Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Büropakete: Libreoffice auf Windows…

Büropakete: Libreoffice auf Windows 64-Bit portiert

Das freie Büropaket Libreoffice ist weitgehend auf Windows 64-Bit portiert worden. Die meisten Schwierigkeiten bereitete dabei die C++-UNO-Brücke. Der verantwortliche Entwickler Tor Lillqvist zweifelt allerdings selbst an dem Sinn seiner Arbeit.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. long hat auch auf anderen Plattformen weiterhin 32bit O_o 7

    phpwin@gmx.de | 29.03.11 17:21 31.03.11 12:16

  2. Schon aus Prinzip sollte jede Anwendung auf 64 Bit portiert sein 1

    monkman2112 | 30.03.11 11:53 30.03.11 11:53

  3. Sinnlos? 20

    DrKrieger | 29.03.11 16:51 30.03.11 11:12

  4. Es wäre sinnvoll wenn.... 2

    Masek | 29.03.11 23:19 30.03.11 09:08

  5. Videos 1

    cyborg | 29.03.11 19:56 29.03.11 19:56

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. STRABAG Property and Facility Services GmbH, Münster
  2. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand und Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl...
  2. 359€ (Vergleichspreis 464,99€)
  3. 829€ (Vergleichspreis 999€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Skygofree: Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner
    Skygofree
    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

    Ein Unternehmen aus Italien soll hinter einer Android-Malware stecken, die seit Jahren verteilt wird. Interessant ist dabei die Vielzahl an Kontrollmöglichkeiten der Angreifer - von HTTP über XMPP und die Firebase-Dienste.

  2. World of Warcraft: Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth
    World of Warcraft
    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

    Mit dem letzten großen Update für die Erweiterung Legion erscheint eine größere Änderung für ganz World of Warcraft: Der Schwierigkeitsgrad passt sich weitgehend dem Level des Spielers an - auch in Dungeons.

  3. Open Source: Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus
    Open Source
    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

    Das Betriebssystem Windows 10 ist um eine wichtige Open-Source-Anwendung reicher: Curl. Es läuft nicht nur in Waschmaschinen und Autos, sondern auch schon über 20 Jahre auf Windows. Microsoft übernimmt jetzt die Pflege eigener Builds.


  1. 16:25

  2. 15:34

  3. 15:05

  4. 14:03

  5. 12:45

  6. 12:30

  7. 12:02

  8. 11:16