Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Durchblick im Linux-Dschungel

Slackware?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Slackware?

    Autor: Tokaren 30.12.09 - 22:03

    Also ich hab da noch so Slackware im Kopf ist doch die dienst älteste Distribution das wäre allemal ein Abschnitt wert gewesen neben den ganzen Ubuntu/Debian Hype

  2. Re: Slackware?

    Autor: Schnarchnase 30.12.09 - 23:11

    Wenn überhaupt ist es die dienstälteste Distribution. Slackware ist in der Tat die älteste Distribution die heute noch gepflegt wird, aber was hat Debian mit Hype zu tun? Debian ist die zweitälteste Distribution die noch aktiv ist.

  3. Re: Slackware?

    Autor: Hyper 31.12.09 - 00:36

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn überhaupt ist es die dienstälteste Distribution. Slackware ist in der
    > Tat die älteste Distribution die heute noch gepflegt wird, aber was hat
    > Debian mit Hype zu tun? Debian ist die zweitälteste Distribution die noch
    > aktiv ist.

    Alter schützt vor Hype nicht. ;)

  4. Re: Slackware?

    Autor: Schnarchnase 31.12.09 - 12:05

    Hyper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alter schützt vor Hype nicht. ;)

    Ein Hype ist etwas, das zeitlich begrenzt in Mode ist. Bei Debian hat das nichts mit Hype zu tun, Debian ist schon lange populär, daher auch der Hinweis auf die zweitälteste noch aktive Distribution (wobei Debian im Gegensatz zu den meisten anderen mehr als nur eine Linux-Distribution ist).

  5. Re: Slackware?

    Autor: Tokaren 31.12.09 - 13:48

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn überhaupt ist es die dienstälteste Distribution. Slackware ist in der
    > Tat die älteste Distribution die heute noch gepflegt wird, aber was hat
    > Debian mit Hype zu tun? Debian ist die zweitälteste Distribution die noch
    > aktiv ist.


    Okay hast recht Sorry, ich hab Debian/Ubuntu nur so genommen hätte auch Suse schreiben können allerdings wird um Ubuntu ein Hype gemacht als könne diese Distri alles (auch 20% auf Tiernahrung bekommen)

    In diesem Sinne guten Rutsch ins neue Jahr

  6. Re: Slackware?

    Autor: Hyper 02.01.10 - 01:01

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hyper schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Alter schützt vor Hype nicht. ;)
    >
    > Ein Hype ist etwas, das zeitlich begrenzt in Mode ist.

    Das ist Deine Definition. Meine ist es nicht.

    > Bei Debian hat das nichts mit Hype zu tun

    Sehe ich anders.

    >, Debian ist schon lange populär

    Ich sach ja: Alter schützt vor Hype nicht. ;)

  7. Re: Slackware?

    Autor: Schnarchnase 02.01.10 - 13:18

    Hyper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist Deine Definition. Meine ist es nicht.

    Deine Definition interessiert niemanden, wenn du mit anderen kommunizieren willst, wirst du dich an allgemeingültige Definitionen halten müssen.

  8. Re: Slackware?

    Autor: Hyper 02.01.10 - 14:01

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hyper schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist Deine Definition. Meine ist es nicht.
    >
    > Deine Definition interessiert niemanden,

    Ich habe auch noch keine genannt. Du hast Deine auf den Tisch gelegt, die wohl kaum allgemeingültig sein dürfte.

    > wenn du mit anderen kommunizieren
    > willst, wirst du dich an allgemeingültige Definitionen halten müssen.

    Und das ist Deine? Mach Dich nicht lächerlich.

  9. Re: Slackware?

    Autor: Schnarchnase 02.01.10 - 19:20

    Hyper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe auch noch keine genannt.

    Du hast den zeitlichen Parameter in Frage gestellt, somit dürfte klar sein, dass deine in dem Punkt abweicht.

    > Du hast Deine auf den Tisch gelegt, die wohl kaum allgemeingültig sein dürfte.

    Sie stammt aus eine öffentlichen Quelle, z.B. steht es so auch im Wiktionary.

    > Und das ist Deine? Mach Dich nicht lächerlich.

    Wie gesagt ist die von mir wiedergegebene Definition in öffentlichen Quellen zu finden. Der einzige der sich hier lächerlich macht bist du.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PSI AG Produkte und Systeme der Informationstechnologie, Berlin, Wil (Schweiz)
  2. ERGO Group AG, Düsseldorf
  3. SAPCORDA SERVICE GmbH, Hannover
  4. ITEOS, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

  1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
    Routerfreiheit
    Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

    Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

  2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    Mercedes EQV
    Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

    Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

  3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
    Fogcam
    Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

    Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


  1. 18:01

  2. 17:40

  3. 17:03

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:42