1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freies Büropaket: Libreoffice…

Eine sehr gute Gesamtprogrammmenge

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eine sehr gute Gesamtprogrammmenge

    Autor: Häschen 06.08.15 - 17:03

    Nicht jeder kann sich "Kleinweich Wort" leisten. Außerdem ist sie sehr unsicher. Wer dann noch Linux verwendet, hat ein größeres Problem. Wenn man schnell Dokumente schreiben will, dann ist sie perfekt - mit Sprachkorrektur und das Aussehen des Dokuments ist editierbar.

    Allerdings bin ich nun mal ein LaTeX-Liebhaber. Wenn man schnell ein Dokument schreiben will, dann kann man Programme wie Wort und Libre nutzen. Wenn man aber schöne Dokumente haben will - oder längere Texte, dann empfiehlt es sich zu LaTeX zu wechseln. Insbesondere wenn es wissenschaftlich sein soll.

    Wer Excel oder Calc nutzt ist selbst Schuld. Man sollte Python nutzen - oder ähnliche Programmiersprachen. Einfach, handlich und kann alles, was man braucht.

    Allerdings ist LibreOffice gut - insbesondere weil "Kleinweich Wort" so verbreitet ist.

  2. Re: Eine sehr gute Gesamtprogrammmenge

    Autor: Spiritogre 06.08.15 - 23:20

    Schau dir mal Softmaker Office an, gibt es übrigens auch für Linux.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. Hays AG, Hünfelden
  3. Deutsches Patent- und Markenamt, München
  4. BAM Corporate Services GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 46,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de