1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Build Hat: Neues Raspberry-Pi…

Mal sehen wann die Klage kommt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mal sehen wann die Klage kommt

    Autor: Schattenwerk 19.10.21 - 22:49

    Immerhin verwendet man hier Anschlüsse an Lego-Bauteilen, welche nur für Lego eigene Produkte sind und man verletzt somit die APIs. Klage sollte gleich kommen *scnr*

  2. Re: Mal sehen wann die Klage kommt

    Autor: mibbio 20.10.21 - 09:10

    Da war der Beißreflex wohl schneller als das Lesen des Artikels. Dort steht doch direkt im ersten Satz, dass die Raspberry Pi Foundation mit Lego zusammenarbeitet, also wird Lego sicherlich damit einverstanden sein.

  3. Re: Mal sehen wann die Klage kommt

    Autor: AllDayPiano 20.10.21 - 11:22

    Die klagen doch nicht. Die fangen einfach die Container am Zoll ab. Egal, ob es ungerechtfertigt ist. Eine Schadenersatzpflicht gibt es ja nicht.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  4. Re: Mal sehen wann die Klage kommt

    Autor: bernd71 21.10.21 - 00:50

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die klagen doch nicht. Die fangen einfach die Container am Zoll ab. Egal,
    > ob es ungerechtfertigt ist. Eine Schadenersatzpflicht gibt es ja nicht.

    Lego macht die Grenzkontrollen, das ist neu.

  5. Re: Mal sehen wann die Klage kommt

    Autor: AllDayPiano 21.10.21 - 08:38

    Indirekt schon. Sobald sie dem Zoll sagen "Du in dem Container ist was, was gegen meine Rechte verstößt", kassiert der Zoll die komplette Ware bis das Verfahren beendet ist.

    Das ist deren gängige Methode, um sich die unliebsame Konkurrenz aus Fernost vom Leib zu halten. Im aktuellen Fall wurde eine 3x3 Plate bemängelt, deren Markenrechtsschutz Lego vor Wochen bereits aufgegeben hat. Das blockiert allerdings die komplette Ware.

    Wenn sich schlussendlich herausstellt, dass die Anzeige ungerechtfertigt war, sind Wochen vergangen, Lego zieht seinen Anspruch zurück, Schadenersatz gibt es keinen. Aber die im Vergleich zu Lego sehr kleinen Händler haben wochenlangen Umsatzausfall.

    Lego ist einfach ein Scheißkonzern, der seinen Profit auf dem Diebstahl von geistigem Eigentum aufgebaut hat und jetzt mit Drückermethoden versucht, die Konkurrenz kaputt zu machen. Natürlich alles legal. Aber das war Cum Ex ja augenscheinlich erstmal auch.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitektin / Softwarearchitekt (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Mitarbeiter im Service Desk (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld
  3. IT Solutions Engineer SAP BI Analytics (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. Junior IT-Manager (m/w/d) Anwendungs-Support
    ABO Wind AG, Ingelheim am Rhein

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. Hisense 55 Zoll OLED für 739€, Hisense 58 Zoll LED für 479€)
  2. 119€ (Vergleichspreis: 159,95€)
  3. (u.a. Street Fighter V Champion Edition für 14,99€, Ancestory Legacy Complete Edition für 8...
  4. 2.799€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de