Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freier Media-Player: VLC 3.0 eint…

Was ich weiterhin in VLC haben will:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ich weiterhin in VLC haben will:

    Autor: ManMashine 13.02.18 - 18:14

    - Funktion die Field Dominanz bei Interlaced inhalten zu korrigieren (Field swap) damit man kein Geruckel / Zittern hat weil die Felder vertauscht sind. So etwas braucht VLC seit jahren schon....

    - Eine stufenlose Crop Funktion mit speicherbaren Presets

    - Bessere Skalierer

    - eine bessere Kontrolle von Ton Kanälen, dass man bei 5.1 und Stereo inhalten einzelne Kanäle isolieren kann bzw. leiser oder lauter stellen. So wäre man auch in der Lage die Dialogverständlichkeit bei Filmen mit schlechter Stereo Kompatibilität zu sichern. Außerdem wäre es schön bei von Mono zu Stereo "konvertierten" sachen einen Kanal wegzulassen um so dieses schlimme künstliche Echo zu unterdrücken und nur einen reinen Mono Kanal. Die aktuelle Funktion mischt lediglich alle Kanäle zusammen und das ist meist vollkommen Sinnlos.


    Ansonnsten bin ich zufrieden und es ist nach wie vor mein Hauptplayer für alles, selbst für Blu-ray.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  2. Re: Was ich weiterhin in VLC haben will:

    Autor: Eheran 13.02.18 - 18:59

    >- Eine stufenlose Crop Funktion mit speicherbaren Presets
    Bis auf die speicherbaren Presets ist das doch seit vielen Jahren schon drin?
    Einfach die gewünschte Pixelzahl an der gewünschten Seite cropen. Tastenkombination bitte in den Einstellungen prüfen, bei mir ALT und dann jeweils pro Zeile bzw. Spalte +C für unten, +D für links, +F für rechts und +R für oben.
    Genau das sind solche Funktionen, wegen denen ich ausschließlich VLC nutze.

  3. Re: Was ich weiterhin in VLC haben will:

    Autor: ManMashine 13.02.18 - 20:02

    Ja schon aber es ist trotzdem zumal recht mühsam. Ich schalte meist mit "C" durch die Crop Formate aber es wär schön wenn es Presets für's Cropping gäbe und man nicht jedesmal alle Cropping zahlen neu eingeben muss. Außerdem gibt es meist unschöne flimmernde Striche unterhalb der Crop-zone was meist etwas stört.

    Vor allem wenn ich einige meiner Laserdisc Digitalisierungen anschaue.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  4. Re: Was ich weiterhin in VLC haben will:

    Autor: Eheran 13.02.18 - 20:27

    Wenn es dauerhaft sein soll würde ich die Videos mal an der Quelle bearbeiten?
    Sowas ist normal eine Seltenheit und nicht etwas, das ständig (auch noch immer gleich) genutzt wird. Daher ist es für mich auch nicht weiter verwunderlich, dass so ein seltener Anwendungsfall nicht noch zusätzliche Menüpunkte bekommt...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. Rodenstock GmbH, München
  3. Autobahndirektion Südbayern, München
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36