1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freies Betriebssystem: Haiku…

Freies Betriebssystem: Haiku-Entwickler diskutieren Kernel-Wechsel

Der BeOS-Nachbau Haiku soll statt einer Eigenentwicklung entweder auf Linux oder einen BSD-Kernel wechseln, wie ein Entwickler vorschlägt. Entschieden ist noch nichts, Code soll aber bald folgen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wozu braucht man BeOS/Haiku? 12

    Yes!Yes!Yes! | 26.08.14 08:11 15.10.19 23:32

  2. Die Idee ist doch nicht neu 17

    bstea | 25.08.14 18:59 27.08.14 09:26

  3. Audio-CDs 7

    Icestorm | 26.08.14 01:31 26.08.14 22:23

  4. ML als News 1

    hare | 26.08.14 14:40 26.08.14 14:40

  5. The Grok 1

    Icestorm | 26.08.14 14:23 26.08.14 14:23

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Zahoransky AG, Todtnau
  3. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg
  4. ITSG Informationstechnische Servicestelle der Gesetzlichen Krankenversicherung GmbH, Heusenstamm (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ / 399,99€ (Release 19.11.)
  2. (u. a. Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung, TV-Steuerung und Dolby-Atmos-Klang für 38...
  3. (u. a. PS5 inkl. 2. Controller + Spider-Man: Miles Morales für 649€)
  4. (u. a. Lenovo Tablets und Laptops (u. a. Lenovo Yoga S740 Laptop 14 Zoll FHD-IPS für 973,82€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de