Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Copyright: Nintendo hat offenbar…

Danke Nintendo! ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Danke Nintendo! ;)

    Autor: TarikVaineTree 24.04.19 - 14:27

    Nur durch den Takedown und die daraus resultierende Berichterstattung erfuhr ich überhaupt von dem Spiel und genieße es nun mittels RetroArch auf meiner Nintendo Switch.

  2. Re: Danke Nintendo! ;)

    Autor: Garius 25.04.19 - 08:20

    Ja, aber wenn Nintendo sowas nicht machen würde, würdest du das Spiel jetzt wohl auf deinem GPD spielen, anstatt auf deiner Nintendo Switch.
    Und nun spielst du den C64 Port eines NES Spiels auf deiner Switch? Warum nicht gleich die NES Emulation?

  3. Re: Danke Nintendo! ;)

    Autor: TarikVaineTree 25.04.19 - 09:32

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, aber wenn Nintendo sowas nicht machen würde, würdest du das Spiel jetzt
    > wohl auf deinem GPD spielen, anstatt auf deiner Nintendo Switch.

    Wenn Nintendo "sowas nicht machen würde", hätte ich gar nicht von der C64-Version erfahren und würde sie nirgends spielen.

    > Und nun spielst du den C64 Port eines NES Spiels auf deiner Switch? Warum
    > nicht gleich die NES Emulation?

    Ähm, das gilt jawohl für alle Konsumenten des C64-Ports, außer jene, die es tatsächlich auf Originalhardware spielen wollen oder schlicht C64-fanatisch sind.
    Alle anderen dürften es einfach nur als eine interessante Machbarkeitsstudie ansehen und es aus reiner Neugier heraus anspielen - so wie eben auch ich.

  4. Re: Danke Nintendo! ;)

    Autor: Garius 25.04.19 - 15:14

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Nintendo "sowas nicht machen würde", hätte ich gar nicht von der
    > C64-Version erfahren und würde sie nirgends spielen.
    Ja, schon klar. Ich versteh nur den Zwinker Smiley nicht, aber egal. Nicht so wichtig ^^

    > > Und nun spielst du den C64 Port eines NES Spiels auf deiner Switch?
    > Warum
    > > nicht gleich die NES Emulation?
    >
    > Ähm, das gilt jawohl für alle Konsumenten des C64-Ports, außer jene, die es
    > tatsächlich auf Originalhardware spielen wollen oder schlicht C64-fanatisch
    > sind.
    Ja..
    Ich dachte darum ging es bei dem Projekt.

    > Alle anderen dürften es einfach nur als eine interessante
    > Machbarkeitsstudie ansehen und es aus reiner Neugier heraus anspielen - so
    > wie eben auch ich.
    Aber dann doch nicht auf Fremdhardware emuliert. Da geht doch der Sinn hinter verloren.

  5. Re: Danke Nintendo! ;)

    Autor: TarikVaineTree 26.04.19 - 16:50

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber dann doch nicht auf Fremdhardware emuliert. Da geht doch der Sinn
    > hinter verloren.

    Für mich nicht. Ich war neugierig, wie sich der Port "anfühlt". D.h. wie die Reaktion auf Eingaben ist, wie die Grafik aussieht, wie viele Sprites auf einen Bildschirm passen, wie die Musik klingt, wie gut die Hitboxen beim Hüpfen auf Feinde dem Original nachempfunden sind usw.

    Über das meiste davon konnte ich mir per Emulation ein sehr gutes Bild machen. Ergo: Neugierde befriedigt. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PSI AG Produkte und Systeme der Informationstechnologie, Berlin, Wil (Schweiz)
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  3. Siltronic AG, Freiberg
  4. Stadtwerke München GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 199,90€
  2. 135,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. Lebensmittel: DHL liefert nicht mehr Amazon Fresh aus
    Lebensmittel
    DHL liefert nicht mehr Amazon Fresh aus

    Amazon Fresh kommt nicht mehr mit DHL. Der Markt für frische Lebensmittel aus dem Internet bleibe "bis dato weit hinter den Erwartungen zurück".

  2. Facebook: EU-Kommission nimmt Libra unter die Lupe
    Facebook
    EU-Kommission nimmt Libra unter die Lupe

    Die Wettbewerbshüter der EU wollen Libra genau untersuchen. Es stehe zu befürchten, dass Mitbewerber ausgeschlossen würden und Facebook seine Vormachtsstellung ausnutze, heißt es in einem Bericht von Bloomberg. Die Kritik an der geplanten Digitalwährung reißt damit nicht ab.

  3. Electric Flight Demonstrator: DLR stellt Konzept für Elektroflugzeug vor
    Electric Flight Demonstrator
    DLR stellt Konzept für Elektroflugzeug vor

    Das DLR hat zusammen mit Siemens und weiteren Unternehmen eine Machbarkeitsstudie für ein Flugzeug mit Elektroantrieb erstellt. Es soll das erste größere Flugzeug sein, das mit einem solchen Antrieb ausgestattet wird.


  1. 16:05

  2. 15:39

  3. 15:19

  4. 15:00

  5. 15:00

  6. 14:36

  7. 14:11

  8. 13:44