1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FSF: Google soll Flash den…

so schlecht wie in dem Video ist h.264 nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. so schlecht wie in dem Video ist h.264 nicht

    Autor: thunderstorm 22.02.10 - 10:46

    Wer dem Video glaubt, ist selber schuld.
    Das ist ein Marketing-Video von On2. Ich hab beruflich relativ viel mit verschiedenen Codecs/Formaten zu tun, bis hin zu uncompressed RGBA 1080p50. Und wenn man h.264 bei 1080p25 mit 10mbs aufwärts verwendet ist das Video immer noch gestochen scharf und besser als die meisten Monitore daheim.
    Klar fänd ich's fein, wenn google so nett wäre und den Codec frei gibt. Aber schlecht ist h.266 definitiv nicht.

  2. Re: so schlecht wie in dem Video ist h.264 nicht

    Autor: Kaugummi 23.02.10 - 02:34

    In dem Fall geht es aber genau um eine völlig andere Voraussetzung.
    Hier wird ein Videoeinstellung, welches WENIG Bitrate bei NIEDRIGER Auflösung hat, mit einem On2 Codec bzw. h.264 Codec verglichen. Also genau DAS was immer noch wegen der niedrigen DSL Bandbreite (Bei vielen zumindest wird sich wohl die nächsten Jahre ändern) im Internet erforderlich ist.
    Es ist ja schön wenn man 10mbs bei einem Projekt für den Kunden zur Verfügung stellen kann, weil man den Inhalt auf eine Blu-Ray oder DVD brennt.
    Aber da eben Google dies nicht macht, sondern vor allem im Internet zu finden ist und mit Internetvideos arbeitet, ist es falsch deine Videovorrausetzung mit einer Internetvideovorrausetzung zu vergleichen.

  3. Re: so schlecht wie in dem Video ist h.264 nicht

    Autor: WolfgangS 23.02.10 - 20:16

    Und genau das kann man im Video nicht vergleichen. Man sieht nicht welche Einstellung bei beiden gemacht wurde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Potsdam, Potsdam
  2. Infinex Group, Haiterbach
  3. Webasto Group, Stockdorf, Hengersberg
  4. ALLPLAN GmbH, Munich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC League Championship für...
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)
  3. 20,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de