Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox: F1 wandert ins URL-Feld

Bringt Linksharing was?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bringt Linksharing was?

    Autor: Bouncy 25.03.11 - 11:12

    Ich sehe den Sinn in den Like-Buttons nicht, die so markierten Seiten tauchen kurz irgendwo etwa in FB auf und verschwinden dann im unsortierten Wust von anderen Mitteilung, Meldungen und Likes, bis auf ein kurzlebiges hinausrufen in die Welt, dass man diese und jene Seite toll findet passiert da imho nichts nachhaltiges.
    Ich denke zwar schon, dass soziales Bookmarking Vorteile haben kann und in streckenweise sogar besser geeignet ist als klassische Suchmaschinen um etwas zu finden, aber durch dieses unbedachte Liken wird doch kaum eine sinnvolle Datenquelle geschaffen. Und Mozilla ist offenbar bestrebt noch mehr unbedachtes Liken zu fördern und noch mehr Chaos ins Chaos zu bringen...

  2. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: blablub 25.03.11 - 11:38

    Ich verallgemeinere die Frage mal:
    Bringen Soziale Netze was?

  3. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.03.11 - 11:54

    Ich verallgemeinere die Frage mal:
    Bringt das Internet was?

    Merkste was? Die Verallgemeinerung hat mit dem Thema nicht wirklich was zu tun.

  4. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Atrocity 25.03.11 - 12:42

    Vor allem... wenn man jemand einen Link zeigen will geht das doch viel schneller & besser via Instant Messanger. Dann sehen wenigstens nur die Leute die es was angeht den Link.

    Oh, und noch ein Vorteil, man muss ich nicht extra einen Facebook(Sozialer Schwachsinn xyz Account anlegen :P

  5. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Rapmaster 3000 25.03.11 - 12:43

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe den Sinn in den Like-Buttons nicht, die so markierten Seiten
    > tauchen kurz irgendwo etwa in FB auf und verschwinden dann im unsortierten
    > Wust von anderen Mitteilung, Meldungen und Likes, bis auf ein kurzlebiges
    > hinausrufen in die Welt, dass man diese und jene Seite toll findet passiert
    > da imho nichts nachhaltiges.


    Natürlich, andere Leute klicken das evtl. an und sehen dann diese Inhalte. Genau das ist doch der Sinn daran.

    Nur weil du sowas doof findest und da eh nicht draufklickst heisst das ja nicht dass das alle anderen Menschen auch tun.

  6. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Rapmaster 3000 25.03.11 - 12:45

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem... wenn man jemand einen Link zeigen will geht das doch viel
    > schneller & besser via Instant Messanger. Dann sehen wenigstens nur die
    > Leute die es was angeht den Link.


    Und woher weisst du wen so ein Link evtl. interessieren könnte?

  7. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Atrocity 25.03.11 - 12:47

    Ich kenne meine Freunde ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.11 12:47 durch Atrocity.

  8. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Bouncy 25.03.11 - 12:50

    Rapmaster 3000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und woher weisst du wen so ein Link evtl. interessieren könnte?

    Wäre deine Taktik dann einfach alles Mögliche jedem potentiellen Interessenten zu präsentieren? Führt jetzt auch nicht zu irgendeinem sinnvollen Ziel...

  9. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Bouncy 25.03.11 - 12:51

    Rapmaster 3000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Natürlich, andere Leute klicken das evtl. an und sehen dann diese Inhalte.
    > Genau das ist doch der Sinn daran.
    >
    > Nur weil du sowas doof findest und da eh nicht draufklickst heisst das ja
    > nicht dass das alle anderen Menschen auch tun.
    Was ich doof finde sind Leute die gleich alles negativ sehen. Ich hab ne Frage nach dem "Warum" gestellt und deine geistreiche Antwort darauf war, dass manche es gut finden. Super, danke.

  10. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: syntax error 25.03.11 - 12:53

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre deine Taktik dann einfach alles Mögliche jedem potentiellen
    > Interessenten zu präsentieren? Führt jetzt auch nicht zu irgendeinem
    > sinnvollen Ziel...


    Doch, dass mehr Leute da draufklicken können, weil evtl. mehr Leute doch daran interessiert sind als man denkt.

  11. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Atrocity 25.03.11 - 12:55

    Und was bringt es dir wenn du einen interessanten Artikel findest und den dann irgendjemand anders im Web auch toll findet?

    Wenn du den Link so toll findest das du ihn der ganzen Welt zeigen willst, dann erstelle ne tolle Webseite zu dem Thema und bring den Link dort ein. Da sollte der Erfolg wesentlich höher sein.

  12. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: syntax error 25.03.11 - 12:55

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke zwar schon, dass soziales Bookmarking Vorteile haben kann und in
    > streckenweise sogar besser geeignet ist als klassische Suchmaschinen um
    > etwas zu finden, aber durch dieses unbedachte Liken wird doch kaum eine
    > sinnvolle Datenquelle geschaffen.


    Doch, gerade für Anbieter, bzw. Websitebetreiber. So kann man genau sehen wieviele Leute an bestimmten Dingen wirklich interessiert sind und darauf reagieren.

    Das ist aussagekräftiger als irgendwelche Stats die sich der Admin aus den Logs rausfiltern kann.

  13. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: syntax error 25.03.11 - 12:57

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was bringt es dir wenn du einen interessanten Artikel findest und den
    > dann irgendjemand anders im Web auch toll findet?

