1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Codeweavers: Crossover wird einen…

Testversion

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Testversion

    Autor: mmgd 31.08.12 - 14:18

    Früher waren Testversionen kostenlos - heute muss man dafür extra zur Wahlurne gehen. Demnächst wird man auch erst einmal sein Auto waschen müssen und ein Bild posten, um an Testversionen zu gelangen...

  2. Re: Testversion

    Autor: __destruct() 31.08.12 - 14:23

    Die Testversion gibt es auch jetzt gerade für umme. Wird das Ziel, dass 100.000 Amis sich verpflichten, wählen zu gehen, erreicht, dann gibt es die Vollversion für umme. Man muss sich diese dann aber in einem Zeitrahmen von 24 Stunden holen.

  3. Re: Testversion

    Autor: Ampel 31.08.12 - 14:27

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Testversion gibt es auch jetzt gerade für umme. Wird das Ziel, dass
    > 100.000 Amis sich verpflichten, wählen zu gehen, erreicht, dann gibt es die
    > Vollversion für umme. Man muss sich diese dann aber in einem Zeitrahmen von
    > 24 Stunden holen.

    Oder am besten an dem Tag die Version Ziehen ,sich registrieren und gleich als Vollversion nutzen. Würde gerne es mal testen ob bestimmte Games besser damit zu zocken sind als mit Wine selbst. Aber dafür die Testversion nutzen ,wäre zu kurzfristig für mich ( Meine Meinung)

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Seattle,Washington (USA) habe ich meinem Tux die Schrotflinte gegeben.

  4. Re: Testversion

    Autor: mmgd 31.08.12 - 14:30

    Okay. Also, man finde 100.000 US Bürger, die die Software noch nicht haben, aber dringend brauchen.

  5. Re: Testversion

    Autor: Ampel 31.08.12 - 14:35

    mmgd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay. Also, man finde 100.000 US Bürger, die die Software noch nicht haben,
    > aber dringend brauchen.

    Ist die Frage ob sich es auf die 100.000 bezieht die sich dort Registrieren ,die dann die Software Frei kriegen oder ob dann eine Seite Freigeschaltet wird mit Download Link wo sich jeder den Kram ziehen kann.

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Seattle,Washington (USA) habe ich meinem Tux die Schrotflinte gegeben.

  6. Re: Das bleibt sich bei den Amis doch gleich ob die wählen oder nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 31.08.12 - 14:36

    Die haben nur die Wahl zwischen dem einen oder anderen Mist.
    VOOOLLLL demokratisch unterbelichtet halt.

  7. Re: Das bleibt sich bei den Amis doch gleich ob die wählen oder nicht

    Autor: Test_The_Rest 31.08.12 - 14:41

    Aha.
    Und was genau ist in Deutschland anders?

  8. Re: Testversion

    Autor: __destruct() 31.08.12 - 14:49

    Ampel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mmgd schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Okay. Also, man finde 100.000 US Bürger, die die Software noch nicht
    > haben,
    > > aber dringend brauchen.
    >
    > Ist die Frage ob sich es auf die 100.000 bezieht die sich dort Registrieren
    > ,die dann die Software Frei kriegen oder ob dann eine Seite Freigeschaltet
    > wird mit Download Link wo sich jeder den Kram ziehen kann.

    Das steht doch klipp und klar im Artikel:
    > Sollten 100.000 Einträge zusammenkommen, will Codeweavers
    > seine Software aber weltweit zur Verfügung stellen. Es soll sich
    > dabei um eine vollwertige Version des Windows-API-Nachbaus für
    > Linux und Mac OS X handeln, samt 12-monatigem Support und
    > Updates zu dem Produkt.

  9. Re: Testversion

    Autor: Ampel 31.08.12 - 14:51

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollten 100.000 Einträge zusammenkommen, will Codeweavers
    > seine Software aber weltweit zur Verfügung stellen. Es soll sich
    > dabei um eine vollwertige Version des Windows-API-Nachbaus für
    > Linux und Mac OS X handeln, samt 12-monatigem Support und
    > Updates zu dem Produkt.

