Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 22 Aurora: Mozilla hält an…

bei mir sowieso immer blockiert

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. bei mir sowieso immer blockiert

    Autor: sasquash 11.04.13 - 09:56

    Würde ich auch jedem Empfehlen, von daher finde ich den Schritt von Firefox richtig, da er den Nutzern zugute kommt!

  2. Re: bei mir sowieso immer blockiert

    Autor: Dullahan 11.04.13 - 10:26

    Ich hab die Einstellung leider noch nicht entdeckt. Musst das in der about:config ändern oder hab ich sie einfach im normalen Menü übersehen?

    Gruß

  3. Re: bei mir sowieso immer blockiert

    Autor: BasAn 11.04.13 - 10:28

    Add-On: "Ghostery"

  4. Re: bei mir sowieso immer blockiert

    Autor: Dullahan 11.04.13 - 10:36

    Stimmt. Wenn wir grade dabei sind: Kann man auch irgendwie verhindern, dass die ganzen Metadaten mitgeschickt werden bei http requests? Also User Agent, Betriebssystem inkl. Version etc.?

    Gruß

  5. Re: bei mir sowieso immer blockiert

    Autor: dabbes 11.04.13 - 10:43

    Hab die Einstellung nicht und lebe noch immer.

    Und wo kommt es den Nutzern zugute, wenn die großen Portale auch weiterhin die Daten bekommen (glaub nicht das die die nicht haben) und die kleinen Anbieter in die Röhre gucken ?

    Das fördert meiner Meinung nach die Monopolbildung.

  6. Re: bei mir sowieso immer blockiert

    Autor: Endwickler 11.04.13 - 10:55

    Dullahan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab die Einstellung leider noch nicht entdeckt. Musst das in der
    > about:config ändern oder hab ich sie einfach im normalen Menü übersehen?
    >
    > Gruß

    Im normalen Menü erreichbar aber nur unter der benutzerdefinierten Chronik (FF 18):
    Einstellungen -> Datenschutz -> Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen -> Cookies von Drittanbietern akzeptieren

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Zühlke Engineering GmbH, Hannover
  3. Bundesnachrichtendienst, Bonn
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (mehr als 2.500 reduzierte Titel)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Smartphone-Hersteller Hugo Barra verlässt Xiaomi
  2. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. Potus Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto
  2. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  3. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. IBM-Übernahme: Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage
    IBM-Übernahme
    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage

    Bei der Einhaltung von Regelkonformität kann es bei großen Daten schnell unübersichtlich werden. Daher hat IBM das Startup Agile 3 übernommen und will risikobehaftete Daten für Geschäftskunden übersichtlich aufbereiten.

  2. Sicherheitsupdate: Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen
    Sicherheitsupdate
    Apple patcht Root-Exploits für fast alle Plattformen

    Apple hat umfangreiche Sicherheitsupdates für alle Plattformen herausgegeben. Ein Root-Exploit im Kernel betrifft zahlreiche Geräte, darüber hinaus gibt es viele Fehler in Webkit und in verschiedenen Bibliotheken.

  3. Aktionsbündnis Gigabit: Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten
    Aktionsbündnis Gigabit
    Nordrhein-Westfalen soll flächendeckend Glasfaser erhalten

    Die Deutsche Telekom, Vodafone und Unitymedia haben nur weniger wichtige Manager zu dem Treffen gesandt. Dennoch soll das Aktionsbündnis Gigabit in Nordrhein-Westfalen Großes vollbringen.


  1. 16:14

  2. 15:55

  3. 15:49

  4. 15:38

  5. 15:28

  6. 14:02

  7. 12:49

  8. 12:28