Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Freies soziales Netzwerk: Diaspora…

Freies soziales Netzwerk: Diaspora ist Mitte September startklar

Diaspora funktioniert, das Entwicklerteam ist zufrieden und am 15. September 2010 soll das quelloffene, freie und dezentrale soziale Netzwerk starten. Für Facebook und andere kommerzielle soziale Netzwerke könnten harte Zeiten anbrechen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. heute ist releaseday 3

    relwase | 15.09.10 14:12 16.09.10 03:39

  2. Bedeutung von Diaspora (Seiten: 1 2 ) 32

    Gardiner | 27.08.10 16:33 30.08.10 18:13

  3. Finanzierungsmodell?!?!? 2

    ichda | 30.08.10 08:32 30.08.10 09:32

  4. Es wird nicht funktionieren, denn 2

    afri_cola | 29.08.10 10:21 30.08.10 08:45

  5. Wie realisiert man damit eine Suchfunktion? 4

    lol-boy | 29.08.10 12:47 30.08.10 08:27

  6. Nennt mich zynisch... (Seiten: 1 2 ) 21

    AtWork | 27.08.10 15:07 30.08.10 01:43

  7. Die perfekte Werbeplattform für rechtlich bedenkliche Gruppen 12

    Zerstreutheit | 28.08.10 00:36 29.08.10 19:28

  8. Wie viele noch? 3

    sLoP | 29.08.10 12:20 29.08.10 14:35

  9. Salzberg *ROFL* 6

    Mark Zuckerberg | 27.08.10 17:54 29.08.10 11:00

  10. Mitstörerhaftung 1

    DjdIiiia | 29.08.10 10:38 29.08.10 10:38

  11. Hmm, die Umsetzung...?! 3

    DerBeobachter | 28.08.10 00:33 28.08.10 23:45

  12. sehr optimistisch 2

    Bouncy | 28.08.10 10:03 28.08.10 18:38

  13. dezentrale Kommunkation... 1

    Hendiadyoin | 28.08.10 01:46 28.08.10 01:46

  14. Bin dabei.. 10

    ich halt | 27.08.10 15:02 27.08.10 23:37

  15. ich lach mich tot

    totlacher | 27.08.10 22:37 Das Thema wurde verschoben.

  16. Es ist SOZIAL 3

    Anonymer Nutzer | 27.08.10 20:30 27.08.10 21:13

  17. Das Problem ist... 4

    samy | 27.08.10 18:17 27.08.10 21:12

  18. wie technisch umgesetzt? 8

    wedwdsd | 27.08.10 15:37 27.08.10 20:08

  19. Kauf es auf, dann geht es drauf 1

    Drauf und gehen | 27.08.10 17:51 27.08.10 17:51

  20. Clients f. mobile Endgeräte 4

    Peter Miller | 27.08.10 16:02 27.08.10 16:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Emden
  2. eXXcellent solutions GmbH, Ulm, München, Stuttgart, Darmstadt, Berlin
  3. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  4. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)
  3. 344,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  2. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten
  3. Deutschland Elektroauto-Kauf wird von Mehrheit abgelehnt

  1. Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung
    Per Hubschrauber
    US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.

  2. LPDDR4X: Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher
    LPDDR4X
    Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher

    Mit neuester 10-nm-Technik für hohe Effizienz und Kapazität: Micron liefert 16-GBit-Chips für Smartphones aus. Damit sind Geräte mit 16 GByte LPDDR4X-Arbeitsspeicher möglich, zudem gibt es bei 8 GByte die Option, noch bis zu 256 GByte Flash-Speicher obendrauf zu packen.

  3. Crokage: Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow
    Crokage
    Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow

    "Wie deklariere ich eine Methode in Java?" Selbst Antworten auf einfache Fragen kann manche Quelltexthilfen überfordern. Das Machine-Learning-Programm Crokage soll das ändern und bezieht Stack Overflow mit ein. Die Software kann bereits ausprobiert werden.


  1. 15:43

  2. 13:30

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:33