1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dragonbox-Pyra-Macher im Interview…
  6. Thema

Und was soll ich darauf spielen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Und was soll ich darauf spielen?

    Autor: Oktavian 07.06.21 - 16:50

    > Und 10 Jahre alte Roms interessieren
    > nicht mal den Bluthund Nintendo wirklich, bei den vielen an alten Seiten wo
    > man die noch runter laden kann.

    Äh, doch, interessiert sie:

    https://www.pcgameshardware.de/Recht-Thema-241308/News/Nintendo-gewinnt-gegen-ROMUniverse-1373175/

  2. Re: Und was soll ich darauf spielen?

    Autor: Oktavian 07.06.21 - 17:01

    > Das mit "angemessen" hatte ich hauptsächlich geschrieben, um den
    > naheliegenden Exploit, sich ein Exemplar in den Tresor zu legen und für
    > eine Trilliarde in einen Alibi-Store zu stellen auszuschließen. Wenn es
    > Minikonsolen gibt, die das Spiel enthalten, dann würde ich das zählen
    > lassen, Gebrauchtmarktexemplare dagegen eher nicht.

    Machen wir es doch mal konkret: Super Mario 64, original für die N64.

    Das Spiel ist gebraucht gut zu bekommen, das Modul kostet irgendwas zwischen 25 und 100 EUR, je nach Zustand. Auch eine funktionierende Konsole ist problemlos zu kaufen, ebenso wie neue Controller, etc.

    Eine passende Mini-Konsole mit diesem Spiel gibt es nicht, auch wenn immer mal wieder darüber gemunkelt wird. Allerdings hat Nintendo selbst immer wieder Varianten des Spiels für neuere Konsolen rausgebraucht.

    Soll man das frei kopieren können oder nicht? Und wie begründest Du Deine Ansicht?

  3. Re: Und was soll ich darauf spielen?

    Autor: Trockenobst 07.06.21 - 17:49

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Äh, doch, interessiert sie:
    > www.pcgameshardware.de

    Eine Seite die speziell war weil sie auch Geld verlangte oder es vermutet wurde.
    Anscheinend kann Nintendo kein Duckduckgo benutzen. Da finde ich alles sofort.

  4. Re: Und was soll ich darauf spielen?

    Autor: NoamLoop 07.06.21 - 18:32

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Machen wir es doch mal konkret: Super Mario 64, original für die N64.
    Super Mario 64 ist jetzt natürlich ein plakatives, extrem leicht zu bekommendes Gegenbeispiel-Spiel.
    Natürlich wäre es gut, wenn man einfach unterscheiden könnte, ob man ein Produkt noch gut bekommen kann oder nicht - und nur in letzterem Fall dann das Kopieren zu erlauben. Geht aber natürlich nicht, man kann wohl nur alles erlauben oder alles verbieten.
    Im alles verbieten Fall gehen manche Informationen und Kulturgüter für einen Großteil der Menschen über kurz oder lang verloren.
    Und im alles erlauben Fall? Welchen Schaden hätte Nintendo jetzt, wenn ich Super Mario 64 auf meinem Emulator spiele? Ist das nicht die beste Werbung für eine Switch mit Super Mario Odyssee oder 3D World, die sie kriegen könnten?

    Nintendo ist mit ihrer Rechteverfolgung (wohl aufgrund ihrer immer wieder neu aufgelegten Marken) ein recht spezieller Fall. Denke aber, den meisten Entwicklerstudios ist es eher egal, was mit ihrer seit Jahrzehnten nicht mehr verkauften Software passiert, an der sie eh nichts mehr verdienen. Da ist es eher so, dass Clearing für eine Freigabe einfach Aufwand und damit Geld kostet und sich deshalb keiner die Mühe macht. Oder schlicht keiner mehr da ist, der das entscheiden könnte. Damit gibt es keine verhältnismäßige, legale Möglichkeit mehr, das Spiel noch zu spielen. Was oft schade ist.

  5. Re: Und was soll ich darauf spielen?

    Autor: KringeWorld 07.06.21 - 19:39

    ein rechtlich wirksamer Kopierschutz reicht, eine Bindfadensicherung reicht dem Gesetzgeber, der definiert mit Absicht dafür keine technische Höhe.

  6. Re: Und was soll ich darauf spielen?

    Autor: gadthrawn 07.06.21 - 22:34

    mwo (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt durchaus legale ROMs - und gar nicht so wenige.
    > magpi.raspberrypi.org
    > Außerdem natürlich Spiele wie Cave Story - das inzwischen für viele
    > Plattformen verfügbar ist.


    Wobei man dazu sagen sollte, dass es nicht das interessanteste für die meisten sein wird, sondern eben eher die illegalen... naja die Atari VCS soll ja am 15. kommen.

  7. Re: Und was soll ich darauf spielen?

    Autor: Crass Spektakel 17.06.21 - 00:56

    mwo (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kein Fortnite, fürchte ich. Auch bei CoD könnten Mikro-Ruckler auftreten.

    Interessanterweise habe ich neulich gesehen wie Android-Fortnite auf einem Pi400 unter Android lief der ja auch als erstklassige Retro-Plattform bekannt ist.

    Wenn CoD 1 von anno tobac reicht: Läuft auch prima in DOS-Box.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projekt Manager & IT-Support für die Digitalisierung intern (m/w/d)
    TEMPTON Verwaltungs GmbH, Frankfurt am Main
  2. Technical Consultant eProcurement m/w/d
    FLYERALARM Vertriebs GmbH, Würzburg
  3. QA-Engineer (m/w/d)
    innus GmbH, Frankfurt
  4. IT Architekten/Big Data Architect (m/w/d)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 8,99€
  3. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de