Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freier Videocodec: Daala muss…

Erfolg von Opus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfolg von Opus?

    Autor: JouMxyzptlk 01.02.15 - 16:40

    Wie wo Erfolg?
    .OGG ja, .FLAC ja, aber Opus hat einen Verbreitungsgrad von nahe Null.
    Es haben sich zwar viele "commited", aber ein Erfolg ist noch nicht sichtbar.
    Das kann in zwei oder drei Jahren anders sein, spätestens wenn die Autohersteller den Codec unterstützen und es updates für diverse Player gibt.
    Im Moment hat Opus den Status "vielversprechend, muss beobachtet und probiert werden ob das auch hält".

    Ultra HD ist LOW RES! 8K bis 16K sind mein Metier.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.15 16:48 durch JouMxyzptlk.

  2. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: Weltschneise 01.02.15 - 17:22

    Nahezu Null ist so auch nicht richtig. Opus wird z.B. von Teamspeak und ähnlichen VoIP-SW verwendet. Dafür dass Opus erst zwei Jahre alt ist, ist es schon enorm verbreitet. Im schnelllebigeren SW-Bereich ist die Unterstützung schon beinahe flächendeckend.

  3. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: Dystopia 01.02.15 - 18:06

    Wie siehts denn mit Streaming aus? Werkelt da nicht schon Opus bei der ein oder anderen Plattform im Hintergrund?

  4. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: golam 01.02.15 - 18:13

    Youtube...

  5. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: fuzzy 01.02.15 - 19:39

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das kann in zwei oder drei Jahren anders sein, spätestens wenn die
    > Autohersteller den Codec unterstützen

    Ja, als ob das passieren würde. Schau dir einfach an wie gut AAC, ein äußerst etablierter Standard, unterstützt wird.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  6. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.02.15 - 21:36

    Quelle?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: Benjamin_L 01.02.15 - 22:51

    JouMxyzptlk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie wo Erfolg?

    Podcasts sind auch ein Gebiet wo OPUS stark eingesetzt wird

  8. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 02.02.15 - 02:59

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Quelle?

    Können IT-Profis keine Suchmaschinen mehr benutzen?
    http://www.cnet.com/news/googles-vp9-video-codec-nearly-done-youtube-will-use-it/

  9. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.02.15 - 07:56

    Bisher waren in den VP9-Videos aber noch Vorbis-Streams...
    Vielleicht besitzen noch nicht alle Browser Opus?
    Finde es auch seltsam, dass manche Videos in WEBM VP9 kommen und andere wiederum in mp4 H264 und AAC... Das ist total random. Selber Channel, gleiche Auflösung, gleiche Framerate, nur anderes Video: Das eine WEBM, das andere MP4. WHY???

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.15 08:12 durch Lala Satalin Deviluke.

  10. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: golam 02.02.15 - 17:14

    Prioritäten bei der Umwandelung ?

  11. Re: Erfolg von Opus?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 02.02.15 - 20:58

    Beide Videos waren ca. eine Woche alt.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.15 20:58 durch Lala Satalin Deviluke.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ADAC e.V., Landsberg am Lech
  2. VEGA Grieshaber KG, Schiltach
  3. Ludwig Beck AG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Wetzlar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

  1. CUH-2200: Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an
    CUH-2200
    Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an

    Derzeit in Japan, später vermutlich auch in Europa bietet Sony eine neue Ausgabe der Playstation 4 Slim an. Trotz des mittelgroßen Versionssprungs dürften die Änderungen nur einige interne Details und die Herstellungskosten betreffen.

  2. Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt
    Mobilfunkversorgung
    Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Überall Funklöcher in den ländlichen Regionen von Niedersachsen. Wirtschaftsminister Althusmann will nun eine Lösung. Die Opposition sagt, das Funkloch-Casting habe nichts Neues erbracht.

  3. Games: Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt
    Games
    Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt

    Bislang galt Deutschland als Hochburg des PC-Gaming, jetzt ist das Smartphone die beliebteste Spieleplattform. Die aktuellen Zahlen zeigen auch, dass es Kauf-Apps gegenüber dem Geschäft mit Zusatzinhalten und virtuellen Gütern immer schwerer haben.


  1. 18:51

  2. 17:36

  3. 17:09

  4. 16:36

  5. 16:16

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:00