1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eric Anholt: Grafik-Entwickler des…

Welcher SBC hat brauchbare freie Treiber?

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welcher SBC hat brauchbare freie Treiber?

    Autor: gaciju 05.08.19 - 10:14

    Ich bin gerade etwas aus dem Thema raus: gibt es eigentlich einen SBC, der mit halbwegs aktueller Hardware (ARMv8) und mainline Linux laeuft? Also inkl. Hardwarebeschleunigung fuer VAAPI, OpenGL durch freie Treiber? Funktionales WLAN etc. ohne blobs (von linux-firmware abgesehen)?

    Oder wenigstens ein halbwegs aktuelles Android, das man selbst bauen kann (AOSP 9)?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.19 10:14 durch gaciju.

  2. Re: Welcher SBC hat brauchbare freie Treiber?

    Autor: tg-- 05.08.19 - 10:21

    Kurz und knapp: gibt es nicht.

    In Sachen Grafik gibt es nur einen brauchbaren, freien, Treiber, nämlich besagten Freedreno.
    Hier erwarte ich rasch Verbesserung der Situation, wo Google angefangen hat Geld reinzustecken und gute Entwickler wie Eric anzuheuern.

    Ansonsten kommt gibt es noch Vivante GPUs, in vielen Marvell und NXP Prozessoren vorhanden, die einen einigermaßen brauchbaren freien Treiber haben.

    Ansonsten bleiben natürlich die teureren SBCs mit AMD und Intel CPUs, hier ist die Treiberunterstützung 1A.

  3. Re: Welcher SBC hat brauchbare freie Treiber?

    Autor: tritratrulala 05.08.19 - 12:21

    gaciju schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin gerade etwas aus dem Thema raus: gibt es eigentlich einen SBC, der
    > mit halbwegs aktueller Hardware (ARMv8) und mainline Linux laeuft? Also
    > inkl. Hardwarebeschleunigung fuer VAAPI, OpenGL durch freie Treiber?
    > Funktionales WLAN etc. ohne blobs (von linux-firmware abgesehen)?
    >

    Der Raspberry Pi 4 ist schon nah dran. Es ist noch nicht alles mainline und der VideoCore bleibt. Aber der VideoCore hat bedeutend weniger Aufgaben als bei den alten Modellen.

  4. Re: Welcher SBC hat brauchbare freie Treiber?

    Autor: NeoChronos 05.08.19 - 15:08

    Sowas wie wandboard.org mit i.mx8 und Vivante Grafik, ist preislich aber ne ganz andere Liga:

    https://www.wandboard.org/products/picopiimx8m/PICOPIIMX8M4GDEV/

  5. Re: Welcher SBC hat brauchbare freie Treiber?

    Autor: gaciju 06.08.19 - 00:09

    Danke fuer die Antwort (auch an die anderen)

    tg-- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ansonsten bleiben natürlich die teureren SBCs mit AMD und Intel CPUs, hier
    > ist die Treiberunterstützung 1A.

    Ich habe gerade das ATOMIC Pi gefunden, das ist vergleichsweise sogar (sehr) guenstig.

  6. Re: Welcher SBC hat brauchbare freie Treiber?

    Autor: FreiGeistler 06.08.19 - 07:42

    gaciju schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke fuer die Antwort (auch an die anderen)
    >
    > tg-- schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ansonsten bleiben natürlich die teureren SBCs mit AMD und Intel CPUs, hier ist die Treiberunterstützung 1A.
    >
    > Ich habe gerade das ATOMIC Pi gefunden, das ist vergleichsweise sogar (sehr) guenstig.

    Ich schaue selbst nach einem Low-Power PC, den ich in der Schublade an den Deckel kleben kann.
    Aber der Atomic Pi scheint Müll zu sein.
    Nur 28'000 Stück übrig von einem Robotik-Projekt. Keine Weiterentwicklungen.
    Bt und Wifi unshielded.
    6 GPIO, 2 UART.
    Atom CPU mit Cherry Trail GPU.
    16 GB emmc, 1 SD-Card Slot, 2GB RAM.

    The Atomic Pi: is it worth it? - Hackaday

    Der Artikel empfiehlt für Mini-Desktops stattdessen den AcePC T11: selbe CPU/GPU, 4GB RAM, Dual-band a/b/g/n Wifi, SATA.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.19 07:44 durch FreiGeistler.

  7. Re: Welcher SBC hat brauchbare freie Treiber?

    Autor: gaciju 06.08.19 - 09:02

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ich schaue selbst nach einem Low-Power PC, den ich in der Schublade an den
    > Deckel kleben kann.
    > Aber der Atomic Pi scheint Müll zu sein.
    > Nur 28'000 Stück übrig von einem Robotik-Projekt. Keine
    > Weiterentwicklungen.

    Was ist das Problem daran, wenn man private Zwecke oder als Bastler ein paar Stk. braucht?
    Wenn man langfristig mehrere Tausend solcher Geraete braucht, lohnt es sich dann nicht selbst eins speziell fertigen zu lassen?

    > Bt und Wifi unshielded.
    > 6 GPIO, 2 UART.
    > Atom CPU mit Cherry Trail GPU.
    > 16 GB emmc, 1 SD-Card Slot, 2GB RAM.
    >
    > The Atomic Pi: is it worth it? - Hackaday
    >
    > Der Artikel empfiehlt für Mini-Desktops stattdessen den AcePC T11: selbe
    > CPU/GPU, 4GB RAM, Dual-band a/b/g/n Wifi, SATA.

    Ich kann das Fazit nicht ganz nachvollziehen. Die Alternative kostet knapp 100$ mehr und es wird 3x auf dem nicht vorhandenen Netzteil herumgeritten. Ein Netzteil kostet aber keine 100$, auch nicht mit WLAN Antenne. Ausserdem scheint es deutlich groesser zu sein.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.08.19 09:04 durch gaciju.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  2. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher
  3. Dr. Richter Heidelberger GmbH & Co. KG, Raum Heilbronn
  4. q.beyond AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Unravel für 9,99€, Battlefield 1 für 7,99€, Anthem für 8,99€)
  2. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme