1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bytecode fürs Web: W3C…

JAVA wird neu aufgelegt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. JAVA wird neu aufgelegt

    Autor: dummzeuch 09.12.19 - 17:37

    Oder wo ist der große Unterschied? OK, es ist in den Webbrowsern integriert statt in einer zusätzlich installierten JVM, das kann ein Vorteil sein, weil man nichts zusätzlich installieren muss, oder auch ein Nachteil, weil die Unterstützung für jeden Browser entwickelt werden muss. Aber es wird vermutlich dadurch weniger sicherer noch stabiler.

  2. Re: JAVA wird neu aufgelegt

    Autor: Das Osterschnabeltier 09.12.19 - 20:16

    dummzeuch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wo ist der große Unterschied? OK, es ist in den Webbrowsern integriert
    > statt in einer zusätzlich installierten JVM, das kann ein Vorteil sein,
    > weil man nichts zusätzlich installieren muss, oder auch ein Nachteil, weil
    > die Unterstützung für jeden Browser entwickelt werden muss. Aber es wird
    > vermutlich dadurch weniger sicherer noch stabiler.

    Ein einfach zu parsender Opcode als compile target ist ein ganz alter Hut im Compilerbau. Das ist weder JVM noch CLR spezifisch sondern einfach nur eine übliche Abstraktion beim Kompilieren von code. Optimierungen am Code werden in der Regel nicht am Source Code, sondern dann im Opcode durchgeführt und auch grafisch lassen sie sich oft einfach als Baum darstellen (ich hoffe ich hab das Vokabular nicht verwechselt, ist schon lange her).

    Wegen fehlenden Alternativen hat diese Rolle JS übernommen und das ist bei nüchterner Betrachtung reiner Irrsinn was da gemacht wird. Aber es wird halt nur JS unterstützt, was soll man tun? Unmittelbar wird sich das sowieso nicht ändern denn WASM ist bisher nur als performante API gedacht und (noch?) nicht als JS Ersatz.

    Schlimmer kanns auf jeden Fall nicht werden. In Bezug auf Stabilität sowieso und wieso WASM weniger sicher sein soll erschließt sich mir auch nicht.

  3. Re: JAVA wird neu aufgelegt

    Autor: Toleg 10.12.19 - 10:08

    dummzeuch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wo ist der große Unterschied? OK, es ist in den Webbrowsern integriert
    > statt in einer zusätzlich installierten JVM, das kann ein Vorteil sein,
    > weil man nichts zusätzlich installieren muss, oder auch ein Nachteil, weil
    > die Unterstützung für jeden Browser entwickelt werden muss. Aber es wird
    > vermutlich dadurch weniger sicherer noch stabiler.
    wenn du "java" schreibst, musst du es auch genauer definieren. Meinst du evtl. Java Appletts?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 39,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40