1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ehemalige Sun-Projekte: Open…

Denn eine andere Erklärung dafür, dass Openoffice...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Denn eine andere Erklärung dafür, dass Openoffice...

    Autor: blariog 02.01.17 - 12:31

    Oder einfach das erstbeste Tool heruntergeladen. Ich hatte mich auch gewundert, dass ich "damals" OO.org installiert habe - wahrscheinlich einfach, weil es mir zuerst in den Sinn kam und für 08/15-Office-Aufgaben genauso geeignet ist wie Libre. Ich schreibe Briefe mit Writer, male Bilder mit Draw und rechne mit Calc. Das geht für den Homeuser mit OO genausogut wie mit Libre. Und solange OO keine schwerwiegenden Sicherheitslücken aufweist, wüsste ich nicht, warum ich wechseln sollte...

  2. Re: Denn eine andere Erklärung dafür, dass Openoffice...

    Autor: felix.schwarz 02.01.17 - 20:46

    Es gab aber bereits einige Sicherheitslücken in OO.org und AOO, wobei das Apache-Projekt gerade bei der letzten Lücke viele Monate brauchte, um überhaupt einen Hotfix bereitzustellen (manuelles Kopieren von Dateien) und nochmals Monate, um einen neuen Installer zu veröffentlichen.

  3. Re: Denn eine andere Erklärung dafür, dass Openoffice...

    Autor: amie 03.01.17 - 07:53

    Libre office ist mittlerweile viel schneller in vielen Dingen. Die Sicherheitsprobleme wurden ja bereits angesprochen

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CRM IT Product Owner & Project Manager (m/w/d)
    NEMETSCHEK SE, München
  2. IT Servicetechniker (w/m/d)
    Bechtle ISD GmbH & Co.KG, Schloß Holte-Stukenbrock, Düsseldorf, München, Berlin, Stuttgart
  3. IT Generalist
    atrain GmbH, Bamberg (Home-Office)
  4. IT-Systemadministrator/in (m/w/d)
    Stadt Achim, Achim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung Galaxy S20 FE 5G 128 GB für 399€ statt 649€, LG OLED TV (2022) 55 Zoll + LG...
  2. 519€ (Bestpreis, UVP 699€)
  3. ab 70,19€ mit Rabattgutschein (Bestpreis)
  4. 998€ (1.499€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer


    Akkutechnik: Was hat es mit der Holzbatterie von Northvolt auf sich?
    Akkutechnik
    Was hat es mit der "Holzbatterie" von Northvolt auf sich?

    Es ist ein Kompromiss für umweltfreundlichere Akkus mit Schnellladung, guter Leistung bei Kälte und etwas weniger Kapazität, der seine Kunden finden wird.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Altris Kathodenmaterial für Natrium-Ionen-Akkus kommt aus Schweden
    2. Akkutechnik Neue Natrium-Ionen-Akkus von Lifun aus China ab 2023
    3. Rohstoffe Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise

    Webauthn: Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks
    Webauthn
    Mehr Sicherheit im Unternehmen durch Fido-Sticks

    Angestellte und Passwörter sind keine gute Kombination. Mit Fido lassen sich Dienste wie Microsoft 365 absichern - ganz ohne Passwörter.

    1. Neue Fido-Funktionen Passwortlos auf allen Geräten
    2. Yubikey Bio im Test Erst mit Fingerabdruck wird Fido wirklich passwortlos