Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Exchange-Ersatz Openchange 0.9 kurz…

Was haben wir gelacht!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was haben wir gelacht!!

    Autor: franzel1111 27.11.09 - 11:07

    Eine Open Source Alternative zu Exchange?? Gibts nicht und wird es auch nie geben !!!

    Es geht ja nicht nur drum, paar Emails hin und Her zu schicken..
    Es geht ja auch um:
    - die Anbindung von Windows Mobile geräten und deren Richtlinien
    - Das Replizieren von Datenbanken auf andere Server für den Restorefall
    - Das Einsetzen von Clustern
    - Die Verteilung auf verschiedene Standorte und deren Replikation untereinander
    - das Durchsetzen von EMailrichtlinien und Postfachverwaltungsrichtlinien
    - Das Archivieren von Emails
    - Eingebaute Spamfunktionalitäten
    - Groupwarefunktionalitäten usw. usw..


    Also hört mir bloss auf mit open Source Alternativen....um zuhause die Postfächer der Kids zu verwalten reichts vielleicht noch....

  2. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: Final44 27.11.09 - 11:23

    Obwohl ich gröstenteils deiner Mainung bin (siehe dier: https://forum.golem.de/kommentare/opensource/exchange-ersatz-openchange-0.9-kurz-vor-der-veroeffentlichung/aus-fuer-exchange/37255,2022761,2022761,page=2,read.html#msg-2022761)
    würde ich von dem hohen Ross runterkommen.

    GMail hat in Australien einige 100.000 Postfächer übernommen, andere open source Projekte sind auch etabliert, von denen man vorher gesagt hatte NIEMALS.

    Auch zeigt dein Posting, das Exchange und Notes nicht dein Hauptschwerpunkt ist, beide Lösungen können nicht Archivieren (Rechtssicher), machen Fremdanbieter, und ich weis es nicht, ob die alternativen die anderen Punkte nicht doch können....

    KEINER hat je gelaubt, das es Quelle irgentwann nicht mehr gibt, das Amazon der größte wird, GM fast pleite ist, Lehmann aufgelöst wird, Notes 123 jemals von einem Unternehmen wie MS mit Office abgelöst wird......

    Gruß Final

  3. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: franzel1111 27.11.09 - 11:32

    >
    > Auch zeigt dein Posting, das Exchange und Notes nicht dein Hauptschwerpunkt
    > ist, beide Lösungen können nicht Archivieren (Rechtssicher), machen
    > Fremdanbieter, und ich weis es nicht, ob die alternativen die anderen
    > Punkte nicht doch können....
    >

    Exchange 2010 kann es: Emailarchivierung kann durch Archivierungsrichtlinien für die Postfächer eingestellt werden.
    Hier lässt sich bestimmen, wie lange eine Emails im Archiv bleiben muss.
    Die Archivierungspostfächer sind mit den richtigen Postfächern verbunden und können extra in Datenbanken abgelegt werden.

  4. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: Final44 27.11.09 - 11:40

    >Exchange 2010 kann es: Emailarchivierung kann durch Archivierungsrichtlinien für die Postfächer eingestellt werden.
    Hier lässt sich bestimmen, wie lange eine Emails im Archiv bleiben muss.
    Die Archivierungspostfächer sind mit den richtigen Postfächern verbunden und können extra in Datenbanken abgelegt werden.

    Sorry, das ist Quatsch, auch Exchange 2010 kann nicht ! Archiviren. (Vor allem nicht Rechtssicher)

    Exchange 2010 !hatte ! eine funktionalität, die aber bei RTM abgeschaltet wurde, und sich im kaufbarem Produkt NICHT finden lässt.

    http://www.msxfaq.de/e2010/archivmb.htm mit dem Hinweis auf Beta !

    Ich habe den 2010 im Einatz, und verdiene mein Geld damit. Glaub mir, da ist nichts :-)

    Gruß Final

  5. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: franzel1111 27.11.09 - 11:48

    Final44 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Exchange 2010 kann es: Emailarchivierung kann durch
    > Archivierungsrichtlinien für die Postfächer eingestellt werden.
    > Hier lässt sich bestimmen, wie lange eine Emails im Archiv bleiben muss.
    > Die Archivierungspostfächer sind mit den richtigen Postfächern verbunden
    > und können extra in Datenbanken abgelegt werden.
    >
    > Sorry, das ist Quatsch, auch Exchange 2010 kann nicht ! Archiviren. (Vor
    > allem nicht Rechtssicher)
    >

    Von "rechtssicher" habe ich in meinem Post ja nichts erwähnt, oder? Auf jeden Fall hat er eine Archivierungsfunktion und die ist erweitert zu den früheren Versionen !!!

    ich verdiene mein Geld übrigens nicht mit Exchange !!

  6. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: Final44 27.11.09 - 12:22

    >ich verdiene mein Geld übrigens nicht mit Exchange !!

    Erklärt dein Posting, es gibt keine Archivierung im Exchange 2010.

    Solltest du für deine Erkenntnis Google benutzen, die Antworten beziehen sich ALLE auf die Beta.

    Und eine Archivierung, die nicht rechtssicher ist, ist keine Archivierung!

    Gruß Final

  7. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: franzel1111 27.11.09 - 12:37

    Final44 schrieb:

    > Solltest du für deine Erkenntnis Google benutzen, die Antworten beziehen
    > sich ALLE auf die Beta.

