Probleme

    Autor: eeg 04.05.19 - 11:16

    KWT

  2. Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: lala1 04.05.19 - 11:18

    Liegt nur daran dass du wohl deinen FF noch nicht neu gestartet hast.
    Wenn er vor 9.47 Uhr UTC oder so gestartet wurde dann dürfte das noch gehen.

  3. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: Anonymer Nutzer 04.05.19 - 11:24

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liegt nur daran dass du wohl deinen FF noch nicht neu gestartet hast.
    > Wenn er vor 9.47 Uhr UTC oder so gestartet wurde dann dürfte das noch
    > gehen.
    Nein. Mein Browser läuft seit gestern durch und hat vor 30 minuten auch rumgeheult.
    Vielleicht haben die Firefox für linux andere Zertifikate zur Verifizierung...?

  4. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: lala1 04.05.19 - 11:27

    Nein - ich habe hier ein Linux und da ist es aufgetreten. Vielleicht wird auch alle 12 Stunden erneut gecheckt oder weiß der Geier. Alle Foxe sind betroffen.

  5. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: 1e3ste4 04.05.19 - 11:33

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle Foxe sind betroffen.
    Falschaussage.

    Hab um 11:30 Uhr meinen Rechner hochgefahren und alle Add-Ons laufen wie sie sollen. (Firefox 66.0.3 auf Arch Linux)

  6. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: demon driver 04.05.19 - 11:40

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lala1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Alle Foxe sind betroffen.
    > Falschaussage.
    >
    > Hab um 11:30 Uhr meinen Rechner hochgefahren und alle Add-Ons laufen wie
    > sie sollen. (Firefox 66.0.3 auf Arch Linux)

    Dito hier, Firefox 66.0.3 vom 10. April unter Linux Mint.

    Wäre mir aber ohne den Artikel eh nicht aufgefallen, ich bin vor einiger Zeit auf Vivaldi umgestiegen und vermisse Firefox nicht. Insbesondere vermisse ich die regelmäßigen Veränderungen am UI nicht, die einem aufgezwungen werden...

  7. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: robinx999 04.05.19 - 11:42

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1e3ste4 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > lala1 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > Alle Foxe sind betroffen.
    > > Falschaussage.
    > >
    > > Hab um 11:30 Uhr meinen Rechner hochgefahren und alle Add-Ons laufen wie
    > > sie sollen. (Firefox 66.0.3 auf Arch Linux)
    >
    > Dito hier, Firefox 66.0.3 vom 10. April unter Linux Mint.
    >
    > Wäre mir aber ohne den Artikel eh nicht aufgefallen, ich bin vor einiger
    > Zeit auf Vivaldi umgestiegen und vermisse Firefox nicht. Insbesondere
    > vermisse ich die regelmäßigen Veränderungen am UI nicht, die einem
    > aufgezwungen werden...


    Sofern der Wert xpinstall.signatures.required auf true (was eigentlich der Standard sein sollte) ist sollte auch Linux betroffen sein
    66.0.3 unter Gentoo hat hier jedenfalls gemeckert und temporär habe ich den check abgeschaltet

  8. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: demon driver 04.05.19 - 11:51

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > 1e3ste4 schrieb:
    > > ---------------------------------------------------------------------------
    > > > lala1 schrieb:
    > > > ---------------------------------------------------------------------------
    > > > > Alle Foxe sind betroffen.
    > > > Falschaussage.
    > > >
    > > > Hab um 11:30 Uhr meinen Rechner hochgefahren und alle Add-Ons laufen
    > wie
    > > > sie sollen. (Firefox 66.0.3 auf Arch Linux)
    > >
    > > Dito hier, Firefox 66.0.3 vom 10. April unter Linux Mint.
    > >
    > > Wäre mir aber ohne den Artikel eh nicht aufgefallen, ich bin vor einiger
    > > Zeit auf Vivaldi umgestiegen und vermisse Firefox nicht. Insbesondere
    > > vermisse ich die regelmäßigen Veränderungen am UI nicht, die einem
    > > aufgezwungen werden...
    >
    > Sofern der Wert xpinstall.signatures.required auf true (was eigentlich der
    > Standard sein sollte) ist sollte auch Linux betroffen sein
    > 66.0.3 unter Gentoo hat hier jedenfalls gemeckert und temporär habe ich den
    > check abgeschaltet

    Ist hier auf true. Bisher keine Probleme mit Addons.

  9. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: 1e3ste4 04.05.19 - 11:53

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sofern der Wert xpinstall.signatures.required auf true (was eigentlich der
    > Standard sein sollte) ist sollte auch Linux betroffen sein

    Ist bei mir auch auf true.

  10. Abwarten!

    Autor: lala1 04.05.19 - 12:06

    Auf einem Linuxrechner gings von Anfang an nicht - auf dem anderen lief es bis jetzt und gerade schaltet es um und ich sehe widerliche Werbung und alles ist langsam.

  11. Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: qq1 04.05.19 - 12:46

    windows 10 x64 1809 build. habe ich was verpasst? alles wie immer:

    blocksite
    open tab next to current
    copy plain text
    strict pop up blocker
    video downloader pro (für youtube und kinox)

    ein firefox ohne diese addons ist unbrauchbar für mich

  12. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: FreiGeistler 04.05.19 - 14:29

    demon driver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sofern der Wert xpinstall.signatures.required auf true (was eigentlich
    > > der Standard sein sollte) ist sollte auch Linux betroffen sein.
    > Ist hier auf true. Bisher keine Probleme mit Addons.