    Wir werden sehen wenn die 100.000 zusammengekommen sind ob man auch dann sich die Version ziehen kann wenn man nicht zu den 100.000 gehört. Aber ich seh schon das die Server dann zusammenbrechen werden aufgrund des zu hohen Traffics.

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Seattle,Washington (USA) habe ich meinem Tux die Schrotflinte gegeben.

  10. Re: Das bleibt sich bei den Amis doch gleich ob die wählen oder nicht

    Autor: __destruct() 31.08.12 - 14:55

    In Deutschland gibt es mehr große Parteien. Diese sind bei unserer politischen Landschaft außerdem dazu gezwungen, mit mindestens einer weiteren Partei zu koalieren. Zwar hatte die CDU/CSU 1957 die Möglichkeit, Alleinregierung zu werden, allerdings setzte sie stattdessen ihre Koalition aus der letzten Wahlperiode fort.

    In den einzelnen Ländern Deutschlands dagegen gab und gibt es Alleinregierungen. Jedoch überwiegen auch in diesen Koalitionensregierungen.

  11. Re: Testversion

    Autor: __destruct() 31.08.12 - 14:56

    Das wird man nicht dann sehen, sondern das haben sie ganz klar so gesagt, ergo wird das so sein.

  12. Re: Das bleibt sich bei den Amis doch gleich ob die wählen oder nicht

    Autor: __destruct() 31.08.12 - 15:00

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die haben nur die Wahl zwischen dem einen oder anderen Mist.
    > VOOOLLLL demokratisch unterbelichtet halt.

    Bevor man derartige Töne von sich lässt, sollte man sich zumindest minimal informieren. Das ist offensichtlich nicht geschehen, was bei dir aber so üblich ist, also ist das nicht neu. Einen Link lasse ich dir trotzdem da, vielleicht wird es ja besser.

  13. Re: Das bleibt sich bei den Amis doch gleich ob die wählen oder nicht

    Autor: Test_The_Rest 31.08.12 - 15:01

    Und?
    Was ändert das jetzt genau für den Wähler?

  14. Re: Das bleibt sich bei den Amis doch gleich ob die wählen oder nicht

    Autor: __destruct() 31.08.12 - 15:02

    Dass die politische Landschaft dynamischer ist und nicht so festgefahren, wie bei den Amis.

  15. Re: Testversion

    Autor: Test_The_Rest 31.08.12 - 15:04

    Genau, was klar gesagt wird, wird dann auch so sein.

    Die Rente ist sicher.
    Keinem wird es schlechter gehen.
    Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen.

  16. Re: Das bleibt sich bei den Amis doch gleich ob die wählen oder nicht

    Autor: Test_The_Rest 31.08.12 - 15:06

    Ja genau.

    Und wir leben in einer Herrschaft des Volkes.
    Die Politik wird auch nicht durch Lobbys bestimmt, wie in den USA.
    Und die Erde ist eine Scheibe.

  17. Re: Testversion

    Autor: __destruct() 31.08.12 - 15:06

    Sie machen damit Werbung für ihr Produkt und sagen, sie werden es der ganzen Welt anbieten. Tun sie das nicht, machen sie sich ihren Ruf kaputt.

    Wieso denkst du, sie würden es zwar denen, die sich eingetragen haben, schenken, aber allen anderen nicht, obwohl sie auch das versprechen? Das macht einfach keinen Sinn.

  18. Re: Das bleibt sich bei den Amis doch gleich ob die wählen oder nicht

    Autor: __destruct() 31.08.12 - 15:07

    Bist du zufällig 4 Jahre alt?

  19. Re: Testversion

    Autor: Test_The_Rest 31.08.12 - 15:08

    Wir werden sehen.

    Ich glaube nicht alles, was mal eben so versprochen wird.
    Nenne es Erfahrung oder gebranntes Kind...

  20. Re: Das bleibt sich bei den Amis doch gleich ob die wählen oder nicht

    Autor: Test_The_Rest 31.08.12 - 15:09

    Das wollte ich Dich auch schon fragen.
    Warum?

    Naivität?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.08.12 15:09 durch Test_The_Rest.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. dtms GmbH, Mainz
  3. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet)
  4. Stadtwerke Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme