Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Ubuntu One als Android…

im Apple AppStore?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. im Apple AppStore?

    Autor: NullPointer 07.10.10 - 14:42

    Wie schautes bei den kosten aus? Apple schreibt doch vor, dass 30% der in App payments an Apple geht. Stimmt das?

  2. wir es überhaupt zugelassen?

    Autor: Paditist 07.10.10 - 14:55

    das ist doch redundant, und die ist verboten.

    Der User ist doch bereits mit iTunes 100%ig zufrieden, wozu dann noch die Konkurrenz ?

  3. Re: wir es überhaupt zugelassen?

    Autor: Gelom 07.10.10 - 15:42

    Paditist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das ist doch redundant, und die ist verboten.

    Lerne erst einmal Deutsch und Rechtschreibung.

  4. Re: wir es überhaupt zugelassen?

    Autor: Nullpointer 08.10.10 - 08:38

    Die Frage war WIRKLICH ernst gemeint: ist das generell möglich?

    Erlaubt Apple überhaupt so eine App in ihrem AppStore?

    Kann ich einen eigenen Store über iTunes an Leute verteilen und dann OHNE, dass Apple mitschneidet, Umsatz generieren.

    P.S.: Ja, ich habe diese "Agreements" gelesen und bin leider kein Jurist um 100%ig herauszulesen ob das geht oder nicht.

  5. Re: wir es überhaupt zugelassen?

    Autor: Nullpointer 08.10.10 - 08:39

    @Golem: liegen Golem Informationen vor ob das erlaubt/verboten ist oder ob Apple dann auch am Ubuntu Store mitverdient?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UCM AG, Rheineck (Schweiz)
  2. Versandhaus Walz GmbH, Bad Waldsee
  3. Sanacorp Pharmahandel GmbH, Planegg
  4. Hays AG, Aschaffenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. 39,99€ statt 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preisleistungsverhältnis

    Das neue Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.

  2. Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten
    Google Duplex
    Weitere Details über Googles Anrufassistenten

    Es gibt weitere Details zu Google Duplex. Sobald Duplex einen Anruf durchführt, soll sich der Google Assistant als solcher identifizieren. Zudem wird der Anrufer darüber informiert, dass das Telefonat mitgeschnitten wird.

  3. Verhaltenskodex: Google verabschiedet sich von "Don't be evil"
    Verhaltenskodex
    Google verabschiedet sich von "Don't be evil"

    Google hat kürzlich das Motto "Don't be evil" aus seinem Verhaltenskodex entfernt. Es war nicht nur intern im Unternehmen umstritten. Immer wieder führte der Leitspruch "Sei nicht böse" zu hitzigen Debatten.


  1. 12:00

  2. 11:43

  3. 11:04

  4. 10:23

  5. 15:31

  6. 15:08

  7. 12:25

  8. 14:28