1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firefox Sync 1.3: Neue Version wird…

WTF?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WTF?

    Autor: Anonymer Nutzer 02.06.10 - 10:37

    Warum muss denn jeder Sch..ss in den Bloatfox fest eingebaut werden??? Ich verwende diese Funktionalitaet zwar intensiv, allerdings mit Xmarks (was u.a. auch Passwoerter synchronisiert - natuerlich ueber meinen eigenen Webserver). Durch den festen Einbau wird der Lahmfuchs wieder fetter und langsamer, ich muss ggf. trotzdem noch eine Extension installieren und ich kann mir vorstellen, dass diese Funktion viele Leute gar nicht brauchen.

    Das Konzept von FF1.0 war sehr gut - ein sehr schlanker, standardkonformer Browser mit allen wichtigen Grundfunktionen, aber eben sonst nichts. Fuer allen individuellen Schnickschnack gab es nach und nach Extensions. Jetzt baut man eine Extension nach der anderen fest ein und zerstoert damals das saubere und optimale Standardkonzept. Die Folgen bekommt heute jeder mit - bei Standards und Geschwindigkeit rennt der FF heute allen Browsern hinterher (den in einer eigenen Klasse spielenden IE mal nicht beruecksichtigt) und es gibt immer mehr Funktionen, die viele Leute nicht brauchen.

    Sobald Extensions wie Adblock Plus fuer andere Browser in sinnvoller/vergleichbarer Qualitaet vorliegen, hat sich wohl der FF fuer mich erledigt. Warum dauert es eigentlich jahrelang, ABP zu portieren?

  2. Re: WTF?

    Autor: phunkydizco 02.06.10 - 10:47

    Mir ging es genauso wie Dir, bis ich vor ein paar Monaten komplett auf Opera umgestiegen bin. Der bringt zwar noch mehr Funktionen standardmäßig mit, macht aber trotzdem einen wesentlich schlankeren und schnelleren Eindruck. Mit Opera Link werden die Lesezeichen sehr zuverlässig synchronisiert und den Adblocker muss ich gar nicht mehr anfassen nachdem ich in einmal mit einer guten Filterdatei gefüttert hatte. So genug Werbung für heute.

  3. Re: WTF?

    Autor: gfdhgfh 02.06.10 - 11:20

    Ich nutze momentan auch Xmarks (BYOS edition), funktioniert wie ein Traum und ich hab volle Kontrolle über meine Daten.

  4. Re: WTF?

    Autor: fof 02.06.10 - 11:20

    kann Euch beiden zustimmen... FF wird immer fetter und lahmer, und man sollte nicht alles fest einbauen, sondern den Anwender selbst entscheiden und dazu-konfigurieren lassen, und ich nutze Opera auch immer häufiger, wobei mir ein kompletter Umstieg noch nicht gelungen ist, aber die 10.53 ist so verteufelt schnell, dass surfen wieder Spaß macht, ...so viel Spaß wie der FF auch mal gemacht hat.

  5. Re: WTF?

    Autor: asdasdasdasdagewehqqs 02.06.10 - 11:38

    wuerde auch ausschliesslich opera nutzen wenn der denn ntlm koennte, was ich in der firma wegen des proxys leider benoetige... und nen lokalen proxy deswegen installieren... sry, das ist doch keine loesung!
    ansonsten is opera echt top

  6. Re: WTF?

    Autor: Shred 02.06.10 - 11:59

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verwende diese Funktionalitaet zwar intensiv, allerdings mit Xmarks (was
    > u.a. auch Passwoerter synchronisiert - natuerlich ueber meinen eigenen
    > Webserver).

    Xmarks hatte ich zu Foxmarks-Zeiten ausprobiert, es konnte mich nicht überzeugen. Mit einem eigenen Server dauerte die Synchronisierung einfach viel zu lange.

    Davon abgesehen synchronisiert Weave auch die Passwörter.

