1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 15: Weniger Speicher und…

Speicherverbrauch...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Speicherverbrauch...

    Autor: Itchy 28.08.12 - 19:19

    "Der große Speicherbedarf hat Firefox viel Kritik eingebracht, belegte der Browser doch gern mal mehr als 1 GByte Speicher. Das macht nicht nur den Browser selbst langsam, sondern kann den ganzen Rechner ausbremsen, da dieser dadurch viel swappen muss."

    In Zeiten, wo 8 GB Speicher für 30 Euro zu haben sind, sollte das doch kaum jemanden mehr stören, jeder Billigst-Rechner ist doch heute mit 4GB ausgestattet, Enthusiasten haben 16GB oder mehr unter der Haube - da ist dann auch nichts mit swappen. Ich hoffe, dass solche Optimierungen nicht zu Problemen an anderer Stelle führen, ich habe jedenfalls keinen Bock, irgendwelche Features nicht zu bekommen, weil 10 Jahre alte Rechner damit überfordert werden.

  2. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Anonymer Nutzer 28.08.12 - 19:24

    Ich habe 8 GB Ram. Doch sobald der Firefox über 750 MB Ram belegte, war ein fließendes Arbeiten nicht mehr gegeben. Er ruckelte, brauchte ewig zum neuladen einer Seite und war somit echt kurz davor, von meinem System gebannt zu werden.

    Als ich auf die 15er Beta-Version umstieg, hörte dieses Problem schlagartig auf. Keine Probleme mit Geschwindigkeit und ein fließender Firefox über Tage hinweg. So macht FF wieder Spaß. :o)

  3. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: caso 28.08.12 - 19:38

    Viele Programme passen ihre RAM Nutzung an die Systemresourcen an.
    Ich habe jedenfalls beobachtet, dass nach dem RAM-Upgrade viel mehr genutzt wird als vorher. Hier am Mac ist nur Safari mit 2 Tabs offen und 7GB von 16GB sind belegt.

  4. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Seasdfgas 28.08.12 - 19:40

    mein firefox läuft heute fast schon eine woche ohne neustart und liegt bei knappen 370mb (+80mb im zweiten prozess wenn ein video läuft)

    es belegt damit zwar von allem laufenden den meisten ram, aber ruckeln tuts bisher immernoch nicht.
    habe auch nur 2gb ram auf windows 7 (und ich benutze an die 40 add ons)

    ich wüsste zu gerne wo die vielen probleme herkommen bei allen anderen

  5. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Satan 28.08.12 - 20:02

    Das wüsste ich auch gerne, ich habe nämlich die beschriebenen Probleme, und dazu kommt, dass Firefox gerne mal minutenlang über 100% CPU frisst, sprich einen Kern voll auslastet und ein paar andere noch dazu. Das bremst zwar meinen Sechskerner nicht nennenswert aus, weil der eh meist im Idle sein soll, wenn der Browser läuft, frisst aber Strom ohne Ende. Und ich habe 8GB RAM.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.08.12 20:02 durch Satan.

  6. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: redmord 28.08.12 - 20:08

    Schon witzig, dass einige User bestimmte Probleme nie haben. Ich konnte beim FF über sehr viele Versionen hinweg auf ungefähr 7 unterschiedlichen Rechnern mit komplett unterschiedlicher Hardware und 32- als auch 64-Bit Win7 ein Problem überall wieder sehen:

    Firefox friert unregelmäßig, dafür aber recht häufig, für bis zu eine Minute komplett ein, wenn man den Tab wechselt oder eine URL aufruft. Wenn sich dieses Problem nun erledigt haben sollte, mache ich drei fette Kreuze. :)

  7. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: samy 28.08.12 - 20:29

    Tja hatte noch nie Probleme mit dem Fuchs und bin ziemlich seit den Firefox gibt dabei. Hab sogar noch den Netscape-Browser erlebt ^^

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  8. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Tiles 28.08.12 - 20:54

    Ein langsamer Fox kann auch an den Datenbanken liegen. Firefox hat eine unglaubliche Datensammelwut. Favicons, Suchbegriffe, lauter Zeug das man eigentlich nicht speichern mag. Und je grösser die Datenbanken werden desto langsamer wird auch der Fox. Ich schmeisse in schöner Regelmässigkeit einige der Datenbanken raus. Speziell die places.sqlite wächst sehr schnell auf mehrere dutzend Mb an. Und es macht echt einen Unterschied ob die gerade geleert wurde oder seit Jahren gesammelt hat und nun bei 50 Mb und mehr liegt.

