1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Community-Fork und neues…

Delta-Sync...

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Delta-Sync...

    Autor: LosMundos 02.06.16 - 11:39

    ...wäre endlich mal an der Zeit. Sonst für mich leider unbrauchbar.

  2. Re: Delta-Sync...

    Autor: Drag_and_Drop 02.06.16 - 22:36

    Da empfehle ich dir diesen Blog:
    https://dragotin.wordpress.com/2015/02/09/incremental-sync-in-owncloud/

    Imho, ich nutze meine Owncloud recht aktiv und muss sagen, das die anwendungsfälle, in denen Chunkbasierter Uplode von Vorteil wären, für mich, gen 0 tendieren.
    Daten bei denen sich viel ändert habe ich eigentlich nur meine KeePass Datenbank und ein paar Office Dokumente, beides ist in unter 2 Sekunden gesynct.

    Imho ist das also ein nettes nice to have, aber ich halte es für überbewertet, da es Praktisch relativ wenige Vorteile bietet.

  3. Re: Delta-Sync...

    Autor: saddy 02.06.16 - 23:36

    Kommt immerdrauf an.
    Für VM oder USB Images wär das schon ganz nett.
    Fällt mir so spontan ein, gibt bestimmt noch mehr Anwendungsfälle.

  4. Re: Delta-Sync...

    Autor: Drag_and_Drop 03.06.16 - 11:35

    Wie gesagt, es gibt Anwendungsfälle, aber ich ernsthaft frage, wer VM Images über eine Cloud syncen will bzw. wozu. Ok ja, wenn man gerne so etwas wie einen USB-Stick Rechner nutzen möchte ohne USB-Stick, z.B. zum Surfen im Netz, aber das dürften wenn überhaupt nur 0,1% der OC Nutzer sein.
    Wie in dem Blogpost dargelegt, heute sind eh fast alle Datenformrate komprimiert, was aber auch zur folge hat, das sich relativ viele chuncks verändern werden, wird die Datei neu gespeichert.
    Das heißt also alles in allem bringt das dem großteil der Nutzer keinen Vorteil und OC hat noch so einige andere Baustellen, da wäre das ein wenig Verschwendung von Ressourcen.

  5. Re: Delta-Sync...

    Autor: mawa 03.06.16 - 13:11

    Nö, das macht immer Sinn.

    Gerade daran krankt OC und das hat nichts mit "ich übertrage nur Änderungen" zu tun. Bei SF werden Cluster übertragen und dedupliziert gespeichert. Das hat besonders bei langsamen und schlechten Anbindungen sehr große Vorteile. Wo OC immer wieder abbricht und versucht die Dateien neu zu übertragen, ist es bei Seafile kein Problem, wenn die Cluster nur reinkleckern. Bei OC geht/ging dabei auch gerne einmal der gesamte sync für einen Order kaputt, Seafile schluckt Verbindungsprobleme.

    Ich habe bei mehreren Kunden seit Version 3 Seafile im Einsatz. Zuerst wurde meisten OC verwendet, was regelmäßig zu einem Crash geführt hat. Einige Kunden waren schon so weit, zu MS zu wechseln. Mit Seafile klappte es.

    Beispiel Ingeniuerbüro mit einer 6000/1000 Anbindung, ca 400GB Projektdaten auf dem Server und schlechter oder teilweise keiner Internetanbindung auf den Projektbaustellen. Hier werden von den Mitarbeitern immer die aktuelle Projekte auf die Notebooks repliziert und aktuell gehalten. Alle Mitarbeiter bleiben so auf den neusten Stand und können Dokumente für alle verfügbar machen. Auch ohne Internet kann gearbeitet und auf die Dokumente zugegriffen werden. Ist ein Projekt fertig, dann wird die Replikation für die entsprechende Projekbibliothek abgeschaltet und die Daten auf dem/den Notbook(s) gelöscht. Über den Dateibrowser der Clients und den Hub kann man immer nach an die Dokumente ran. Sehr praktisch ist auch die versionierte Ablage der Dokumente, das hat schon so manchen Projektleiter den Hintern gerettet ohne ein Backup zurückspielen zu müssen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  3. MorphoSys AG, Planegg
  4. NEW AG, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  2. 9,29€
  3. 14,99€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
    Wissen für ITler
    11 tolle Tech-Podcasts

    Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
    Von Dennis Kogel


      Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
      Verschlüsselung
      Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

      Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
      Ein Bericht von Friedhelm Greis

      1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
      2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
      3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte