1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Kubuntu 13.10 verzichtet…

Wayland

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wayland

    Autor: i.like.webm 29.06.13 - 19:53

    Hab mir wayland selbst angeschaut..
    Was für eine tolle neue welt :D
    Wenn heute schon alle gtk, qt und ka. Anwendungen drauf laufen würden, wäre das schön.
    Sogar die Lizenz macht spaß:
    Die Mit wird dafür sorgen, dass das Teil irgendwann mal bei FreeBSD landen wird.
    Im Gegensatz zu Ubuntus Mir, welches GPL hat.
    Keine Flackernden X Fenster mehr, komische inputs und lästige x configs. Die Zukunft ist so schön...
    Canonicals Weg ist egoistisch und hilft niemanden.

  2. Re: Wayland

    Autor: RaThRo 29.06.13 - 20:12

    So, und woher weißt du das es niemanden hilft. Niemand bedeutet nicht einmal Canonical. Aber erst einmal Bashen, bevor man mit wirklichen Argumenten kommt. Bitte erkläre mir was an der GPL3 genau so egoistisch ist? Selbst Richard Stallman befürwortet sie.

  3. Re: Wayland

    Autor: i.like.webm 29.06.13 - 20:19

    Kontra:
    - RMS
    - keine Glaubensneutrale Lizenz
    - passt nicht zu FreeBSD ..
    That's all.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.13 20:19 durch i.like.webm.

  4. Re: Wayland

    Autor: blackout23 29.06.13 - 20:25

    RaThRo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So, und woher weißt du das es niemanden hilft. Niemand bedeutet nicht
    > einmal Canonical. Aber erst einmal Bashen, bevor man mit wirklichen
    > Argumenten kommt. Bitte erkläre mir was an der GPL3 genau so egoistisch
    > ist? Selbst Richard Stallman befürwortet sie.

    Die CLA die Canonical noch drauf klatscht macht das Ding sowieso noch schlimmer als es jetzt schon ist.

  5. Re: Wayland

    Autor: i.like.webm 29.06.13 - 20:27

    +1
    Bin selber Linux Nutzer.
    Aber warum soll mir FreeBSD nicht auch gefallen, ist doch ein stabiles stück software, was auf jeden router sollte.

  6. Re: Wayland

    Autor: RaThRo 29.06.13 - 20:28

    Ich fasse zusammen. Keine Argumente, sondern nur Meinungen. Meinungen sind erlaubt. Sollten jedoch auch als solche gehandhabt werden. Ich bin auch der Meinung das Erdbeereis besser ist wie Schokoeis....

  7. Re: Wayland

    Autor: i.like.webm 29.06.13 - 20:29

    findste?
    ich weiß nicht recht.
    Neh, wollte nur Mir Bashen... Weil Canonical wieder nen Schrott macht.
    Und das X11 seine besten zeiten hinter sich hat ist eine Tatsache.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.13 20:31 durch i.like.webm.

  8. Re: Wayland

    Autor: RaThRo 29.06.13 - 20:31

    Die CLA ändern nichts an der GPL3. Was einmal unter GPL3 veröffentlcht wurde bleibt GPL3. Da kann keine CLA der Welt was daran ändern. Das mit mit der CLA den Code auch noch anders verwenden kann ist irrelevant.

  9. Re: Wayland

    Autor: RaThRo 29.06.13 - 20:33

    und dafür das "Canonical wieder nen Schrott macht." konnte mir bis auf deren PR bis jetzt noch niemand ein wirkliches Argument liefern.

  10. Re: Wayland

    Autor: i.like.webm 29.06.13 - 20:35

    trotzdem sollte ein so esessentielles Teil wie ein Display Server unter einer liberalen Lizenz stehen. Ist ja bei codecs das gleiche, hier spricht sich selbst die fsf nicht für die gpl aus, um akzeptanz in der Industrie zu schaffen.

    Ist es Schrott was canonical macht?
    nicht wirklich..
    Ist es besser als Wayland?
    auch nicht wirklich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.13 20:40 durch i.like.webm.