    RTFM!
    "xpinstall.signatures.required=false" tut nur im ESR und Dev Release, macht in der normalen Version keinen Unterschied!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.19 14:30 durch FreiGeistler.

  13. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: tommihommi1 04.05.19 - 14:38

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > robinx999 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Sofern der Wert xpinstall.signatures.required auf true (was eigentlich
    > > > der Standard sein sollte) ist sollte auch Linux betroffen sein.
    > > Ist hier auf true. Bisher keine Probleme mit Addons.
    >
    > RTFM!
    > "xpinstall.signatures.required=false" tut nur im ESR und Dev Release, macht
    > in der normalen Version keinen Unterschied!


    Stimmt so nicht, im Build für Ubuntu und Android wird die Option auch aktiviert, per default existiert sie gar nicht

    Zu den anderen: Wenn man keine Addons, die mit diesem Zertifikat zertifiziert wurden nutzt, funktioniert natürlich noch alles. Nur sind 100% der beliebtesten Addons betroffen, wie z.B. ublock origin.

  14. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: FreiGeistler 04.05.19 - 14:52

    tommihommi1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FreiGeistler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > RTFM!
    > > "xpinstall.signatures.required=false" tut nur im ESR und Dev Release, macht
    > > in der normalen Version keinen Unterschied!
    >
    > Stimmt so nicht, im Build für Ubuntu und Android wird die Option auch
    > aktiviert, per default existiert sie gar nicht
    Ja wie jetzt, "wird aktiviert" oder "existiert nicht"?
    Das obige stand zumindest in der Hilfeseite von Mozilla, auf die mich der Dialog wegen der deaktivierten Addons weiterleitete.
    Dann nervt es natürlich, wenn sich jeder mit "ist bei mir true!" "bei mir nicht!" meldet, der reinste Kindergarten.

    > Zu den anderen: Wenn man keine Addons, die mit diesem Zertifikat
    > zertifiziert wurden nutzt, funktioniert natürlich noch alles. Nur sind 100%
    > der beliebtesten Addons betroffen, wie z.B. ublock origin.
    Bei mir blieb nur CliGet verschont :'-(
    Zum Glück nur auf dem Windows-PC des Vaters, habe es mit diesem Hack behoben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.05.19 14:53 durch FreiGeistler.

  15. Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: motzerator 04.05.19 - 19:30

    eeg schrieb:
    ----------------------
    > KWT

    Bei mir hat er gestern genau so eine Zertifikatsmeldung ausgespuckt und zicken gemacht. Unter Ubuntu 16.04 LTS :(

  16. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: Pinguin 04.05.19 - 19:40

    Ihr solltet einfach mal prüfen:
    Add-on: hotfix-update-xpi-intermediate 1.0.2 (hat die Probleme wohl behoben)
    - fix bug 1548973
    - https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1549017

  17. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: Tuxgamer12 04.05.19 - 21:57

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das obige stand zumindest in der Hilfeseite von Mozilla, auf die mich der
    > Dialog wegen der deaktivierten Addons weiterleitete.

    Ob "xpinstall.signatures.required" funktioniert ist ein Compile-Flag. Weil: Logisch, wie will Mozilla sonst sinnvoll Versionen mal mit und mal ohne veröffentlichen?

    Nutzt du Linux und installierst dir den Firefox ganz normal über Distribution-Paketverwaltung, hast du nun einmal kein Mozilla-Build, sondern z.B. ein Ubuntu-Build. Und Ubuntu kann logischerweise beim Bauen ihres Firefoxes Flags setzen wie sie gerade Bock haben (und in diesem Fall tatsächlich auch machen - was wohl auch tommihommi1 gemeint hat mit "wird aktiviert").

    => Was Mozilla schreibt, dass im offiziellen Firefox aktiv ist, interessiert hier nicht.

  18. Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: qq1 05.05.19 - 01:29

    jetzt aber. auf android.

  19. Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: qq1 05.05.19 - 11:25

    ich kann keine neuen addons installieren. was kann ich tun außer im kalender schreiben, dass ich es auf nächste woche/monat/jahr verschieben soll. ach mozilla

  20. Re: Doch! Re: Unter Linux keine Probleme

    Autor: demon driver 06.05.19 - 08:49

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > demon driver schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > robinx999 schrieb:
    > > ---------------------------------------------------------------------------
    > > > Sofern der Wert xpinstall.signatures.required auf true (was eigentlich
    > > > der Standard sein sollte) ist sollte auch Linux betroffen sein.
    > > Ist hier auf true. Bisher keine Probleme mit Addons.
    >
    > RTFM!
    > "xpinstall.signatures.required=false" tut nur im ESR und Dev Release, macht
    > in der normalen Version keinen Unterschied!

    Weiß ich doch. Lies meinen Beitrag nochmal im Kontext.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Karlsruhe GmbH, Karlsuhe
  2. imc Test & Measurement GmbH, Berlin
  3. MicroNova AG, München/Vierkirchen
  4. Syna GmbH, Frankfurt am Main, Neuwied, Ilsfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 2,99€
  3. (-79%) 11,99€
  4. 2,40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

    Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

  2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
    Glücksspiel
    Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

    Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

  3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
    Entwicklung
    Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

    Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


  1. 19:15

  2. 19:00

  3. 18:45

  4. 18:26

  5. 18:10

  6. 17:48

  7. 16:27

  8. 15:30