1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Catalina: Apple will Skriptsprachen…

Wird AppleScript auch abgeschafft?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: bionade24 06.06.19 - 14:00

    Den Rotz nutzt ja kaum einer, und es sicher aufwändiger den zu supporten als die Skriptsprachen zu maintainen.

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  2. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 14:02

    Abgeschafft wird gar nichts. Artikel zum Titel lesen hilft auch.

  3. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: bionade24 06.06.19 - 14:10

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgeschafft wird gar nichts. Artikel zum Titel lesen hilft auch.

    In der Standard-Installation "abgeschafft". Homebrew macht ja eine Community, nicht Apple selbst. Die müssen also keine Fixes mehr backporten. Apple-intern sind dieses Sprachen also abgeschafft und ja, ich habe den Artikel gelesen.

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  4. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 14:34

    Was ist eigentlich an dem Artikel nicht zu verstehen? Es ist problemlos nachrüstbar.
    Was nachrüstbar ist, ist NICHT abgeschafft.

    Und hier hat die Nachrüstbarkeit auch noch positive Wirkungen. Weniger potentielle Angriffsfläche für Software, die veraltet ist und von ganz vielen gar nicht genutzt wird, muss man nicht gleich mitliefern.

    Abschaffen wäre es wenn zB die Meldung kommen würde: Python wird auf Apple Systemen nicht mehr unterstützt und die Installation wird verweigert.

  5. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: Tom01 06.06.19 - 17:53

    Apple schafft es ab. Über Macports und Homebrew kann Mann es nachrüsten.

  6. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: Tom01 06.06.19 - 18:21

    AppleScript und Automator bleiben im System.

  7. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 19:00

    Rein interessehalber.
    Womit würde sich der Automator und AppleScript mit Windows vergleichen lassen?
    Kommt die Aufgabenplanung und PowerShell in etwa hin?
    Ich frage weil man schrieb, dass kaum einer AppleScript nutzt. Ist auch irgendwie, wie unter Windows - es gibt die Powershell, nur wenige Anwender nutzen diese aber die, die diese nutzen kennen die Vorteile und wissen diese zu schätzen.

  8. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 19:03

    OK... ihr habt recht :-D

    Ich war bis eben echt noch der Annahme, dass man es über APPLE(!) noch nachbeziehen kann.
    Da man andere Paketmanager nutzen muss, dann muss ich nun auch sagen: Ja, Apple hat es für sich im System abgeschafft.
    Hatte ich echt mißverstanden.

  9. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: sevenacids 06.06.19 - 20:54

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rein interessehalber.
    > Womit würde sich der Automator und AppleScript mit Windows vergleichen
    > lassen?
    > Kommt die Aufgabenplanung und PowerShell in etwa hin?
    > Ich frage weil man schrieb, dass kaum einer AppleScript nutzt. Ist auch
    > irgendwie, wie unter Windows - es gibt die Powershell, nur wenige Anwender
    > nutzen diese aber die, die diese nutzen kennen die Vorteile und wissen
    > diese zu schätzen.

    PowerShell spielt vielleicht im Konsumentenbereich kaum eine Rolle, genauso wie die normale Windows-Konsole, im Serverbereich jedoch ist sie für Administrationszwecke sehr verbreitet und eigentlich nicht mehr wegzudenken.

    AppleScript lässt sich vom Prinzip her aber aus meiner Sicht eher mit VBScript/JScript und dem Windows Script Host (WSH) - alles veraltet - vergleichen.

  10. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 20:59

    Ah super Danke. 1+ 1+ 1+ 1+

    Wissen erweitert.
    Während meiner Ausbildung zum Informatikkaufmann hatte ich früher mit den Skripten zu tun - dann, wenn wir Server eingerichtet/erweitert/erneuert haben,
    Privat habe ich nur ein einziges Script in Nutzung - schnelles Umschalten des Netzwerks von Unitymedia auf T-Online. Sonst habe ich da auch kein Bedarf.

  11. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: Deff-Zero 07.06.19 - 21:37

    Tom01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AppleScript und Automator bleiben im System.

    Momentan noch, aber die Entwicklung ist bereits seit einiger Zeit eingestellt. Viel Zukunft kann das Zeug nicht haben, nachdem Apple letztes Jahr angefangen hat App-Fernsteuerung über Apple-Events aus Sicherheitsgründen zu blocken.

  12. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: Deff-Zero 07.06.19 - 21:39

    Tom01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple schafft es ab. Über Macports und Homebrew kann Mann es nachrüsten.

    Homebrew selbst ist eine Scripthölle. Es dürfte schwierig sein diese in ihrem aktuellen Zustand zu installieren...

  13. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: zZz 07.06.19 - 22:00

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage weil man schrieb, dass kaum einer AppleScript nutzt.

    Die ursprüngliche Idee hinter AppleScript war nicht so schlecht und gerade für Mail und iTunes gibt es auch sehr nützliche Script-Sammlungen. Trotzdem sehe ich die Zeit von AppleScript langsam oder sicher am Ende. Apple hat mit JXA (JavaScript for Home Automation) schon vor Jahren einen Nachfolger positioniert.

  14. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 07.06.19 - 22:19

    zZz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > heikom36 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich frage weil man schrieb, dass kaum einer AppleScript nutzt.
    >
    > Die ursprüngliche Idee hinter AppleScript war nicht so schlecht und gerade
    > für Mail und iTunes gibt es auch sehr nützliche Script-Sammlungen. Trotzdem
    > sehe ich die Zeit von AppleScript langsam oder sicher am Ende. Apple hat
    > mit JXA (JavaScript for Home Automation) schon vor Jahren einen Nachfolger
    > positioniert.

    Noch ein großes Dankeschön.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Bruno Bader GmbH + Co.KG, Pforzheim
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme