Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fuchsia: Google arbeitet an neuem…

Seit 2008 in Entwicklung

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 15.08.16 - 16:52

    Also laut den Headern im Source Code ist das Teil seit 2008 in Entwicklung. Keine Ahnung was daran "neu" sein soll, außer dass das Repo nun halt publik gemacht wurde.

  2. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: pythoneer 15.08.16 - 17:54

    Ein OS aus 2008 ist ziemlich brand neu würde ich sagen, ein heißes Eisen ... ein OS programmiert man nicht mal eben so aus der Hüfte.

    Linux is highly user friendly, it is just highly selective who it is friends with.

  3. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: Graveangel 15.08.16 - 18:16

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein OS aus 2008 ist ziemlich brand neu würde ich sagen, ein heißes Eisen
    > ... ein OS programmiert man nicht mal eben so aus der Hüfte.


    Nicht?
    Mir passiert das immer nebenbei, wenn mir langweilig ist!

  4. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: FreiGeistler 15.08.16 - 18:28

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein OS aus 2008 ist ziemlich brand neu würde ich sagen, ein heißes Eisen
    > ... ein OS programmiert man nicht mal eben so aus der Hüfte.

    Hat da nicht mal so ein religiöser ... ein vollständiges OS (setzt nicht GUI voraus!) innerhalb eines Jahres entwickelt?

    edit: Etwas mit "heiligem Code" oder so?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.08.16 18:37 durch FreiGeistler.

  5. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: Jakelandiar 15.08.16 - 20:11

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pythoneer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein OS aus 2008 ist ziemlich brand neu würde ich sagen, ein heißes Eisen
    > > ... ein OS programmiert man nicht mal eben so aus der Hüfte.
    >
    > Hat da nicht mal so ein religiöser ... ein vollständiges OS (setzt nicht
    > GUI voraus!) innerhalb eines Jahres entwickelt?
    >
    > edit: Etwas mit "heiligem Code" oder so?

    [www.golem.de]

    Du meinst Temple OS? Da hat er aber 12 Jahre für gebraucht und nich ein Jahr.

  6. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: FreiGeistler 15.08.16 - 22:46

    Jakelandiar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst Temple OS? Da hat er aber 12 Jahre für gebraucht und nich ein Jahr.

    Doch so lange? Hmm...

  7. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: Anonymer Nutzer 16.08.16 - 07:29

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein OS aus 2008 ist ziemlich brand neu würde ich sagen, ein heißes Eisen
    > ... ein OS programmiert man nicht mal eben so aus der Hüfte.

    Klar geht das schaut Euch doch mal UniOS an! *duck und weg* ^^

  8. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: M.P. 16.08.16 - 10:27

    Oder, wenn man die Tochter des Südseehäuptlings heiraten will:

    "I call it EUNUCHS"

    http://leisuresuitlarry.wikia.com/wiki/Eunuchs

  9. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: M.P. 16.08.16 - 10:28

    Sakrale Dinge werden in sechs Tagen geschaffen, und am siebten Tage ruht der Erschaffer...

  10. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: Menplant 16.08.16 - 11:49

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein OS aus 2008 ist ziemlich brand neu würde ich sagen, ein heißes Eisen
    > ... ein OS programmiert man nicht mal eben so aus der Hüfte.


    Wie lange hat Google für Android gebraucht?
    (Sicherlich keine 8 Jahre)

  11. Re: Seit 2008 in Entwicklung

    Autor: lars.vorherr 16.08.16 - 12:28

    Menplant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pythoneer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein OS aus 2008 ist ziemlich brand neu würde ich sagen, ein heißes Eisen
    > > ... ein OS programmiert man nicht mal eben so aus der Hüfte.
    >
    > Wie lange hat Google für Android gebraucht?
    > (Sicherlich keine 8 Jahre)

    Android basiert auf Linux und ist somit kein komplett neues OS...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. PRÜFTECHNIK AG, Ismaning Raum München
  2. Deutsche Schillergesellschaft e. V., Marbach am Neckar
  3. ALMA GmbH, Blaubeuren, Bremen
  4. endica GmbH, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 599,00€ statt 729,00€
  2. 69,90€
  3. (-70%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. The Frozen Lands Eisige Erweiterung für Horizon Zero Dawn vorgestellt
  3. Rennspiele Thrustmasters T-GT-Lenkrad kostet 800 Euro

Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

  1. EU-Kommission: Google muss in EU 2,42 Milliarden Euro Strafe zahlen
    EU-Kommission
    Google muss in EU 2,42 Milliarden Euro Strafe zahlen

    Milde Strafe für Google, statt 9 Milliarden Euro will die EU nur 2,4 Milliarden Euro. Der Konzern soll seinem Preisvergleichsdienst einen unrechtmäßigen Vorteil verschafft haben.

  2. Core i9-7900X im Test: Intels 10-Kern-Brechstange
    Core i9-7900X im Test
    Intels 10-Kern-Brechstange

    Mit der Skylake-X-Generation möchte Intel den 16-kernigen Threadripper-CPUs von AMD zuvorkommen. Der Core i9-7900X ist zwar enorm schnell, benötigt aber auch viel Energie. Der Hersteller holt also mit Gewalt mehr Leistung aus dem Chip heraus.

  3. Supercomputer und Datencenter: Lenovo verabschiedet sich vom PC
    Supercomputer und Datencenter
    Lenovo verabschiedet sich vom PC

    Der weltgrößte Hersteller von PCs mit den legendären Thinkpads will sich ganz auf Supercomputer und Datencenter ausrichten. Der Unternehmensschef von Lenovo hält die radikale Transformation für notwendig.


  1. 12:21

  2. 12:08

  3. 11:34

  4. 11:30

  5. 11:12

  6. 10:59

  7. 10:44

  8. 10:27