1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freie Firmware: AMD prüft Coreboot…

würde ich sofort kaufen

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. würde ich sofort kaufen

    Autor: torrbox 03.03.17 - 22:27

    Preis egal.

    Ansonsten würde ich bei Intel bleiben, solange die höhere Effizienz (=Akkulaufzeit, single core performance) liefern.

  2. Re: würde ich sofort kaufen

    Autor: HSB-Admin 04.03.17 - 11:26

    Die positive Reaktion auf diese Idee gibt vielleicht auch irgendwann Intel zu denken. Ich brauche ja nicht mal zwingend eine Open Source Management Engine, aber zumindest die Möglichkeit ohne ME zu arbeiten.

  3. Re: würde ich sofort kaufen

    Autor: jak 04.03.17 - 13:07

    Da wir hier von Desktop und Server reden, ist Akkulaufzeit doch kein relevantes Thema (oder gibt es etwa Ryzen für Laptopts?).

  4. Re: würde ich sofort kaufen

    Autor: Kleba 04.03.17 - 18:36

    torrbox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ansonsten würde ich bei Intel bleiben, solange die höhere Effizienz
    > (=Akkulaufzeit, single core performance) liefern.

    Mit Ryzen liegt AMD doch entweder gleichauf mit Intel oder hat Intel doch (momentan zumindest) überholt. Bei der Single-Core-Performance kommt es auf den Anwendungsfall an (mal Intel, mal AMD), aber bei der Leistungsaufnahme/Effizienz liegt momentan doch AMD vorne (wenn ich die diversen Benchmarks richtig verstehe).

  5. Re: würde ich sofort kaufen

    Autor: Apfelbrot 04.03.17 - 23:02

    HSB-Admin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die positive Reaktion auf diese Idee gibt vielleicht auch irgendwann Intel
    > zu denken.

    Wieso sollte es? Sind wir mal ehrlich, das ist wieder nur für Randgruppen interessant.
    Auch wenn es eine Tolle Sache wäre, der Breite Markt interessiert sich dafür nicht die Bohne.

  6. Re: würde ich sofort kaufen

    Autor: derstef 05.03.17 - 17:21

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HSB-Admin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die positive Reaktion auf diese Idee gibt vielleicht auch irgendwann
    > Intel
    > > zu denken.
    >
    > Wieso sollte es? Sind wir mal ehrlich, das ist wieder nur für Randgruppen
    > interessant.
    > Auch wenn es eine Tolle Sache wäre, der Breite Markt interessiert sich
    > dafür nicht die Bohne.

    Naja ich würde Firmen die vollständige Kontrolle über die Hardware, auf der ihre unternehmenskritischen Daten liegen, zwingend brauchen nicht als Randgruppe bezeichnen.

    Solange in der Intel ME "irgendwas" ist kann man da nicht ruhig schlafen wenn mit den Rechnern Atomanlagen gesteuert werden oder der aktuelle Kontostand davon abhängt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.17 17:22 durch derstef.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. über QRC Group AG, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Hamburg, München, Berlin (Home-Office)
  4. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 11,99€
  3. 8,99€
  4. (u. a. Sniper Ghost Warrior 3 - Season Pass Edition für 4,99€, Sherlock Holmes: The Devil's...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme