1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Ubuntu bald mit…

Auswahldialog?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auswahldialog?

    Autor: elgooG 12.05.11 - 17:35

    Wieso nicht einfach bei der Installation abfragen, was den der User bevorzugt. Das wäre ein weiterer Pluspunkt gegenüber andere Systeme.

    Eine Abfrage für Browser/Mailprogramm und Messenger wäre ja nicht so schwer. Dann gibt es auch keine Streitereien mehr, was den jetzt das beste Programm sei.


    Oder etwas ganz Verrücktes: Man könnte mal Mozilla etwas beisteuern anstatt nur ihre Programme zu verwenden.

  2. Re: Auswahldialog?

    Autor: Klau3 12.05.11 - 17:52

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso nicht einfach bei der Installation abfragen, was den der User
    > bevorzugt. Das wäre ein weiterer Pluspunkt gegenüber andere Systeme.

    Die Antwort auf die Frage ist:
    Das Betriebssystem soll konsistent sein. Dazu kommt noch, dass dadurch der Anpassungsaufwand weiter steigen würde.

    PS:
    Ich hatte diese Idee von ~1 Jahr mal eingebracht und ungefähr diese Antwort von Mark Shuttleworth erhalten.

  3. Re: Auswahldialog?

    Autor: elgooG 12.05.11 - 18:52

    Klau3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Antwort auf die Frage ist:
    > Das Betriebssystem soll konsistent sein. Dazu kommt noch, dass dadurch der
    > Anpassungsaufwand weiter steigen würde.

    Die Programme SIND bereits integriert. Es geht doch nur mehr darum ob die Pakete umständlicherweise entfernt/hinzugefügt werden sollen.

  4. Re: Auswahldialog?

    Autor: Klau3 12.05.11 - 19:29

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Programme SIND bereits integriert. Es geht doch nur mehr darum ob die
    > Pakete umständlicherweise entfernt/hinzugefügt werden sollen.

    Nein, sind sie aus Sicht der Distribution nicht. An ein default Programm werden andere Ansprüche gestellt. Deshalb konzentriert man sich lieber auf ein Programm und macht es richtig, anstatt bei vielen schlecht.

  5. Re: Auswahldialog?

    Autor: elgooG 13.05.11 - 07:51

    Klau3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An ein default Programm werden andere Ansprüche gestellt.

    ...und welche Ansprüche wären das?

    Thunderbird lässt sich sogar in das Kommunikationsmenü der oberen Leiste genau wie Evolution mit ein paar Handgriffen einbinden. (Tutorial auf OMGBuntu) Ansonsten gibt es fast keine Änderungen die durchgeführt werde müssten, bis auf ein paar anders definierte Settingsvorgaben und Anpassungen an ein paar Menüs. Die Kontaktveraltung kann man so lassen wie sie ist nur sollte man Lightning vorinstallieren.

  6. Re: Auswahldialog?

    Autor: Klau3 13.05.11 - 13:17

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso nicht einfach bei der Installation abfragen, was den der User
    > bevorzugt. Das wäre ein weiterer Pluspunkt gegenüber andere Systeme.

    Meine Antwort bezog sich immer auf obigen Satz.

    > ...und welche Ansprüche wären das?

    Steht doch (Thunderbird betreffend) im Golem-Artikel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 55,99€
  3. 67,89€ (Release: 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de