  7. Re: WTF?

    Autor: gfdhg 02.06.10 - 12:14

    Shred schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Kommunist schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich verwende diese Funktionalitaet zwar intensiv, allerdings mit Xmarks
    > (was
    > > u.a. auch Passwoerter synchronisiert - natuerlich ueber meinen eigenen
    > > Webserver).
    >
    > Xmarks hatte ich zu Foxmarks-Zeiten ausprobiert, es konnte mich nicht
    > überzeugen. Mit einem eigenen Server dauerte die Synchronisierung einfach
    > viel zu lange.
    >
    > Davon abgesehen synchronisiert Weave auch die Passwörter.

    Xmarks synchronisiert auch Passwörter.
    Die Synchronisierung mit meinem Server dauert <2 Sekunden.

    Vielleicht solltest du es mal wieder ausprobieren ;)

  8. Re: WTF?

    Autor: Shred 02.06.10 - 12:27

    gfdhg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht solltest du es mal wieder ausprobieren ;)

    Wozu? Ich bin mit Weave zufrieden.

  9. Re: WTF?

    Autor: Mister M. 02.06.10 - 12:53

    Ein Fork wär langsam mal angebracht...

  10. Re: WTF?

    Autor: jkk 02.06.10 - 13:13

    Ich verwende auch Xmarks mit meinem eigenen Server. Leider dauert es dort bei ungefähr 1000 Lesezeichen ca. 40 Sekunden bis diese synchronisiert sind. Werde mal Firefox Sync ausprobieren.

    Das Firefox immer langsamer wird kann ich nicht bestätigen. Mit Opera und Chrome gibt es zwar zwei Browser die noch schneller sind, aber wenn ich den jetzigen Firefox mit seinen Vorgängern vergleiche, so gewinnt auf jeden Fall der aktuelle!

    Des Weiteren möchte ich auf einige Erweiterungen vom Firefox nicht verzichten und werde daher vorerst nicht wechseln. Dank einiger dieser Erweiterungen ist das Surfen auch deutlich angenehmer und schneller, als ohne.

  11. Re: WTF?

    Autor: phunkydizco 02.06.10 - 13:21

    Wozu braucht man 1000 Lesezeichen?

  12. Re: WTF?

    Autor: waddhefuuk 02.06.10 - 13:36

    Mister M. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Fork wär langsam mal angebracht...

    Dafuer. Machmal. Als namen wuerde ich ForkFox(tm)(R) vorschlagen ;)

  13. Re: WTF?

    Autor: Supreme 02.06.10 - 14:06

    Der Kommunist schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum muss denn jeder Sch..ss in den Bloatfox fest eingebaut werden???

    Weil das zum Konzept gehört.

    > Ich verwende diese Funktionalitaet zwar intensiv, allerdings mit Xmarks (was
    > u.a. auch Passwoerter synchronisiert -

    Was Weave genauso beherrscht, neben einigem mehr.

    > natuerlich ueber meinen eigenen Webserver).

    Was Weave auch erlaubt, sogar noch besser, dank Offenem Protokoll.

    > Durch den festen Einbau wird der Lahmfuchs wieder fetter und
    > langsamer, ich muss ggf. trotzdem noch eine Extension installieren und ich
    > kann mir vorstellen, dass diese Funktion viele Leute gar nicht brauchen.

    Boah, ist das schlecht getrollt.

    > Das Konzept von FF1.0 war sehr gut - ein sehr schlanker, standardkonformer
    > Browser mit allen wichtigen Grundfunktionen, aber eben sonst nichts. Fuer
    > allen individuellen Schnickschnack gab es nach und nach Extensions. Jetzt
    > baut man eine Extension nach der anderen fest ein und zerstoert damals das
    > saubere und optimale Standardkonzept.

    Das Konzept war immer schon die belibtesten und wichtigsten Funktionen Nativ zu integrieren. Soweit es sinnvoll und Vertretbar ist (was AdBlock z.B. ausschliesst).

    > Die Folgen bekommt heute jeder mit -
    > bei Standards und Geschwindigkeit rennt der FF heute allen Browsern
    > hinterher (den in einer eigenen Klasse spielenden IE mal

    Äpfel und Mangos.

    > mich erledigt. Warum dauert es eigentlich jahrelang, ABP zu portieren?

    Weil andere Browser kein Interesse daran haben ud kein Extensionssystem wie Firefox bieten. Selbst Chrome, der große Heilsbringer, hat nur einen müden abklatsch der gerade mal einen Bruchteil der möglichkeiten bietet, und das vermutlich sogar ganz bewusst.

