1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Copperhead OS: Updates waren…

Gibt es Alternativen zu Copperhead?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es Alternativen zu Copperhead?

    Autor: JonDon 13.11.17 - 13:02

    Gibt es irgendwelche ROMs mit ähnlichen Qualitäten wie Copperhead OS (außer GSMK und SilentCircle)?
    Ich suche seit Ewigkeiten, finde aber nichts. 1000ende ROMs mit allen möglichen Einstellungen und Designs aber nichts, was auch nur ansatzweise in Richtung Sicherheit und Privacy geht.
    Replicant und LineageOS ohne Google kommen für mich nicht in Frage.

  2. Re: Gibt es Alternativen zu Copperhead?

    Autor: HSB-Admin 13.11.17 - 13:16

    Copperhead läuft ja auch ohne Google. Warum also nicht LOS oder replicant ohne Google? Letzteres hat auch für Version 6.0 einige Funktionen von Copperhead übernommen. Allerdings ist der Mangel an regelmäßigen Sicherheitsupdates ein Problem. Somit bleibt als Alternative wohl nur das Librem 5 von Purism zu nennen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.17 13:25 durch HSB-Admin.

  3. Re: Gibt es Alternativen zu Copperhead?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.11.17 - 13:33

    > Replicant und LineageOS ohne Google kommen für mich nicht in Frage.
    wieso nicht?

  4. Re: Gibt es Alternativen zu Copperhead?

    Autor: JonDon 13.11.17 - 14:02

    bjs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Replicant und LineageOS ohne Google kommen für mich nicht in Frage.
    > wieso nicht?

    Replicant: Ich bin zu sehr verwöhnt mit meinem Nexus5x, die unterstützen Geräte sind mir einfach zu alt. Außerdem benötige ich GPS.

    LineageOS: Unter anderem deswegen: https://www.reddit.com/r/Android/comments/6g9imm/the_issue_of_security_in_lineageos/
    LineageOS ist mir auch generell noch zu "offen", mir fehlt der restriktive Charakter von CopperheadOS.

  5. Re: Gibt es Alternativen zu Copperhead?

    Autor: JonDon 13.11.17 - 14:07

    HSB-Admin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Copperhead läuft ja auch ohne Google. Warum also nicht LOS oder replicant
    > ohne Google? Letzteres hat auch für Version 6.0 einige Funktionen von
    > Copperhead übernommen. Allerdings ist der Mangel an regelmäßigen
    > Sicherheitsupdates ein Problem. Somit bleibt als Alternative wohl nur das
    > Librem 5 von Purism zu nennen.

    Danke, kannte ich noch gar nicht!

    Aber PureOS scheint keine Android Apps zu unterstützen, dann fällt es für mich aus.
    Meine gesamte Kommunikation (Text, Telefonie, Video) im Freundes- und Familienkreis findet ausschließlich mit Signal statt, das benötige ich.

  6. Re: Gibt es Alternativen zu Copperhead?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.11.17 - 14:46

    damit musst man leben. es gibt leider keine verpflichtung für sicherheit. ist nun mal so. copperhead ist auch nur bedingt sicher, weil das ganze android system nur bedingt sicher ist. aber sicher will es eh keiner wirklich. leider.

  7. Re: Gibt es Alternativen zu Copperhead?

    Autor: HSB-Admin 13.11.17 - 15:22

    JonDon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HSB-Admin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Copperhead läuft ja auch ohne Google. Warum also nicht LOS oder
    > replicant
    > > ohne Google? Letzteres hat auch für Version 6.0 einige Funktionen von
    > > Copperhead übernommen. Allerdings ist der Mangel an regelmäßigen
    > > Sicherheitsupdates ein Problem. Somit bleibt als Alternative wohl nur
    > das
    > > Librem 5 von Purism zu nennen.
    >
    > Danke, kannte ich noch gar nicht!
    >
    > Aber PureOS scheint keine Android Apps zu unterstützen, dann fällt es für
    > mich aus.
    > Meine gesamte Kommunikation (Text, Telefonie, Video) im Freundes- und
    > Familienkreis findet ausschließlich mit Signal statt, das benötige ich.


    Signal bietet ja einen desktop client, der auch für Linux verfügbar ist. Der wird also auf PureOS laufen. Allerdings gibt es das Mobilgerät ja noch gar nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Upshift Media GmbH, Taunusstein bei Wiesbaden
  2. Amprion GmbH, Dortmund
  3. Hays AG, Murr
  4. Awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de