1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenkompression: Auf Googles…

Brotli ist nicht besser als vorhandene algorithmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Brotli ist nicht besser als vorhandene algorithmen

    Autor: brainslayer 23.09.15 - 11:14

    nach ersten tests scheint brotli im vergleich zu lzma erheblich schlechter zu sein. das steht wiederum im klaren wiederspruch zu googles eigenen tests, die wohl ein wenig zu synthetisch waren

  2. Re: Brotli ist nicht besser als vorhandene algorithmen

    Autor: finalius 24.09.15 - 15:01

    Die maximale Kompressionsrate vom Brotli ist schon fast zweitrangig (nur deutlich besser als deflate sollte sie sein), auch wenn google hier sogar sagt, auf "best" seien sie besser als lzma - dennoch ist das nicht Brotli's Markt.

    Google will mit Brotli gzip angreifen, insbesondere im Transfer von Web-Content auf Mobilgeräte. Hier ist entscheidend, dass die Web-Server nicht zu sehr belastet werden, wenn sie ihren Transfer noch komprimieren müssen - und die Handys sollten weniger Strom zum Entpacken brauchen, als das WLAN/Mobilfunk-Modul für den zusätzlichen Empfang benötigt. Last but not least soll auch das Datenvolumen für alle ohne Flatrate geschohnt werden.

    Und genau da ist Brotli auf "fastest" mit ~100MB/s auf einem 3.5GHz Xeon brutal schnell, nämlich etwa 10 mal schneller als lzma auf "fastest", dafür sogar besser komprimierend - gemäss Google. deflate (gzip) ist zwar ähnlich schnell, komprimiert aber dann deutlich schlechter als Brotli.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.15 15:04 durch finalius.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Senftenberg
  2. ATP Autoteile GmbH, Pressath
  3. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Köln
  4. Vitakraft pet care GmbH & Co. KG, Bremen/Achim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. FIFA 21 Standard Edition PS4 (inkl. kostenlosem PS5-Upgrade) für 55€, FIFA 21 Standard Edition...
  2. 22,99€
  3. 14,99€
  4. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

  1. iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.

  2. RX 6000 und Ryzen 5000: AMD will Nvidias Fehler nicht wiederholen
    RX 6000 und Ryzen 5000
    AMD will Nvidias Fehler nicht wiederholen

    Das Unternehmen gibt einen Leitfaden an Händler heraus. Der soll gegen Scalper und Bots zum Launch der neuen GPUs und CPUs helfen.

  3. Osiris Rex: Nasa gelingt Asteroidenlandung
    Osiris Rex
    Nasa gelingt Asteroidenlandung

    Nach der japanischen Raumfahrtbehörde Jaxa zeigt auch die Nasa, dass sie auf einem Asteroiden landen und Proben für die Erde nehmen kann.


  1. 15:00

  2. 14:39

  3. 14:15

  4. 13:48

  5. 13:33

  6. 13:16

  7. 13:00

  8. 12:05