1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox Mobile 1.0 veröffentlicht

Mozilla Mobile & Flash

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mozilla Mobile & Flash

    Autor: Integere_Person 30.01.10 - 11:42

    Es ist interessant zu wissen, dass Flash auf der Mobile-Variante deaktiviert wurde. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich weniger Leute darüber aufregen werden als über das ppööössse iPhone und die Cupterion-Gang.

  2. Re: Mozilla Mobile & Flash

    Autor: -.- 30.01.10 - 12:04

    Integere_Person schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist interessant zu wissen, dass Flash auf der Mobile-Variante
    > deaktiviert wurde. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass sich weniger Leute
    > darüber aufregen werden als über das ppööössse iPhone und die
    > Cupterion-Gang.


    Ja, und zwar deswegen, weil es beim Firefox genau einen about:config-Eintrag entfernt liegt. Beim iPhone hat der User hingegen nicht die geringste Chance, an der Flashlosigkeit eigenständig etwas zu ändern.

    Aber ich vergesse immer wieder: Flash ist ja böse, weil damit Fremdcode möglich wird. Und das geht gar nicht.

  3. Re: Mozilla Mobile & Flash

    Autor: Dein Opa 30.01.10 - 16:16

    -.- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber ich vergesse immer wieder: Flash ist ja böse, weil damit Fremdcode
    > möglich wird. Und das geht gar nicht.

    Flash bringt auf einem mobilen Gerät überhaupt keinen Mehrwert.

  4. Re: Mozilla Mobile & Flash

    Autor: -.- 31.01.10 - 10:07

    Dein Opa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flash bringt auf einem mobilen Gerät überhaupt keinen Mehrwert.

    Für dein mangelndes Vorstellungsvermögen kann aber niemand was.
    Mir bringt Flash (solange wir uns noch damit herumschlagen müssen) am Mobilgerät einen unglaublichen Mehrwert: Ich kann Flash-Seiten besuchen! Und das sind derzeit noch recht viele.

    Also sprich bitte für dich, wenn du meinst das braucht niemand.

  5. Re: Mozilla Mobile & Flash

    Autor: KKarlo 31.01.10 - 15:30

    was sind viele? 10 seiten? mir fällt keine seite ein welche ohne flash nicht benutzbar wäre, daher kommt mir kein flash auf den pc!

  6. Re: Mozilla Mobile & Flash

    Autor: WinMo4tw 31.01.10 - 21:15

    Es gibt tatsächlich immer mal Situation, die man sich nicht vorstellen konnte, die keiner geplant hatte.
    Es geht auch um kein dauerndes Surfvergnügen mit Flashseiten, die man tagtäglich ansurft. Tatsache ist aber, um mal schnell an Informationen zu kommen muss man auch ab und zu mal über Flashseiten huschen und wenn es dann eben doch geht ist das nett. Wenn es partout nicht geht, ist das schade. Besonders für teuer Geld.

  7. Re: Mozilla Mobile & Flash

    Autor: iBug 01.02.10 - 08:16

    Eine Seite oder ein Angebot im Netz, welches vitale Informationen für seine Besucher nur und ausschließlich in einer Flash-Variante vorhält, ist keine Seite, die man sich merken muss. Wer nach wie vor nur auf Flash zur Aufbereitung setzt, hat es echt nicht gemerkt.

  8. Re: Mozilla Mobile & Flash

    Autor: mwi 01.02.10 - 09:26

    Ahja, das klingt nach sinnlosem Boykott...Ich mag Seiten auch nicht, die auf Flash setzen, aber Fakt ist nunmal, dass es solche Seiten gibt. Und sollte auf einer solchen Seite eine Information zu finden sein, die man benötigt, dann braucht man als User nunmal Flash. Klar fluche ich dann auch über die Seite, bzw. deren Erbauer, aber als User muss man wenigstens die Möglichkeit haben, dennoch die Seite nutzen zu können.

  9. Re: Mozilla Mobile & Flash

    Autor: leser123456789 01.02.10 - 14:31

    Kannst Du ja: about:config -> <irgendwas mit flash disabled>
    das änderst Du und schon hast Du wieder flash. Weis garnicht warum sich hier immer alle so aufregen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. VerbaVoice GmbH, München
  3. Versicherungskammer Bayern, München
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  2. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen
  3. Umweltprämie Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat

  1. Nintendo: Pokémon Home Premium kostet 16 Euro im Jahr
    Nintendo
    Pokémon Home Premium kostet 16 Euro im Jahr

    Statt 30 können 6.000 Monsterchen gelagert werden: Im Februar 2020 soll die Verwaltungs-App Pokémon Home für Smartphones, Tablets und Nintendo Switch erscheinen. Selbst sparsame Spieler dürften langfristig kaum ohne die Premiumversion auskommen.

  2. Bestandsdaten: Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest
    Bestandsdaten
    Justizministerin hält an Passwortherausgabe fest

    Die Pläne für die Herausgabe von Passwörtern an Behörden beunruhigen Datenschützer und Netzaktivisten. Zwar will die Bundesjustizministerin nun ihren Gesetzentwurf ändern, doch ganz verzichten will sie auf die Herausgabe nicht.

  3. Nahverkehr: Hamburger Verkehrsbetrieb bekommt E-Busse
    Nahverkehr
    Hamburger Verkehrsbetrieb bekommt E-Busse

    Im Jahr 2016 beschlossen Hamburg und Berlin, ihren ÖPNV auf Elektrobusse umzustellen. Der Hamburger Verkehrsbetrieb VHH hat gerade eine Reihe Elektrofahrzeuge erhalten.


  1. 17:33

  2. 17:09

  3. 16:00

  4. 15:44

  5. 14:37

  6. 14:21

  7. 13:56

  8. 13:51