  14. Re: WTF?

    Autor: RoKa 02.06.10 - 14:37

    phunkydizco schrieb:
    -----------------------------------------------------
    > Wozu braucht man 1000 Lesezeichen?

    Du gehörst also auch zu denen, die jedes Mal den URL - selbst für die eigene Website - statt in die Adressleiste in das Google-Suchfeld eingeben.

  15. Re: WTF?

    Autor: phunkydizco 02.06.10 - 14:44

    Eigentlich nicht. Du etwa? Und mal ehrlich. Für golem.de oder heise.de brauche man doch kein Lesezeichen.

  16. Re: WTF?

    Autor: RoKa 02.06.10 - 14:49

    phunkydizco schrieb:
    -------------------------------------------------------------
    > Eigentlich nicht. Du etwa? Und mal ehrlich. Für golem.de oder heise.de
    > brauche man doch kein Lesezeichen.

    Fragt sich, ob man Golem und Heise überhaupt braucht....

    bild.de hätte übrigens nochmal einen Buchstaben weniger.
    (und komm mir jetzt nicht mit ix.de als Gegenbeispiel ;-) )

    Seit aber Firefox bei den Adressvorschlägen standardmäßig nicht mehr den URL vervollständigt, sondern anfängt aus den Title-Tags den Vorschlag zu erraten, sind Bookmarks praktischer denn je.

  17. Re: WTF?

    Autor: operauser 02.06.10 - 14:55

    ich bin immer glücklicher darüber nicht mehr FF zu nutzen, und zu Opera gewechselt zu haben. ja okay, ein, zwei seiten funzen nicht, und er bringt für manchen ein paar funktionen mit, die man nicht braucht, und der add-blocker ist nicht so klicki-bunti wie bei FF, aber es gibt wenigstens einen... (siehe IE).

    aber, ich muss mir nicht für jeden blödsinn ein addon suchen, es ist ein e-mail programm integriert das für schnelles antworten locker reicht, die sync funzt wenigstens (weave hat bei mir nie alles richtig übertragen). ich hab ein schlankes, schönes UI, praktische suchfunktionen, und wie ich das mit der URL bei FF im letzten post gelesen habe... omg...

    aber bitte nicht wieder ein browser diskussion, für wenn FF passt, gut, für wenn IE passt, gut. ich kann opera nur empfehlen, einfach mal ausprobieren, das teil kostet ja nichts :)

  18. Re: WTF?

    Autor: olaf 02.06.10 - 15:10

    Stimmt, da hat man gleich den RSS-Feed-Ordner in der Lesezeichensymbolleiste!

  19. Re: WTF?

    Autor: iSicherheit 02.06.10 - 15:15

    Joo ForkFox wäre toll:
    - Kick Personas
    - Kick Weave
    - Kick Awesome Bar

    Set new defaults or ask user at first start after inform him:
    browser.safebrowsing.enabled false
    network.prefetch-next false
    network.dns.disablePrefetch true

    Die fallen mir gleich ein....

  20. Re: WTF?

    Autor: Supreme 02.06.10 - 20:56

    iSicherheit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - Kick Personas

    Zum Glück haben solche wie du nicht die Kompetenz dafür. Wer einen Dreizeiler wie Persona schon als großes Problem erachtet, wir mit sicherheit noch deutlich mehr schaden anrichten als die momentane Mozilla-Crew.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Bechtle AG, Bonn
  3. Stadt Erlangen, Erlangen
  4. Landratsamt Lörrach, Lörrach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil Village für 49,99€, Wochenangebote (u. a. Resident Evil 7 Gold Edition für...
  2. (u. a. Xiaomi Redmi Note 9 128GB 6.53 Zoll FHD+ inkl. Kopfhörer für 179,90€, Xiaomi Mi 10T...
  3. (u. a. Eufy Smart-Home-Produkte, Xiaomi Redmi Note 9T 5G 64GB, 6.53 Zoll FHD+ DotDisplay 90Hz für...
  4. (u. a. MatePad T 10s 10,1 Zoll 64GB für 175€, MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen