Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Catalina: Apple will Skriptsprachen…

Wird AppleScript auch abgeschafft?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: bionade24 06.06.19 - 14:00

    Den Rotz nutzt ja kaum einer, und es sicher aufwändiger den zu supporten als die Skriptsprachen zu maintainen.

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  2. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 14:02

    Abgeschafft wird gar nichts. Artikel zum Titel lesen hilft auch.

  3. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: bionade24 06.06.19 - 14:10

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgeschafft wird gar nichts. Artikel zum Titel lesen hilft auch.

    In der Standard-Installation "abgeschafft". Homebrew macht ja eine Community, nicht Apple selbst. Die müssen also keine Fixes mehr backporten. Apple-intern sind dieses Sprachen also abgeschafft und ja, ich habe den Artikel gelesen.

    Bitte BBCode nutzen und nicht einfach Links reinpasten, wir sind hier schließlich in einem IT-Forum!

  4. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 14:34

    Was ist eigentlich an dem Artikel nicht zu verstehen? Es ist problemlos nachrüstbar.
    Was nachrüstbar ist, ist NICHT abgeschafft.

    Und hier hat die Nachrüstbarkeit auch noch positive Wirkungen. Weniger potentielle Angriffsfläche für Software, die veraltet ist und von ganz vielen gar nicht genutzt wird, muss man nicht gleich mitliefern.

    Abschaffen wäre es wenn zB die Meldung kommen würde: Python wird auf Apple Systemen nicht mehr unterstützt und die Installation wird verweigert.

  5. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: Tom01 06.06.19 - 17:53

    Apple schafft es ab. Über Macports und Homebrew kann Mann es nachrüsten.

  6. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: Tom01 06.06.19 - 18:21

    AppleScript und Automator bleiben im System.

  7. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 19:00

    Rein interessehalber.
    Womit würde sich der Automator und AppleScript mit Windows vergleichen lassen?
    Kommt die Aufgabenplanung und PowerShell in etwa hin?
    Ich frage weil man schrieb, dass kaum einer AppleScript nutzt. Ist auch irgendwie, wie unter Windows - es gibt die Powershell, nur wenige Anwender nutzen diese aber die, die diese nutzen kennen die Vorteile und wissen diese zu schätzen.

  8. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 19:03

    OK... ihr habt recht :-D

    Ich war bis eben echt noch der Annahme, dass man es über APPLE(!) noch nachbeziehen kann.
    Da man andere Paketmanager nutzen muss, dann muss ich nun auch sagen: Ja, Apple hat es für sich im System abgeschafft.
    Hatte ich echt mißverstanden.

  9. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: sevenacids 06.06.19 - 20:54

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rein interessehalber.
    > Womit würde sich der Automator und AppleScript mit Windows vergleichen
    > lassen?
    > Kommt die Aufgabenplanung und PowerShell in etwa hin?
    > Ich frage weil man schrieb, dass kaum einer AppleScript nutzt. Ist auch
    > irgendwie, wie unter Windows - es gibt die Powershell, nur wenige Anwender
    > nutzen diese aber die, die diese nutzen kennen die Vorteile und wissen
    > diese zu schätzen.

    PowerShell spielt vielleicht im Konsumentenbereich kaum eine Rolle, genauso wie die normale Windows-Konsole, im Serverbereich jedoch ist sie für Administrationszwecke sehr verbreitet und eigentlich nicht mehr wegzudenken.

    AppleScript lässt sich vom Prinzip her aber aus meiner Sicht eher mit VBScript/JScript und dem Windows Script Host (WSH) - alles veraltet - vergleichen.

  10. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 06.06.19 - 20:59

    Ah super Danke. 1+ 1+ 1+ 1+

    Wissen erweitert.
    Während meiner Ausbildung zum Informatikkaufmann hatte ich früher mit den Skripten zu tun - dann, wenn wir Server eingerichtet/erweitert/erneuert haben,
    Privat habe ich nur ein einziges Script in Nutzung - schnelles Umschalten des Netzwerks von Unitymedia auf T-Online. Sonst habe ich da auch kein Bedarf.

  11. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: Deff-Zero 07.06.19 - 21:37

    Tom01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AppleScript und Automator bleiben im System.

    Momentan noch, aber die Entwicklung ist bereits seit einiger Zeit eingestellt. Viel Zukunft kann das Zeug nicht haben, nachdem Apple letztes Jahr angefangen hat App-Fernsteuerung über Apple-Events aus Sicherheitsgründen zu blocken.

  12. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: Deff-Zero 07.06.19 - 21:39

    Tom01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple schafft es ab. Über Macports und Homebrew kann Mann es nachrüsten.

    Homebrew selbst ist eine Scripthölle. Es dürfte schwierig sein diese in ihrem aktuellen Zustand zu installieren...

  13. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: zZz 07.06.19 - 22:00

    heikom36 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage weil man schrieb, dass kaum einer AppleScript nutzt.

    Die ursprüngliche Idee hinter AppleScript war nicht so schlecht und gerade für Mail und iTunes gibt es auch sehr nützliche Script-Sammlungen. Trotzdem sehe ich die Zeit von AppleScript langsam oder sicher am Ende. Apple hat mit JXA (JavaScript for Home Automation) schon vor Jahren einen Nachfolger positioniert.

  14. Re: Wird AppleScript auch abgeschafft?

    Autor: heikom36 07.06.19 - 22:19

    zZz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > heikom36 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich frage weil man schrieb, dass kaum einer AppleScript nutzt.
    >
    > Die ursprüngliche Idee hinter AppleScript war nicht so schlecht und gerade
    > für Mail und iTunes gibt es auch sehr nützliche Script-Sammlungen. Trotzdem
    > sehe ich die Zeit von AppleScript langsam oder sicher am Ende. Apple hat
    > mit JXA (JavaScript for Home Automation) schon vor Jahren einen Nachfolger
    > positioniert.

    Noch ein großes Dankeschön.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Berlin
  2. C&A Mode GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  3. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  4. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. 4,99€
  3. 4,32€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

  1. Qualcomm: Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt
    Qualcomm
    Snapdragon 855 Plus hat ein Plusschen mehr Takt

    Im zweiten Halbjahr sollen erste Smartphones wie das ROG Phone 2 von Asus mit dem Snapdragon 855 Plus erscheinen: Qualcomm verspricht mehr Takt bei den CPU-Kernen und eine schnellere Adreno-Grafikeinheit.

  2. Epic Games Store: Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen
    Epic Games Store
    Cloud-Saves, Mods und Zombies kommen

    Verbesserungen beim Offlinemodus, dazu Speicherstände in der Cloud und etwas später Nutzerbewertungen: Epic Games hat die Pläne für seinen Epic Games Store aktualisiert. Und es gibt ein Spiel von einem Entwickler exklusiv, der bis vor kurzem noch vehement gegen solche Deals war.

  3. Remix3D: Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett
    Remix3D
    Microsoft schließt seine 3D-Modell-Datenbank komplett

    Am 10. Januar 2020 ist Schluss: Microsoft wird seine Plattform Remix3D schließen. Dort konnten Mitglieder ihre 3D-Modelle teilen und diese für Powerpoint, Virtual Reality oder Minecraft benutzen. Das Unternehmen empfiehlt, beliebte Modelle vor dem Ende herunterzuladen - dann werden sie gelöscht.


  1. 17:07

  2. 17:02

  3. 15:07

  4. 14:52

  5. 14:37

  6. 14:20

  7. 14:02

  8. 13:47