1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Ubuntu 13.04 heißt…

Wie wird wohl Ubuntu 17.10 heißen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie wird wohl Ubuntu 17.10 heißen?

    Autor: rabatz 18.10.12 - 10:21

    Bei 17.04 ist nämlich Schluss mit dem Alphabet. Dann kommt es sozusagen zu einem Überlauf. ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.12 10:29 durch rabatz.

  2. Re: Wie wird wohl Ubuntu 17.10 heißen?

    Autor: Unwichtig 18.10.12 - 10:38

    Am 21. Dezember 2012 wird eh alles zuende sein...

  3. Gibt sogar ein Wiki dazu...

    Autor: IceRa 18.10.12 - 11:05

    https://wiki.ubuntu.com/DevelopmentCodeNames


    Gruss, Ice

  4. Re: Gibt sogar ein Wiki dazu...

    Autor: Eckstein 18.10.12 - 11:17

    Auf jeden Fall wird 16.10 eine Granate. :-)

  5. Re: Gibt sogar ein Wiki dazu...

    Autor: ubuntu_user 18.10.12 - 11:41

    yummy yak

    das gefällt mir :)

  6. Re: Wie wird wohl Ubuntu 17.10 heißen?

    Autor: sardello 18.10.12 - 14:23

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am 21. Dezember 2012 wird eh alles zuende sein...


    Falls Sie den Maya-Kalender verwenden... ich empfehle Ihnen eine Umstellung auf den Gregorianischen Kalender. Der wird noch eine Weile fortgesetzt.

  7. Re: Wie wird wohl Ubuntu 17.10 heißen?

    Autor: pythoneer 18.10.12 - 20:45

    sardello schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unwichtig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Am 21. Dezember 2012 wird eh alles zuende sein...
    >
    > Falls Sie den Maya-Kalender verwenden... ich empfehle Ihnen eine Umstellung
    > auf den Gregorianischen Kalender. Der wird noch eine Weile fortgesetzt.

    Da der Maya-Kalender keine Schaltjahre kennt unserer aber schon, war der Überlauf des Maya-Kalenders und demnach der Weltuntergang schon – nämlich am 28. Februar 2012

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. BARMER, Wuppertal
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...
  2. 285,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  4. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47