    Zu finden unter C:\Documents and Settings\x\AppData\Roaming\Mozilla\Firefox\Profiles\fiesenummer.default

    Vor dem löschen aber ein Backup machen, und checken ob noch alles geht. Die Passwörter wollen wir ja nicht entsorgen ;)

  9. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: violator 28.08.12 - 20:59

    Itchy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Zeiten, wo 8 GB Speicher für 30 Euro zu haben sind, sollte das doch kaum
    > jemanden mehr stören, jeder Billigst-Rechner ist doch heute mit 4GB
    > ausgestattet, Enthusiasten haben 16GB oder mehr unter der Haube - da ist
    > dann auch nichts mit swappen.


    Und trotzdem hats der FF immer geschafft ewig zu brauchen, bis er mal reagiert oder ständig einzufrieren oder merkwürdige Ladezeiten zu haben.

    Merk ich jedesmal, wenn ich zu Testzwecken von Chrome rüberwechsel und dann alles nur noch träge und merkwürdig läuft. Und das auf ner Workstation mit RAM ohne Ende. O_o

  10. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Anonymer Nutzer 28.08.12 - 21:09

    Itchy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Enthusiasten haben 16GB oder mehr unter der Haube - da ist


    Yippi - das bin ich ;)

    Es ist übrigens auch dämlich - Firefox ist wirklich immer fetter geworden, was den Speicherverbrauch angelangt, ja!

    Aber selbst in der schlimmsten Zeit war das kein Vergleich zu Chrome.

  11. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Itchy 28.08.12 - 21:16

    Tiles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und es macht echt einen Unterschied ob die
    > gerade geleert wurde oder seit Jahren gesammelt hat und nun bei 50 Mb und
    > mehr liegt.

    Ich hab grad mal geschaut, die places.sqlite ist bei mir knapp 60 MB groß und ich hab keine Probleme. Die Installation läuft seit FF2 ohne Profillöschung durch.

    Aber ja, ich kenne auch Leute, deren FireFoxe ziemlich lahm sind. In der Regel haben die dann aber auch >20 Plugins und Addons installiert, die "irgendwo mal empfohlen wurden". Ich würde an Mozillas Stelle den FF in zwei Versionen aufspalten. Eine für den Massenmarkt, in der nur handverlesene Addons (wie z.. AdBlock) installiert werden können und eine für die Leute, die wissen was sie tun.

  12. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: NochEinLeser 28.08.12 - 21:16

    Wenn alle Programmierer so denken, dann sind bald alle Programme so Speicherhungrig und man ist wieder am Anfang. Wenn man 8-mal so viel Speicher hat, die Programmierer dafür aber 8-Mal so nachlässig werden (-> 8 mal mehr Speicherbedarf, "weil's ja geht"), dann hat man am Ende ja gar nichts gewonnen.

    Wenn man natürlich immer NUR den Firefox offen hat, dann ist es vermutlich tatsächlich egal. Aber die wenigstens Menschen haben nur ein Programm gleichzeitig offen. Nebenher noch Mediaplayer, Mailprogramm, vielleicht noch ein Grafikprogramm und eine Tabelkenkalulation, je nachdem, was man halt macht. Wenn die alle sagen "8 GB sind ja billig", dann ist man ja sofort wieder am Limit.

  13. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: scorpa1 28.08.12 - 21:20

    Itchy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >[...]
    > In Zeiten, wo 8 GB Speicher für 30 Euro zu haben sind, sollte das doch kaum
    > jemanden mehr stören,[...]

    Bei DDR3 mag das wohl stimmen, aber DDR2 ist da eine ganz andere Geschichte. Dann heißt es, entweder überteuerten veralteten DDR2 RAM oder einen komplett neuen PC. Für manch jemanden kommt evtl keines der beiden Optionen infrage, weshalb es durchaus sinnvoll ist, dort zu optimieren, wo es möglich und für einen Teil der Nutzer sinnvoll ist.
    Zudem ist FF ja auch Standartbrowser auf manchen Linux-Distros, die gerne mal auf alten Rechnern benutzt werden, weil Windows da nicht mehr vernünftig drauf laufen würde. Ein Ressourcenschonender Browser ist in dem Fall ein muss.

