Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenbanken: MariaDB erhält Support…

Relevanz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Relevanz

    Autor: bstea 23.04.13 - 19:28

    Benutzt das irgendwer noch?

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  2. Re: Relevanz

    Autor: zilti 23.04.13 - 19:48

    MySQL oder MariaDB? MariaDB hat ja mittlerweile in den meisten Linux-Distros MySQL ersetzt.
    Also ich brauch's nicht. Zudem hat es (MySQL/MariaDB) einen eher schlechten Ruf als Datenbank, gerade als SQL-Datenbank.

  3. Re: Relevanz

    Autor: Anonymer Nutzer 23.04.13 - 19:54

    Ja, einfach weil es im Shared-Hosting Bereich am ehesten anzutreffen ist. (leider)

  4. Re: Relevanz

    Autor: zilti 24.04.13 - 02:53

    Und diese PHP-Seuche.

  5. Re: Relevanz

    Autor: eric33303 24.04.13 - 07:53

    PHP Seuche?? Wenn man es kann, gibt einem PHP mehr Freitheit als Ruby und der ganze andere Scheiß...

  6. lol

    Autor: case 24.04.13 - 08:17

    Niemals oder du kannst kein Ruby! Bei PHP muss dringend noch einiges aussortiert werden zb solche Dinge wie unterschiedliches Verhalten von glob (mit/ohne openbasedir gesetzt) oder dieser gordische Knotten der array_* Funktionen. <? ?> sollte auch gleich durch <% %> ersetzt werden usw. Ich würde mir auch sowas wie __equal wünschen, damit *ich* entscheiden kann ob eine Object gleich ist oder nicht. Oder __catch damit meine Objekte die Fehlerbehandlung gleich mit übernehmen können zb bei fehlerhaften Parameter Typen.

    Man merkt PHP halt an allen Ecken und Kanten an, das es als Hilfsscripte für Webseiten gestartet ist...

  7. Re: Relevanz

    Autor: honk 24.04.13 - 08:48

    MySQL/MariaDB gehört soweit ich weiß immer noch zu den weitverbreitesten Datenbankanwendungen im Web, oder hat sich daran was geändert?

    Und auch sonst kommtes bei nicht wenigen Anwendungen zum Einsatz. Mag sein, das zum Teil PostgreSQL als andere freies Datenbank auf dem Vormarsch ist, aber für viele zwecke erfüllt MySQL einfach den Zweck, auch wenn es vieleicht nicht perfekt ist. Was gibt es sonst für Alternativen? MSQL Server oder Oracle dürften für die meisten Anwendungen ein preislicher Overkill sein.

  8. Re: lol

    Autor: eric33303 24.04.13 - 09:01

    das sind doch alles optionale Sachen die DU selber entscheidest. Wenn du mit einer Funktion unzufrieden bist nehm eine andere. Wenn ein alter DOS algo auf PHP übersetzt nicht funktioniert, nimm einen moderneren. Ruby geht halt einfach schneller zu starten. Wenn man sich sein individuelle Framework in PHP erstmal aufgebaut hat, gibt es keine grenzen...

  9. Re: Relevanz

    Autor: M.P. 24.04.13 - 09:10

    Bei *DEM* Namen vermute ich, daß der Vatikan das auch einsetzt ;-)

  10. Re: Relevanz

    Autor: zilti 25.04.13 - 13:44

    PHP kann genau gleichviel/wenig wie jede andere Sprache auch, ABER das Design der Sprache und der API ist sowas von inkonsistent und grauenhaft, dass man sich fragt, wie sich das überhaupt nur ansatzweise etablieren konnte.
    Mehr will ich hier auch gar nicht loswerden und auch keinen OT-Flamewar starten, aber ich fand das hier recht komplett:
    http://me.veekun.com/blog/2012/04/09/php-a-fractal-of-bad-design/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. Technische Universität München, München
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. 24,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    1. Disney: Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück
      Disney
      Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

      Ewan McGregor selbst hat es auf der Messe D23 Expo bestätigt: Er wird als Obi Wan Kenobi in der Star-Wars-Serie Kenobi zu sehen sein. Disney will den Drehstart für das Jahr 2020 ansetzen.

    2. Spielebranche: SAP analysiert E-Sportler
      Spielebranche
      SAP analysiert E-Sportler

      Gamescom 2019 Zwischen Microsoft mit der Xbox und Bethesda mit Doom Eternal in Halle 8 ist SAP mit einem eigenen Stand auf der Spielemesse vertreten. Golem.de hat sich einmal angeschaut, was das Softwarehaus dort macht.

    3. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.


    1. 10:51

    2. 10:27

    3. 18:00

    4. 18:00

    5. 17:41

    6. 16:34

    7. 15:44

    8. 14:42