    Nein, die Erkenntnis basiert nicht auf Google. Unter Exchange 2003 konnten alle MBX einer Datenbank in ein Postfäch oder PF archiviert werden, unter 2007 waren es schon einzelne Postfächer die über Regeln wegarchiviert werden konnten und jetzt einen schritt zurück mit 2010?? kannst mir nicht erzählen...
    >
    > Und eine Archivierung, die nicht rechtssicher ist, ist keine Archivierung!
    >

    Ach so, ja klar. Du solltest MS vielleicht darauf hinweisen, dass sie zukünftig nicht mehr von Archivierung sprechen dürfen, da du sie nicht als solche anerkennst....

    Und was solls? Die open source alternativen bieten ja auch keine "rechtssichere" Archivierung und ich möchte mal sehen wie man Lösungen von Drittanbieter wie lifelink an die open lösungen anbindet...

  8. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: franzel1111 27.11.09 - 12:48

    >
    > ich verdiene mein Geld übrigens nicht mit Exchange !!

    Ach ja, noch ein Nachtrag:
    Ich verdiene mein Geld damit, Aufträge an Leute zu vergeben, die ihr Geld mit Exchange verdienen....mit anderen Worten: ich bin der Kunde....

  9. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: Final44 27.11.09 - 13:02

    LOL,
    super, dann hat wohl der letzte Dienstleister sich etwas aus dem Fenster gelehnt... :-)

    Nicht alles glauben, was Dienstleiter erzählen.

    Gruß Final

    btw: Nicht sauer sein....

  10. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: franzel1111 27.11.09 - 13:12

    Final44 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LOL,
    > super, dann hat wohl der letzte Dienstleister sich etwas aus dem Fenster
    > gelehnt... :-)
    >

    Nein, wir sind jetzt gerade mal mit 2007 am laufen und haben ein "rechtssicheres" Archivierungssystem zusätzlich

    > Nicht alles glauben, was Dienstleiter erzählen.
    >

    mach ich nicht, daher kenn ich mich eben auch relativ gut aus

    > Gruß Final
    >
    > btw: Nicht sauer sein....

    warum sollte ich ?

  11. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: Final44 27.11.09 - 13:13

    ARRRG jetzt weis ich erst, was du meinst.

    Und nein, EXCHANDE KANN NICHT ARCHIVIEREN !

    Du kannst uter Outlook ein Archiv anlegen, und mit regeln in ein anderes Postfach verschieben, aber du kannst nicht Archivieren.

    Hier ein aussagekräftiger Link: http://www.msxfaq.de/konzepte/archivbordmittel.htm

    Das ist keine Heim und Hobbyseite, sondern auch ein anerkannter Fachmann.

    Gruß Final

  12. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: franzel1111 27.11.09 - 13:43

    !
    >
    > Du kannst uter Outlook ein Archiv anlegen, und mit regeln in ein anderes
    > Postfach verschieben, aber du kannst nicht Archivieren.
    >

    Na, also das kenn ich schon und das meinte ich sicher nicht.
    Ich rede schon richtig von den Möglichkeiten auf dem Exchange nicht OUtlook...
    ich glaub wir reden aneinander vorbei...

    naja, egal. das wochenende ruft. ciao

    > Hier ein aussagekräftiger Link: www.msxfaq.de
    >
    > Das ist keine Heim und Hobbyseite, sondern auch ein anerkannter Fachmann.

    der Frank Carius....ist doch einer der Bekanntesten



    >
    > Gruß Final

  13. Re: Was haben wir gelacht!!

    Autor: Bruce Mangee 27.11.09 - 19:18

    > Also hört mir bloss auf mit open Source Alternativen....um zuhause die
    > Postfächer der Kids zu verwalten reichts vielleicht noch....

    Maßlos übertrieben. Viele Firmen können auch ohne Exchange Server und mit OpenSouce Lösungen sehr gut auskommen.

    Allerdings muss man dazu sagen, dass Microsoft-bezogenen Schnittstellen in den OpenSource Exchange Alternativen meist nur in den kostenpflichtigen Versionen zu finden sind.

    OpenSource ist kein Synonym für kostenlos. ;)

    Ich z.B. habe von dem Exchange Server als mta nie was gehalten. Da gönne ich mir lieber 'richtige' Mailserver wie postfix oder dovecot. :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Köln
  2. State Street Bank International GmbH, Frankfurt
  3. Advanced Business Computer Consult GmbH, Volxheim
  4. Fahrlehrerversicherung VaG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  2. 104,90€
  3. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

  1. Rollerhersteller: Mercedes-Benz steigt in den E-Scooter-Markt ein
    Rollerhersteller
    Mercedes-Benz steigt in den E-Scooter-Markt ein

    Der Autobauer Mercedes-Benz will auch E-Scooter anbieten. Der Elektrotretroller mit Stern wird zusammen mit dem Schweizer Rollerhersteller Micro gebaut.

  2. Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
    Innovationen auf der IAA
    Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

    IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.

  3. Fiber To The Pole: Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser
    Fiber To The Pole
    Kabelnetzbetreiber für oberirdische Glasfaser

    Glasfaser an den Masten sei die einzige Möglichkeit, die Ausbauziele der Bundesregierung noch zu erfüllen. Keinere Firmen sind von einem Vorstoß von Bundeskanzleramtsminister Helge Braun begeistert. Doch das hat auch Nachteile.


  1. 07:18

  2. 07:00

  3. 18:39

  4. 17:41

  5. 16:27

  6. 16:05

  7. 15:33

  8. 15:00