  11. Re: Wayland

    Autor: RaThRo 29.06.13 - 20:38

    Sollte er? Nach welchen Kriterien wird es entschieden. Nochmal: Canonical entwickelt MIR für sich selbst. Das ist ihr gutes recht. Und sie Sind trotzdem bereit ihre Software auf unter GPL3 zu stellen. Also wo ist das Problem?

  12. Re: Wayland

    Autor: i.like.webm 29.06.13 - 20:44

    da ist keines..
    der Weg von canonical ist trotzdem genauso egoistisch wie der von sony.
    Das eine ist halt noch offen. Bringt mir aber genausoviel.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.13 20:47 durch i.like.webm.

  13. Re: Wayland

    Autor: ubuntu_user 29.06.13 - 20:46

    i.like.webm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber warum soll mir FreeBSD nicht auch gefallen, ist doch ein stabiles
    > stück software, was auf jeden router sollte.

    bsd wird ja dank lizenz nahezu nicht weiterentwickelt.

  14. Re: Wayland

    Autor: i.like.webm 29.06.13 - 20:49

    leider.
    obs wegen der lizenz ist. ka :D
    auf den router gehörts trotzdem.
    Naja, ich denk bei irgendeiner Werkstatt in Cupertino bei Apple liegt das beste BSD rum.
    Apple rückt ja sogar den source raus.
    Die treiber fehlen halt:
    Ein beispiel, ich hab hier den plaste netgear wna 1100
    mit ath9k_htc unter linux, keine chance den unter bsd zum laufen zum bringen.
    Obwohl atheros mitlerweile ne super firma ist und source code raus rückt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.06.13 20:51 durch i.like.webm.

  15. Re: Wayland

    Autor: RaThRo 29.06.13 - 20:51

    Wir reden hier auch von Firmen, nicht von Wohlfahrtsvereinen. Auch die Entwickler von Wayland machen das aus rein egoistischen Gründen.

  16. Re: Wayland

    Autor: i.like.webm 29.06.13 - 20:52

    ja, sie haben von X11 die Nase dick. :D

  17. Re: Wayland

    Autor: ubuntu_user 29.06.13 - 20:55

    i.like.webm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > trotzdem sollte ein so esessentielles Teil wie ein Display Server unter
    > einer liberalen Lizenz stehen. Ist ja bei codecs das gleiche, hier spricht
    > sich selbst die fsf nicht für die gpl aus, um akzeptanz in der Industrie zu
    > schaffen.

    gut dass der linuxkernel nicht unter gpl steht. hey moment mal.
    wer ist denn das erfolgreichste unix-(artige betriebssystem)?
    dank gpl sind projekte wie firefoxOS oder ubuntu phone überhaupt erst möglich. was ist denn mit bsd auf dem iphone? wo ist denn das? wo kann ich freebsd auf dem iphone installieren? achja dank bsd-linzenz geht das nicht.

    > Ist es Schrott was canonical macht?
    > nicht wirklich..
    > Ist es besser als Wayland?
    > auch nicht wirklich.

    dir ist schon klar, dass canonical compiz/fenstermanager wegwirft und in mir integriert? mach das mal mit wayland upstream. völlig unmöglich.
    aber hauptsache erstmal trollen.

  18. Re: Wayland

    Autor: ubuntu_user 29.06.13 - 20:56

    i.like.webm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leider.
    > obs wegen der lizenz ist. ka :D

    natürlich.
    das ist einer der gründe warum linux erfolgreich ist. die änderungen fließen wieder zurück. das was gut ist, wird übernommen und kommt allen zugute.

  19. Re: Wayland

    Autor: ubuntu_user 29.06.13 - 20:57

    RaThRo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir reden hier auch von Firmen, nicht von Wohlfahrtsvereinen.

    genau deswegen ist bsd-lizenz ja auch mist

  20. Re: Wayland

    Autor: ubuntu_user 29.06.13 - 20:58

    i.like.webm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > da ist keines..
    > der Weg von canonical ist trotzdem genauso egoistisch wie der von sony.
    > Das eine ist halt noch offen. Bringt mir aber genausoviel.

    ah du kommst an den quellcode von sony-produkten und kannst änderungen vornehmen? zeig mal her

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. EDAG Engineering GmbH, Mönsheim
  3. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52