1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › E-Mail-Client: Mozilla will…

Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: rick.c 07.07.12 - 12:05

    Ah endlich mal ein graphisches Programm das als *FERTIG* angesehen wird :-)
    Das kann bei weitem nicht jedes Programm von sich behaupten.


    Ich an Mozillas Stelle hätte die News eher so formuliert: Thunderbird ist fertig! Einmal installieren und für immer glücklich sein! ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.12 12:05 durch rick.c.

  2. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: redbullface 07.07.12 - 12:07

    Die sagen nur, das sie nicht weiter entwickeln. Das heißt nicht, das es fertig ist. ;-)

  3. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: hubie 07.07.12 - 12:34

    ohje, du versteht nicht viel von soetwas oder? Programme müssen "weiterentwickelt" werden, da sich Viren und Trojaner etc. auch weiterentwickeln... Windows läuft im Moment auch recht gut, trotzdem müssen Sicherheitslücken geschlossen werden, und die Hardware die neu entwickelt wird muss auch irgendwo mal supportet werden.

  4. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: redbullface 07.07.12 - 12:36

    Ich weis nicht ob das jetzt mir galt, aber Thunderbird wird Featuremäßig nicht weiter entwickelt. Aber Sicherheitsupdates werden weiterhin geliefert. Steht auch im Text...

  5. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: rick.c 07.07.12 - 13:34

    Falls es mir galt:
    Was Redbull sagt ;-)

  6. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: Fotobar 07.07.12 - 14:14

    Software wird nie "fertig" sein.

  7. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: Wahrheitssager 07.07.12 - 15:31

    Naja es ist halt so, dass es mal nur ein E-Mail Programm ist, da ist man irgendwann an einer Grenze wo man sich überlegen muss, ob neue Features überhaupt Sinn machen bzw. inwieweit man hier noch von einem Mail Programm reden kann, wenn man diese Features integriert.
    Ich denke da mal an emacs :P

    Also insgesamt solange es gepflegt wird ist es in keiner schlechteren Position als andere Mail Clients.

  8. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: BasAn 07.07.12 - 19:34

    Ich finde diese Meldung nicht schlecht, hört sich nach einem Programm an welches kein "Herumgedoktere" mehr über sich ergehen lassen muß und einfach seine jetzt damit möglichen Aufgaben erfüllt.

    Wenn ich von neuen Versionen eines funktionierenden und stabilen Programmes höre dann stehen mir mittlerweile die 'Haare zu Berge' weil ich davon ausgehe das diese neue Version schlechtes bringt.
    Ich hätte mir bei einigen Programmen gewünscht das die Entwickler keine neue Version entwickelt hätten und "nur" noch Bugfixes schreiben.

  9. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: Spitfire777 07.07.12 - 20:21

    Doch, Software kann fertig sein. Wenn es für den Benutzer das erfüllt, was es soll und er nichts vermisst.

  10. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: SSD 07.07.12 - 20:35

    Spitfire777 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, Software kann fertig sein. Wenn es für den Benutzer das erfüllt, was
    > es soll und er nichts vermisst.
    allerdings kann man fast nie davon ausgehen, dass alle Fehler behoben sind
    also wird man ein "fertiges" Programm nur sehr selten antreffen

    edit: sind Fehler aus welchen Gründen auch immer egal oder erwünscht, ist es natürlich leichter, ein Programm fertig zu stellen :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.07.12 20:37 durch SSD.

  11. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: redbullface 07.07.12 - 22:35

    Software ist dann fertig, wenn alle vorgenommenen Ziele erreicht wurden und keine neuen hinzu gekommen sind, die noch offen wären. Viele freie Entwickler entwickeln nach diesem Schema und die erste Version 1.0.0 ist dann das fertige Produkt nach Vorgabe. So gesehen kann man eine Software auch fertig entwickeln, wenn nämlich die Vorgaben erfüllt wurden.

  12. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: redbullface 07.07.12 - 22:37

    SSD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > allerdings kann man fast nie davon ausgehen, dass alle Fehler behoben sind
    > also wird man ein "fertiges" Programm nur sehr selten antreffen

    Ob ein Programm Fehler enthält ist eine andere Sache. Erfüllt die Software alle Vorgaben die gegeben wurden, ist es fertig.

  13. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: martinalex 07.07.12 - 22:48

    aber dann hast du auch keine Chance, dass sich das Benutzerinterface weiterentwickelt (ok und auch nicht die Gefahr, dass es "unbrauchbar" wird)

    ansonsten ist es wohl eher langweilig nichts auszuprobieren, aber dennoch an der gleichen Software weiterzuschreiben. Dafür wirst du selten Freiwillige finden - aber schon eher solche, die eben bereit sind auch mal nen Bug zu fixen, den sie nicht selbst eingebaut haben...

    Achja, das Interface von Thunderbird empfinde ich nicht als "fertig".

  14. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: redbullface 07.07.12 - 22:56

    Ich bin froh das keine Experimente mehr gemacht werden. Wozu auch? Wenn wirklich mal was ansteht, dann kann Mozilla ja immer noch was dran drehn. Die haben ja nicht behauptet, nie wieder daran zu arbeiten.

