Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geeksphone Keon im Hands On…

Chance für Nokia

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Chance für Nokia

    Autor: LX 28.05.13 - 14:13

    Nokia ist momentan zwischen dem veralteten Symbian und dem unausgegorenen Windows Phone in einer Zwickmühle. Feature Phones will keiner mehr, Windows Phones fast noch keiner, so dass ein System wie FirefoxOS durchaus die Lücke schließen und dem angeschlagenen Hersteller eine Zukunft bescheren könnte.

    Ob FirefoxOS die hohen Erwartungen, die sowohl seine Macher als auch viele Außenstehende darin setzen, erfüllen kann, wird sich zeigen. Das bisherige System scheint einen geringfügig ausgereifteren Einstieg zu machen als iOS oder Android in ihren jeweiligen 1.0er-Versionen.

  2. Re: Chance für Nokia

    Autor: MarioWario 28.05.13 - 14:30

    Die müssten Elop schnellstens loswerden, aber wahrscheinlich würde MS die Bude dann übernehmen.

  3. Re: Chance für Nokia

    Autor: Thaodan 28.05.13 - 14:52

    Ich denke wenn weg von WP würde es für die wieder Meego bzw. jetzt mehr Mer werden.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  4. Re: Chance für Nokia

    Autor: wori 28.05.13 - 15:31

    Es ist eine Beta-Version auf einem Entwicklergerät.
    Dann funktioniert es noch nicht einmal richtig.
    Warum sollte man ein aufstrebendes, gut und schnell funktinierendes System wie WP8 gegen eine Betaversion eines mobilen Os einwechseln?

  5. Re: Chance für Nokia

    Autor: Felix_Keyway 28.05.13 - 15:53

    Die Übernahme durch MS oder schlimmer durch Samsung ist sehr wahrscheinlich, wenn sich die Nokia-Führung zerwirft. Betrachtet es so: Elop raus => Übernahme-Angebot an die Aktionäre durch ein andres Unternehmen.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  6. Re: Chance für Nokia

    Autor: MarioWario 28.05.13 - 15:57

    Für wirkliche große Märkte wie Indien und China macht es GAR KEINEN SINN sich an ein US-Unternehmen wie Microsoft zu hängen (Lizenzen, Kosten, Geheimdienst-Verbindungen). Open Source erweist sich langsam aber sicher als einzige, backdoorfreie alternative Architektur - dann gibt auch keine Überraschungen wie bei Apple oder Google.

  7. Re: Chance für Nokia

    Autor: LX 28.05.13 - 17:29

    Es geht gar nicht um einen Wechsel, sondern um eine Diversifizierung. Selbst das günstigste Gerät mit Windows 8 ist immer noch teuerer als ein Billig-Androide, die es bereits für unter 80 Euro im Handel gibt - und Firefox-Phones könnten noch günstiger werden, da die Hardwareanforderungen geringer sind.

  8. Re: Chance für Nokia

    Autor: k@rsten 28.05.13 - 17:44

    Naja Windows Phone 8 wird momentan mit fast einer Milliarde Werbebudget durch Microsoft unterstützt, dennoch sieht es gegen Android und iOS kein Land. Es kommt nicht bei den Nutzern an, deswegen wäre es natürlich schon sinnvoll für Nokia andere Plattformen mit in das Portfolio aufzunehmen, wird aber wohl wegen des Knebelvertrags mit Microsoft nicht erlaubt sein, daher wird Nokia sich wohl weiter mit schleppenden Windows Phone Verkäufen über Wasser halten müssen. Das meiste verdient Nokia ja immer noch mit ihren Asha/Symbian Telefonen und nicht mit WP.

  9. Re: Chance für Nokia

    Autor: wori 28.05.13 - 18:17

    Mal abgesehen davon, was für eine Freude 80.-¤ Droiden bereiten, Vodafon bietet das L520 für 111.-¤ an.

  10. Re: Chance für Nokia

    Autor: waswiewo 28.05.13 - 18:28

    wori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal abgesehen davon, was für eine Freude 80.-¤ Droiden bereiten, Vodafon
    > bietet das L520 für 111.-¤ an.

    Für die angepeilte Zielgruppe dürften selbst 111¤ noch zu viel sein.

  11. Re: Chance für Nokia

    Autor: wori 28.05.13 - 18:32

    Dann sind auch 80.-¤ zuviel.

  12. Re: Chance für Nokia

    Autor: Wahrheitssager 28.05.13 - 19:12

    > Nokia ist momentan zwischen dem veralteten Symbian und dem unausgegorenen Windows Phone in einer Zwickmühle. Feature Phones will keiner mehr, Windows Phones fast noch keiner, so dass ein System wie FirefoxOS durchaus die Lücke schließen und dem angeschlagenen Hersteller eine Zukunft bescheren könnte.

    Fürs Billigsegment hat Nokia doch die Asha Reihe mit Symbian.
    Firefox OS auf nem High-End Smartphone halte ich nicht für machbar, dem System fehlt so ziemlich alles was High-End Smartphones ausmacht.

