1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox bekommt Lagesensor…

Firefox verkommt immer mehr zum IE der Neuzeit

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firefox verkommt immer mehr zum IE der Neuzeit

    Autor: Fuchsilu 24.08.09 - 17:38

    Neue Entwicklungen sind ja was feines, aber damals als Microsoft ständig eigene Erweiterungen in das DOM und in HTML eingeführt hat haben alle geschrien und gemeckert, das andere nicht mit der Entwicklung hinterher kommen.
    Jetzt ist Firefox langsam so weit, einen ausreichend großen Marktanteil zu haben um proprietäre Erweiterungen einzuführen die von Webseiten auch genutzt werden und kaum einer beschwert sich.....

  2. Re: Firefox verkommt immer mehr zum IE der Neuzeit

    Autor: Z101 25.08.09 - 07:47

    Warum sollte man sich auch beschweren. Immerhin unterstützt der Firefox die Webstandards immer noch besser als der IE. Das die FF-Entwickler auch öfter mal innovative Sachen ausprobieren ist zudem eine gute Sache.

    Allerdings sollten sie wirklich mal an der Geschwindigkeit des Browsers arbeiten.

  3. Re: Firefox verkommt immer mehr zum IE der Neuzeit

    Autor: Fuchsilu 26.08.09 - 01:05

    Z101 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte man sich auch beschweren. Immerhin unterstützt der Firefox die
    > Webstandards immer noch besser als der IE.

    Es geht darum, dass der Firefox Erweiterungen die nicht über das W3C kommen einbaut und KEIN anderer Browser sie unterstützt.
    Damit unterstützt Firefox eben NICHT die Webstandards, denn diese werden "willkürlich" erweitert.
    Damit werden drittklassige Webdesigner/HTML-Schreiberlinge dazu verleitet, irgendwelche obskuren Features zu nutzen und am Ende dann eine "Optimiert auf Firefox"-Seite zu bekommen.
    Genau so wie es damals mit dem IE war und alle (zu Recht) geflucht haben.

    Innovation ist ja schön, aber in den Mainline-Browser gehören solche Spielereien nicht. Das sollte man in experimentellen Branches lassen, bis man es beim W3C als Standard etabliert hat.

  4. Re: Firefox verkommt immer mehr zum IE der Neuzeit

    Autor: unbekannt 10.09.09 - 15:47

    firefox ist der letzte dreck geworden die einstellungen sind ja der hammer meine popups machen sich neuerdings nurnoch als komplette seite auf was das arbeiten nicht grade leichter m,acht hängt sich auch ständig auf es ist eine zumutung so ein dreck den usern vorzusetzen

  5. Re: Firefox verkommt immer mehr zum IE der Neuzeit

    Autor: unbekannt 10.09.09 - 15:47

    firefox ist der letzte dreck geworden die einstellungen sind ja der hammer meine popups machen sich neuerdings nurnoch als komplette seite auf was das arbeiten nicht grade leichter m,acht hängt sich auch ständig auf es ist eine zumutung so ein dreck den usern vorzusetzen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leibniz Universität Hannover, Hannover
  2. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de