Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Calligra: Probleme mit QWidgets auf…

Das wird ein Speichermonster...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird ein Speichermonster...

    Autor: Gizzmo 27.03.12 - 11:17

    ...und somit vermutlich nur auf High End Geräten mit mind. 1GB RAM lauffähig sein - sagt mir zumindest mein Bauchgefühl.

    Bei der HW Beschleunigung in ICS sind ja 512 schon arg knapp, da jedes Programm die OpenGL Libs in den Speicher laden muss:
    https://plus.google.com/105051985738280261832/posts/2FXDCz8x93s

  2. Re: Das wird ein Speichermonster...

    Autor: Anonymer Nutzer 27.03.12 - 11:32

    Ich versteh nicht wirklich wieso man auf Teufel komm raus QT Apps auf Android portieren muss.

  3. Re: Das wird ein Speichermonster...

    Autor: rommudoh 27.03.12 - 11:34

    Qt hat nun mal den Anspruch, Plattformübergreifend zu sein.

  4. Nicht das reine Qt ist das Problem...

    Autor: Gizzmo 27.03.12 - 12:34

    ...sondern der ganze KDE Rattenschwanz, der bei Calligra mit dranhängt.

    Oder ist Plasma Active mittlerweile in Qt integriert?

  5. Re: Nicht das reine Qt ist das Problem...

    Autor: Thaodan 27.03.12 - 13:27

    Plasma Active nicht aber mit jeder neuen Qt Version werden Überflüsse Funktionen die
    in KDE und QT vorhanden sind fusioniert. Grade mit QT 5 soll da im Hintergrund noch mal aufgeräumt werden. Die größte Reinigung war ja QT 4. Bei QT 3 war das ganze schlimm
    KDE und QT hatten viele überflüssige Funktionen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  2. Medion AG, Essen
  3. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 749,00€
  2. 199,00€
  3. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  4. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29