1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ersteindruck: Nokias N900 mit neuer…

Teilweise schade.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teilweise schade.

    Autor: BJN.SDR. 03.09.09 - 15:19

    Ich hab mir direkt und indirekt eigentlich viel von dem Handy versprochen, wenn jedoch teilweise doch stärkere Schwächen vorhanden sind, dann schafft es wieder ein weiterer renommierter Hersteller an das Feeling und die Vielfalt eines iPhones heran zu kommen.
    Besonders störend sind ja viele Geschwindigkeitseinbrüche welche die Vorserienmodellen nach ersten Tests und nach den Videos doch noch besitzen.
    Auch die schwächelnde Ergonomie ist doch ein Schlag ins Gesicht.
    Ich denke bei den Herstellern ist da ganz klar ein Fehler in der Testweise, auch der finanzielle Druck unfertige Handys auf den Markt zu werfen kommt da zum tragen.
    Eventuell würde es den Hersteller helfen auf Kritik von Testern einzugehen, als sich zwar die Kritik anzuhören, jedoch sein eigenes Süppchen weiter zu kochen.
    Anschauen werde ich es mir trotzdem, da derzeit keines der Konkurrenzgeräte wirklich an das technisch mir zu schwache iPhone heran kommt.
    Jedoch steht die Bedienung immer noch über allen, mir nützt das technisch beste Gerät nichts, wenn die Bedienung nicht stimmt.
    Dabei habe ich sehr gehofft zu Weihnachten endlich ein Produkt eines Herstellers zu sehen, welches von allen Kinderkrankheiten die Android, WM6.1/6.5, Symbian und Co. mitbringen befreit ist und zudem eine hohe Auflösung, ein gutes Display,3.5mm Stecker, gute Linsen ( MP interessieren mich nicht, wenn die Linse zu klein ist und der Blitz für den Hintern ist.) und schon einen hohen integrierten Speicher besitzt.
    An der Ergonomie müssen auch viele Hersteller noch stark feilen.

  2. Re: Teilweise schade.

    Autor: Schnarchnase 03.09.09 - 16:13

    BJN.SDR. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dabei habe ich sehr gehofft zu Weihnachten endlich ein Produkt eines
    > Herstellers zu sehen, welches von allen Kinderkrankheiten die Android,
    > WM6.1/6.5, Symbian und Co. mitbringen befreit ist und zudem eine hohe
    > Auflösung, ein gutes Display,3.5mm Stecker, gute Linsen ( MP interessieren
    > mich nicht, wenn die Linse zu klein ist und der Blitz für den Hintern ist.)
    > und schon einen hohen integrierten Speicher besitzt.

    Ich habe all diese Dinge beim Palm Pre gefunden, nur der integrierte Speicher (der sich zudem leider nicht erweitern lässt) ist mit 8GB relativ klein. Ich kann mit dem Nachteil leben, da ich für Musik und Videos eh einen Cowon S9 in der Tasche habe.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  3. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Speicherangeboten, z. B. Crucial BX500 1 TB für 77€, SanDisk Ultra NVMe SSD 1 TB...
  2. 285,80€ + 5,95€ Versand. Für Neukunden und bei Newsletter-Anmeldung noch günstiger...
  3. (u. a. Microsoft 365 Family | 6 Nutzer | Mehrere PCs/Macs, Tablets und mobile Geräte | 1...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Sicherheitsleistung: Das Tesla-Geld ist da
    Sicherheitsleistung
    Das Tesla-Geld ist da

    Tesla hat die geforderte Sicherheitsleistung in Höhe von 100 Millionen Euro für den Bau der Gigafactory Berlin hinterlegt und damit einen Baustopp abgewendet.

  2. Digitale Abstimmung: Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    Digitale Abstimmung
    Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender

    Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet ist neuer Vorsitzender der CDU. Er will nicht "der oberste Nerd der Republik" sein.

  3. GSC Game World: Entwickler zeigen Gameplay von Stalker 2
    GSC Game World
    Entwickler zeigen Gameplay von Stalker 2

    Eine verlassene Schule, eine Anomalie und eine neue Hauptfigur namens Skif: GSC Game World zeigt eine kurze Szene aus Stalker 2.


  1. 13:37

  2. 13:00

  3. 12:33

  4. 12:00

  5. 11:30

  6. 18:58

  7. 18:32

  8. 18:02