Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erste Alpha des offenen…

Super

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super

    Autor: DolletDing 14.09.09 - 11:27

    Ja super!

    NOCH ein Betriebssystem mit ner guten Grundidee aber effektiv kaum verfügbaren Apps. Hammer!

  2. FULL ACK (owT)

    Autor: jesus09 14.09.09 - 11:29

    kein text

  3. Re: Super

    Autor: fuzzy 14.09.09 - 11:35

    Na, dann setz dich doch gleich mal hin und fang an z.B. Firefox zu portieren... :P

  4. Re: Super

    Autor: gpl-profi 14.09.09 - 11:37

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na, dann setz dich doch gleich mal hin und fang an z.B. Firefox zu
    > portieren... :P


    hättest du den artikel gelesen, wüsstest du, dass es den schon gibt. also bitte was anderes portieren :P

  5. Re: Super

    Autor: supderduper 14.09.09 - 11:38

    gpl-profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fuzzy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Na, dann setz dich doch gleich mal hin und fang an z.B. Firefox zu
    > > portieren... :P
    >
    > hättest du den artikel gelesen, wüsstest du, dass es den schon gibt. also
    > bitte was anderes portieren :P

    3ds max?

  6. Re: Super

    Autor: Tuxflux 14.09.09 - 11:41

    Das ist das Ende vom aufgeblähten, unübersichtlichen Linux!
    Der Schrott muss endlich weg!

  7. Re: Super

    Autor: fuzzy 14.09.09 - 11:44

    gpl-profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hättest du den artikel gelesen, wüsstest du, dass es den schon gibt. also
    > bitte was anderes portieren :P

    Wie, was, lesen? Das impliziert ja, dass man hinterher womöglich Ahnung vom Thema hat.

  8. Re: Super

    Autor: Gasseé 14.09.09 - 11:47

    Und MacOSX und Windows erst!

  9. Re: Super

    Autor: Anonymer Nutzer 14.09.09 - 11:52

    Unübersichtlich? Irgendwie weiß ich nicht was das bei nem OS heißen soll.

  10. Re: Super

    Autor: Futurist 14.09.09 - 11:56

    Ist wie beim Internet Explorer, wo man immer gesagt hat dass man besser Firefox nehmen soll, weil der so alternativ und viel toller ist.
    Und heute gilt FF als scheisse und man soll doch Opera nehmen, weil das so alternativ und viel toller ist.

    Und dasselbe Schicksal wird bald Linux treffen. Von dem man bisher gesagt hat dass das so alternativ und viel toller ist.

    Und alle die in ein paar Jahren noch Linux nutzen gelten dann bestimmt nur noch als Windows-DAU-Wechsler. Und die Elitären IT-Profis nutzen nur noch Haiku oder sonstwas.

  11. Re: Super

    Autor: Alarm 14.09.09 - 12:02

    Botnetz aus Linux-PCs entdeckt:

    http://www.heise.de/newsticker/Botnetz-aus-Linux-Servern-entdeckt--/meldung/145253

    Wann wird dieser Schrott endlich verboten?

  12. Re: Super

    Autor: Wahrheitssager 14.09.09 - 12:06

    Ach das hier ist die Trollwiese, wie nett . Kriegt alle nen Keks von mir :P

  13. Re: Super

    Autor: Haha 14.09.09 - 12:09

    Tuxflux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist das Ende vom aufgeblähten, unübersichtlichen Linux!
    > Der Schrott muss endlich weg!

    Seit wann is Linux aufgebläht und unübersichtlich? Blödsinn!

  14. Re: Super

    Autor: linuxUser 14.09.09 - 12:23

    betrifft mich nicht.

  15. Re: Super

    Autor: w7 14.09.09 - 17:11

    Wozu sollte man sich irgendein OS mit Firefox verhunzen? Dieser Stock- und Stotterbrowser ist absolut für die Mülltonne.

    Probier mal Iron und du wirst staunen. Oder von mir aus Opera.

    Ich kann echt nicht glauben was FF3 für eine Scheiße geworden ist!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ad agents GmbH, Herrenberg
  2. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40