Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Deutschland: Ninja Blocks 2.0…

Deutschland: Ninja Blocks 2.0 bleiben im Zoll hängen

Der deutsche Zoll hat mindestens zwei Ninja Blocks 2.0 beschlagnahmt. Die Bundesnetzagentur soll den für die Heimautomation gedachten Linux-Minirechner nun überprüfen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wer bezahlt's? 1

    Muaddib | 01.02.13 21:52 01.02.13 21:52

  2. Oh Gott, bitte nie wieder zum Zoll müssen 14

    onkel hotte | 29.01.13 08:13 30.01.13 09:06

  3. Widerlich. (Seiten: 1 2 ) 22

    Satan | 28.01.13 19:04 29.01.13 11:45

  4. Zoll.... 1

    Ekelpack | 29.01.13 11:27 29.01.13 11:27

  5. Ich hab ein Ninja Block 5

    sinnerle | 29.01.13 08:51 29.01.13 11:13

  6. Könnte man das nicht einfach über einen Proxy-Händler regeln? 18

    Lord Gamma | 28.01.13 18:54 29.01.13 10:52

  7. Doofer Hersteller; ganz einfach 1

    schipplock | 29.01.13 10:49 29.01.13 10:49

  8. Einfach das Netzteil weglassen... 5

    ThiefMaster | 28.01.13 18:33 28.01.13 23:54

  9. Spannende Bestellung 1

    BenWend | 28.01.13 22:00 28.01.13 22:00

  10. USA? Meins? 1

    crazyTon | 28.01.13 20:57 28.01.13 20:57

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Zühlke Engineering GmbH, Hannover
  4. SWEG Südwestdeutsche Verkehrs-Aktiengesellschaft, Lahr

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 18,99€
  2. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1): 4K-Filme verzeihen keine Fehler
    Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)
    4K-Filme verzeihen keine Fehler

    Lohnt sich die Ultra-HD-Blu-ray-Disc fürs Heimkino? Dieser Frage sind wir anhand von drei Fernsehern, drei Playern und sieben Filmen nachgegangen. Wir haben dabei Betrug, Abstürze, hohe Leistungsaufnahmen, Verbindungsprobleme und wunderschöne Bilder entdeckt. Zunächst konzentrieren wir uns auf die Filme und HEVC alias H.265.

  2. Snapdragon 835: Erst Samsung, dann alle anderen
    Snapdragon 835
    Erst Samsung, dann alle anderen

    Wer sich wundert, warum HTC und LG noch einen Snapdragon 821 statt 835 verwenden: Qualcomm soll vorerst ausschließlich Samsung beliefern, nach der Veröffentlichung des Galaxy S8 würden die Chips in größeren Mengen auch an andere Hersteller verkauft. Das sei erst ab April 2017 der Fall.

  3. Innogy: Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau
    Innogy
    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

    Die Wettbewerber der Telekom haben die Kooperation mit Innogy begrüßt. Es gehe um gewinnbringende Kooperation statt fruchtlosen Doppelausbau.


  1. 12:05

  2. 11:58

  3. 11:51

  4. 11:39

  5. 11:26

  6. 10:54

  7. 10:52

  8. 10:47