1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Canonical: Ubuntu pflegt künftig…

Warum nachtrauern ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nachtrauern ?

    Autor: Mavy 03.12.19 - 10:15

    ich verstehe die Leute nicht, niemand wird gezwungen auf die neueste Version zu wechseln,
    die alte LTS version wird noch einige zeit laufen und auch nachdem der Support eingestellt wird nicht einfach verschwinden .. wenn wirklich Interesse da ist wird sich eine Community finden die die nötigen Pakete weiter Pflegt.
    Und selbst wenn jegliche arbeiten an 32Bit Klamotten von heute auf morgen eingestellt würden und das laufende system ein einziges Exploit-fest wäre .. könnte man das Immernoch abgeschottet ohne Netzwerk oder als Gastsystem hinter entsprechenden Firewalls betreiben.

    Es gibt immer noch Dos 6.22 und Windows 95 Rechner .. da draußen in der Wildnis ..

  2. Re: Warum nachtrauern ?

    Autor: Megusta 03.12.19 - 15:16

    Mavy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich verstehe die Leute nicht, niemand wird gezwungen auf die neueste
    > Version zu wechseln,
    > die alte LTS version wird noch einige zeit laufen und auch nachdem der
    > Support eingestellt wird nicht einfach verschwinden .. wenn wirklich
    > Interesse da ist wird sich eine Community finden die die nötigen Pakete
    > weiter Pflegt.
    > Und selbst wenn jegliche arbeiten an 32Bit Klamotten von heute auf morgen
    > eingestellt würden und das laufende system ein einziges Exploit-fest wäre
    > .. könnte man das Immernoch abgeschottet ohne Netzwerk oder als Gastsystem
    > hinter entsprechenden Firewalls betreiben.
    >
    > Es gibt immer noch Dos 6.22 und Windows 95 Rechner .. da draußen in der
    > Wildnis ..


    Es geht um die Gamer, die wollen nicht auf Ubuntu 14.04 Team Fortress 2 offline spielen.
    Eine zweite oder dritte Distro parallel und dazu im Jahr 2020 offline? Du bist wohl ein Berater der Bundesregierung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Redline DATA GmbH EDV - Systeme, Ahrensbök, Stuttgart
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. SOLCOM GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 52,99€
  3. (-72%) 8,50€
  4. (-42%) 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    1. Drucker: Xerox verhandelt Übernahme mit HP-Inc.-Aktionären
      Drucker
      Xerox verhandelt Übernahme mit HP-Inc.-Aktionären

      Xerox redet offiziell mit HP-Investoren über die geplante Übernahme des Herstellers. Laut einer Präsentation, die von HP veröffentlicht wurde, sollen Cross-Selling und eine einheitliche Plattform für Kunden ein geschätztes Umsatzwachstum von 1 bis 1,5 Milliarden US-Dollar erbringen.

    2. VPN-Technik: Wireguard in Linux-Kernel eingepflegt
      VPN-Technik
      Wireguard in Linux-Kernel eingepflegt

      Nach der Aufnahme des angepassten Krypto-Codes ist auch die VPN-Technik Wireguard in einen wichtigen Entwicklungszweig des Linux-Kernels eingepflegt worden. Wireguard erscheint damit im kommenden Frühjahr wohl erstmals mit Linux 5.6.

    3. Exit Scam: Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig
      Exit Scam
      Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig

      Einige Anbieter von VPS (Virtual Private Server) und anderen Webhosting-Angeboten haben abrupt ihr Angebot geschlossen. Nutzer hatten nur zwei Tage für eine Datensicherung. Verdächtig: Die Benachrichtigung ist bei allen Hostern identisch - Nutzer fürchten einen Exit Scam.


    1. 16:32

    2. 16:26

    3. 15:59

    4. 15:29

    5. 14:27

    6. 13:56

    7. 13:33

    8. 12:32