  14. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Bassa 28.08.12 - 22:39

    Das Problem habe ich auf dem PC unter Windows eigentlich nicht, dafür aber auf dem MacBook. Und das hat mit 8GB mehr Speicher als mein PC mit 6GB.
    Ich habe den Firefox gerade aktualisiert, habe jetzt wieder 6 Tabs auf und der Speicherverbrauch ist von ca. 290MB auf ca. 240MB gesunken. Das ist nicht die Welt, aber ich habe durchaus auch schon 1GB+ Speicher mit dem Firefox belegt.

  15. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Anonymer Nutzer 28.08.12 - 22:41

    scorpa1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Für manch jemanden kommt evtl keines der beiden
    > Optionen infrage

    Warum nicht? Nie gelernt zu sparen?

  16. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Martin95 29.08.12 - 06:29

    Fizze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > scorpa1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Für manch jemanden kommt evtl keines der beiden
    > > Optionen infrage
    >
    > Warum nicht? Nie gelernt zu sparen?
    Gerade deswegen. Würde er eine der Optionen in Betracht ziehen, dann würde er ja nicht mehr sparen. Hast du nie gelernt zu sparen? ;]

  17. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Ampel 29.08.12 - 07:31

    Itchy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Zeiten, wo 8 GB Speicher für 30 Euro zu haben sind, sollte das doch kaum
    > jemanden mehr stören, jeder Billigst-Rechner ist doch heute mit 4GB
    > ausgestattet, Enthusiasten haben 16GB oder mehr unter der Haube - da ist
    > dann auch nichts mit swappen. Ich hoffe, dass solche Optimierungen nicht zu
    > Problemen an anderer Stelle führen, ich habe jedenfalls keinen Bock,
    > irgendwelche Features nicht zu bekommen, weil 10 Jahre alte Rechner damit
    > überfordert werden.

    Man muss auch damit kalkulieren das heute noch (10 Jahre und älter) Pc Systeme arbeiten wo wir uns heute schütteln würden damit zu arbeiten. Wenn ich noch an meinen 486er erinnere der im Keller steht ,stellen sich die Nachenhaare bei mir automatisch auf. Es gibt heute noch Leute die einfach nicht bereit sind ( aus welchen Gründen auch immer) sich ein besseres System zu holen. Wenn ich noch an meine Supporter Zeit denke und an einen Fall (über 12 Jahre her) das jemand in 8 Stündiger Arbeit sich auf einem 486er mit 32 MB Ram ein Windows 98 draufgeklatscht hat ,da braucht man sich bei den alten Pc Systemen auch nicht mehr zu wundern. Viele versuchen aktuelle Software auf veraltete PC Systeme zum laufen zu bringen um so auch kosten für die Hardware einzusparen. Das dies nicht immer klappt ist wohl eine der vielen Erfahrungen die so mancher macht. Ich hab hier noch einen alten IBM Think Pad T23 (1 Ghz Intel P III) am laufen mit Ubuntu 10.10 , dieser hat nur 512 MB Ram. Und da läuft der FF auch problemlos drauf. Selbst Utube Videos kann ich flüssig und ohne ruckler mir dort ansehen.

    In Anbetracht dieses kranken Spinners aus Seattle,Washington (USA) habe ich meinem Tux die Schrotflinte gegeben.

  18. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: DASPRiD 29.08.12 - 14:19

    Redmond, eins haben sie alle gemeinsam: Windows 7 ;)

  19. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: bofhl 29.08.12 - 14:41

    Tritt aber auch bei meiner Linux-Umgebung genauso auf!

  20. Re: Speicherverbrauch...

    Autor: Schnarchnase 29.08.12 - 16:50

    bofhl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tritt aber auch bei meiner Linux-Umgebung genauso auf!

    Bei mir nicht, es sei denn ich aktiviere das Flash-Plugin.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg
  3. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen
  4. Consors Finanz BNP Paribas, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 55,99€
  2. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de