  15. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: BasAn 08.07.12 - 09:02

    > aber dann hast du auch keine Chance, dass sich das Benutzerinterface weiterentwickelt (ok und auch nicht die Gefahr, dass es "unbrauchbar" wird)

    Das "Interface" deines Küchenmessers änderst du auch nicht, und zwar weil das bestehende so gut ist wie es ist.

    > ansonsten ist es wohl eher langweilig nichts auszuprobieren, aber dennoch an der gleichen Software weiterzuschreiben.

    Babys bleiben auch nicht immer süß und klein, auch wenn etliche das scheinbar gerne ändern würden. Irgendwann werden sie gross, und dann kommen nur noch Bug-Reports für die man verantwortlich gemacht wird (Eltern haften für ihre Kinder!).
    Wenn ein Programmierer Neues als Religion nutzt dann sollte man vorsichtig sein dessen Programme zu nutzen, die wurden von ihm dafür nicht geschaffen(das immer weiterfrickeln ist eingebaut).

  16. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: taudorinon 08.07.12 - 10:56

    Spitfire777 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, Software kann fertig sein. Wenn es für den Benutzer das erfüllt, was
    > es soll und er nichts vermisst.

    Das Problem an dieser Theorie ist, das so ziemlich jeder Benutzer andere Anforderungen an die Software hat.

  17. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: redbullface 08.07.12 - 11:13

    Es geht ja nicht immer um alle Anforderungen aller Benutzer. So eine Software hat in der Planung genau definierte Anforderungen, welche erfüllt werden sollen. Entweder von einem Auftraggeber oder gesammelt von einer Community und von einem Chef entschieden. Oder einfach nur die Anforderungen, die der Hobby Programmierer nach seiner Nase festegelegt hat.

  18. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: taudorinon 08.07.12 - 11:20

    Darauf wollte ich auch raus. Deshalb trifft es auch dein Beitrag weiter unten besser.
    Ich wollte nur darauf hinweisen das es eben im Auge des Betrachters liegt ob ein Produkt fertig ist. Die Entscheidung über die Entwicklung liegt aber beim Hersteller. Deshalb entscheidet dieser wann es "fertig" ist.

    Wobei ich nicht sicher bin ob Mozilla jetzt seine Ziele erreicht hat oder keine neuen forcieren will. Ich habe das Gefühl man will nicht zu viele Ressourcen in Thunderbird verschwenden und deshalb keine neuen Funktionen einbauen.
    Immerhin wird es noch weitere Sicherheitsupdates geben.

  19. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: redbullface 08.07.12 - 11:26

    Ich glaube nicht das Mozilla wirklich fertig ist. Die hören nur auf, weil es sich nicht mehr wirklich lohnt daran weiter zu arbeiten. Und ich meinte ja auch die "offiziellen Anforderungen", nach denen gearbeitet wird. Denn letztendlich ist das das einzige Ausschlaggebende.
    Aber wie du auch schon gesagt hast, wenn man jeden einzeln fragt, ist die Software nie fertig. Weil "fertig" ist relativ. Und jeder hat seine eigene Vorstellungen. Das zählt aber nicht in der Entwicklung.^^

  20. Re: Also ist Thunderbird jetzt FERTIG?

    Autor: blackbirdone 08.07.12 - 19:42

    taudorinon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Spitfire777 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch, Software kann fertig sein. Wenn es für den Benutzer das erfüllt,
    > was
    > > es soll und er nichts vermisst.
    >
    > Das Problem an dieser Theorie ist, das so ziemlich jeder Benutzer andere
    > Anforderungen an die Software hat.


    Eien Software wird geplant und da wird festgehalten was sie können muss, wie gut, usw sind alle Punkte abgehakt ist sie fertig, ist doch völlig wurst ob Person A das anders empfindet,

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
  2. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  3. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Laravel/Telescope: Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt
Laravel/Telescope
Die Sicherheitslücke bei einer Bank, die es nicht gibt

Ein Leser hat uns auf eine Sicherheitslücke auf der Webseite einer Onlinebank hingewiesen. Die Lücke war echt und betrifft auch andere Seiten - die Bank jedoch scheint es nie gegeben zu haben.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. IT-Sicherheitsgesetz Regierung streicht Passagen zu Darknet und Passwörtern
  2. Callcenter Sicherheitsexperte hackt Microsoft-Betrüger
  3. Sicherheit "E-Mail ist das Fax von morgen"

Jobporträt IT-Produktmanager: Der Alleversteher
Jobporträt IT-Produktmanager
Der Alleversteher

Ein IT-Produktmanager ist vor allem Dolmetscher - zwischen Marketing, IT und anderen. Dabei muss er scheinbar unmöglich vereinbare Interessen zusammenbringen.
Von Peter Ilg

  1. Coronakrise Die goldenen Jahre für IT-Spezialisten sind erstmal vorbei
  2. Coronakrise Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
  3. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee