1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox 57: Firebug wird…

Firefox 57: Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt

Die Macher von Firebug verabschieden sich von ihrem Tool. Mit Firefox 57 endet die Unterstützung für alte Addons, deswegen wird das Werkzeug nicht mehr weiterentwickelt. Die Funktionen sind aber heute in den Developer-Tools bereits enthalten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das war es für mich 13

    Wary | 25.10.17 19:26 27.10.17 09:05

  2. FF57 wird für AddOn-Nutzer die Hölle (Seiten: 1 2 3 ) 44

    sn0 | 25.10.17 14:23 26.10.17 23:55

  3. Werkzeuge in FF buggy 3

    Graveangel | 25.10.17 15:43 26.10.17 09:15

  4. War toll, aber inzwischen überflüssig 6

    non_existent | 25.10.17 13:30 26.10.17 09:13

  5. DevTools in Chrome waren für mich der Grund 7

    dabbes | 25.10.17 13:28 26.10.17 09:01

  6. Also kurz 2

    gaelic | 25.10.17 19:13 25.10.17 20:09

  7. richtig so 1

    dietzi96 | 25.10.17 17:29 25.10.17 17:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Leiter Cluster (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Wiesbaden, Gotha, Meiningen, Erfurt
  2. Global IT Project Manager (m/w/d)
    Maag Germany GmbH, Großostheim
  3. Fachspezialist Informationssicherheit (w/m/d)
    Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
  4. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. PS Plus 12 Monate 39,99€, Demon's Souls PS5 für 44,99€, The Last of Us Part 2 PS4 für...
  2. bis zu 75 Prozent auf Switch-Spiele
  3. (u. a. Death Stranding für 15,99€, Ghostrunner für 11,99€, Control Ultimate Editioin für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de