  13. Re: Chance für Nokia

    Autor: Thaodan 28.05.13 - 19:20

    Aber auch nur das auslauf Model.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  14. Re: Chance für Nokia

    Autor: ubuntu_user 28.05.13 - 19:39

    wori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist eine Beta-Version auf einem Entwicklergerät.
    > Dann funktioniert es noch nicht einmal richtig.
    > Warum sollte man ein aufstrebendes, gut und schnell funktinierendes System
    > wie WP8 gegen eine Betaversion eines mobilen Os einwechseln?

    windows phone 8 ist nur eine betaversion?

  15. Re: Chance für Nokia

    Autor: Felix_Keyway 28.05.13 - 19:51

    @ubuntu_user: Windows Phone 8 ist KEINE Betaversion, nur mal wieder Bashing aus dem Anti-MS-Lager *-* .

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  16. Re: Chance für Nokia

    Autor: nille02 28.05.13 - 20:14

    k@rsten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja Windows Phone 8 wird momentan mit fast einer Milliarde Werbebudget
    > durch Microsoft unterstützt, dennoch sieht es gegen Android und iOS kein
    > Land.

    Könnte aber auch an dem happigen Einstiegspreis von fast 200¤ liegen.

  17. Re: Chance für Nokia

    Autor: AndréGregor-Herrmann 28.05.13 - 22:58

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke wenn weg von WP würde es für die wieder Meego bzw. jetzt mehr Mer
    > werden.

    Naheliegend, aber ich denke Elop hat einfach alles dafür getan um Meego aus dem Unternehmen zu tilgen... Leider.

    Somit wäre der einzige Draht zurück zu Meego Jolla, da deren MItarbeiter ja zum großen Teil aus Ex-Nokianer sind.

    Ansonten schätze ich die Chancen für alle andren Systeme genauso gut, oder besser schlecht, ein wie für Jolla/Mer.

    Letzlich ist es für mich nach diesen zwei Jahren MS-Tums bei Nokia mehr als zweifelhaft, ob die Führung ihre Strategie nochmal ändern wird. Aber schön wär es ja...

    Gruß

  18. Re: Chance für Nokia

    Autor: Anonymer Nutzer 29.05.13 - 00:15

    Für diese Zielgruppe gibt es noch die Asha Reihe, die ich jedem Android unter 100¤ vorziehen würde!

  19. Re: Chance für Nokia

    Autor: Anonymer Nutzer 29.05.13 - 00:21

    Elop hat es richtig versaut, aber es macht keinen Sinn ihn jetzt loswerden zu wollen. Nokia schreibt wieder schwarze Zahlen, ohne das Geld von den Verträgen MS wäre man dagegen längst pleite. Jetzt umzusteigen wäre im übrigen mit Sicherheit Vetrtragsbruch und sehr teuer. Es macht schon Sinn, erstmal abzuwarten wie sich der Markt mit WP (und WP selbst!) entwickelt, und gleichzeitig mit einem Auge auf Jolla zu schauen. Wenn es der Firma wieder besser geht kann man ja mit Jolla zusammenarbeiten, oder es 'wieder' schlucken.
    Aber erstmal muss sich die finanzielle Lage stabilisieren und wie die anderen schon gesagt haben, jetzt ein Rausschmiss vom Chef wäre fatal

  20. Re: Chance für Nokia

    Autor: LX 29.05.13 - 09:14

    Deswegen sind dort auch Preise von weniger als 50 ¤ angepeilt.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  3. Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth, Oldenburg
  4. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Crucial 240-GB-SSD 29,90€)
  2. (u. a. Seagate 6-TB-HDD extern 110,99€, Transcend 480 GB Jetdrive 820 PCIe 198,99€)
  3. (u. a. Ultimate Ears BOOM 2 84€)
  4. (u. a. Roomba e5 399€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
Lift Aircraft
Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

  1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
  2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
  3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

  1. Konsolen: Neue Xbox-Konsolen heißen offenbar Anaconda und Lockhart
    Konsolen
    Neue Xbox-Konsolen heißen offenbar Anaconda und Lockhart

    Die nächste Generation der Xbox entsteht derzeit in zwei Varianten. Laut einem Medienbericht handelt es sich um ein leistungsfähiges Modell namens Anaconda und um ein Basisgerät mit der Bezeichnung Lockhart. Außerdem soll Anfang 2019 eine vierte Xbox One erscheinen - ein Detail klingt allerdings eher unglaubwürdig.

  2. WLinux Enterprise: Start-up bringt RHEL-Klon auf Windows-Subsystem für Linux
    WLinux Enterprise
    Start-up bringt RHEL-Klon auf Windows-Subsystem für Linux

    Mit WLinux bietet ein Start-up bereits eine kommerzielle Distribution für das Windows-Subsystem für Linux an. Mit einem RHEL-Klon soll das Geschäft nun auch auf Enterprise-Kunden ausgeweitet werden. Das soll aber einiges kosten.

  3. Asus ROG Phone im Test: Hauptsache RGB!
    Asus ROG Phone im Test
    Hauptsache RGB!

    Mit dem ROG Phone hat Asus ein Smartphone für Gamer auf den Markt gebracht, das durch etwas schrilles Aussehen, reichlich Leistung und umfangreiches Zubehör auffällt. Im Test kann das Smartphone durchaus überzeugen, beim Zubehör gibt es aber ein paar Nieten.


  1. 12:52

  2. 12:27

  3. 12:02

  4. 11:43

  5. 11:27

  6. 11:05

  7. 10:50

  8. 10:29