    Mir nix, aber demjenigen zu dem der Link führt.
    Und denen, die gerne rumposten dass sie XY toll finden.


    > Wenn du den Link so toll findest das du ihn der ganzen Welt zeigen willst,
    > dann erstelle ne tolle Webseite zu dem Thema und bring den Link dort ein.
    > Da sollte der Erfolg wesentlich höher sein.

    Genau, ne unbekannte Seite die sich keiner anguckt würde mehr Erfolg haben als die Facebook-Pinnwand. Is klar... ;)

  14. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Atrocity 25.03.11 - 13:28

    Mehr Erfolg als die Pinwand von einem von zig Millionen Facebookuser? Vermutlich schon.
    Ich sagte ja, mache eine Webseite zu dem Thema. Die wird dann schon recht schnell von Suchmaschinen gefunden wenn du es richtig machst.

    Oder denkst du wirklich jemand der sich für Thema xyz interessiert liest genau deine Pinwand und guckt sich dann auch noch den Link an? ;-)

  15. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Atrocity 25.03.11 - 13:30

    Wie aussage kräftig wenn ein Großteil der Menschen solch einen Unfug gar nicht benutzen... und zum Teil auch noch die Like Buttons & Co. vom AdBlocker entfernt werden.

  16. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Johnny Cache 25.03.11 - 13:41

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne meine Freunde ;-)

    Irgendwas sagt mir daß die meisten in gar nicht so ferner Zukunft über Aussagen wie diese ganz fürcherlich lachen werden.
    Die aktuelle Entwicklungen sind wirklich traurig...

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  17. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: syntax error 25.03.11 - 13:53

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ne
    > Frage nach dem "Warum" gestellt und deine geistreiche Antwort darauf war,
    > dass manche es gut finden.


    Reicht doch als Antwort aus, dass es dadurch seine Daseinsberechtigung hat.

    Ich frag mich auch warum manche Freaks in jedem Programm immer gerne 37859273892569 Optionen haben wollen um jeden Pups anpassen zu können (z.b. Miranda). Aber wenns manche gut finden...

  18. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Bouncy 25.03.11 - 13:54

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doch, gerade für Anbieter, bzw. Websitebetreiber. So kann man genau sehen
    > wieviele Leute an bestimmten Dingen wirklich interessiert sind und darauf
    > reagieren.
    Ja das ist ein Punkt der dafür spricht - allerdings stellt sich die Frage, warum den Enduser das interessieren sollte es dem Anbieter einfach zu machen, ihn und seine Interessen möglichst präzise zu tracken. Der User sollte doch etwas davon haben, und so richtig tolle Gründe warum das ein guter Mechanismus zur Linkverteilung wäre sehe ich bisher nicht...

  19. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: syntax error 25.03.11 - 13:55

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie aussage kräftig wenn ein Großteil der Menschen solch einen Unfug gar
    > nicht benutzen... und zum Teil auch noch die Like Buttons & Co. vom
    > AdBlocker entfernt werden.


    Au ja, weil ne Hand voll Freaks irgendwas blockt wird sowas garantiert unbrauchbar...

    Aber ihr seid ja eh nicht mit der Materie vertraut, also lohnts sich ja eigentlich nicht darüber zu diskutieren.

  20. Re: Bringt Linksharing was?

    Autor: Bouncy 25.03.11 - 13:59

    syntax error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reicht doch als Antwort aus, dass es dadurch seine Daseinsberechtigung
    > hat.
    Ja im Moment funktioniert es, aber es ist doch sinnvoll nach den Mechanismen zu fragen - denn wird es auch in Zukunft noch funktionieren und lohnt sich das, was Mozilla da macht?
    Was gerade passiert sieht mir sehr nach Xmarks aus: die haben durch eine gute Idee eine massive Datenbasis geschaffen und haben keinen Plan was man mit diesen Daten sinnvolles anfangen kann. Im Prinzip wurde nur wie üblich die Unordnung vergrößert und keiner hat etwas davon...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KRÜSS GmbH, Hamburg
  2. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Karlsruhe
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€
  2. 289€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
    Minecraft Dungeons angespielt
    Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

    E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

    1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
    2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
    3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    1. 20 Jahre Counter-Strike: Von der Mod zum Multiplayer-Hit
      20 Jahre Counter-Strike
      Von der Mod zum Multiplayer-Hit

      Am 19. Juni 2019 feiert Counter-Strike sein 20. Jubiläum. Golem.de blickt auf die Entstehungsgeschichte der populären Ego-Shooter-Reihe zurück und analysiert den Status Quo.

    2. E-Scooter: Erste elektrische Tretroller in Berlin zu mieten
      E-Scooter
      Erste elektrische Tretroller in Berlin zu mieten

      Wenige Tage nach der offiziellen Zulassung geht es los: Der Sharingdienst Lime und das Startup Circ verleihen in Berlin die ersten elektrischen Tretroller, viele weitere werden in nächster Zeit folgen.

    3. Microsoft: Hyper-V Server 2019 freigegeben
      Microsoft
      Hyper-V Server 2019 freigegeben

      Microsoft hat nach langer Verzögerung den Hyper-V Server 2019 freigegeben. Die Auskoppelung aus dem Windows Server 2019 ist kostenlos, beinhaltet aber nur die für eine Virtualisierung notwendigen Komponenten.


    1. 09:24

    2. 09:12

    3. 08:56

    4. 08:38

    5. 08:03

    6. 07:18

    7. 18:14

    8. 17:13