Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gnome 2.28 als Release Candidate

Friert da gerade die Hölle zu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Friert da gerade die Hölle zu?

    Autor: Lightfoot 15.09.09 - 11:22

    Gnome benutzt Webkit, was ein Teil von Qt ist! Wenn man bedenkt, dass ein ursprüngliches Ziel von Gnome war, ein Desktop-Environment _ohne_ Qt zu entwickeln, dann ist das doch eine interessante Wendung.
    Vermutlich nistet sich Qt jetzt so nach und nach in Gnome ein, und in ein paar Jahren ist Gnome ein Desktop-Theme für KDE ;-)
    Aber schön zu sehen, dass die ideologischen Scheuklappen der Entwickler offensichtlich nicht so stark ausgeprägt sind, wie die mancher Anwender.

    Gruß
    Lightfoot

  2. Re: Friert da gerade die Hölle zu?

    Autor: tomk 15.09.09 - 12:50

    Nicht alles was urspruenglich mal fuer KDE entwickelt wurde basiert auf QT. Die libwebkit-1.0 (fuer gtk) auf meinem Debian Etch ist jedenfalls nicht von QT abhaengig. Das gleiche vermute ich fuer Apple Webkit.

    gruss,

    thomas

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PARI GmbH, Starnberg, Weilheim
  2. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee
  3. Wacker Chemie AG, Burghausen
  4. PARI GmbH, Starnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. 4G: Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor
    4G
    Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor

    Vodafone Deutschland will zusammen mit der Telekom und Telefónica alle Funklöcher schließen. Bei 5G ist Vodafone gegen einen Ausschluss von Huawei und will stattdessen härtere Kontrollen für alle.

  2. Mercedes-Benz: Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich
    Mercedes-Benz
    Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich

    Die Auslieferung des EQC, des ersten vollelektrischen Mercedes Benz neuer Generation, wird wohl nicht plangemäß verlaufen. Die Serienproduktion soll erst im November 2019 möglich sein. Vorher gibt es nur homöopathische Mengen.

  3. Glücksspiel: US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab
    Glücksspiel
    US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab

    In vielen europäischen Ländern werden Lootboxen klar als Glücksspiel eingeordnet. Neben Deutschland sind aber auch die USA weniger strikt im Umgang mit den Kisten. Deshalb will die Kommission FTC verschiedene Gruppen in einem Workshop zusammenbringen, um das weitere Vorgehen zu diskutieren.


  1. 20:20

  2. 14:45

  3. 14:13

  4. 13:37

  5. 12:41

  6. 09:02

  7. 19:03

  8. 18:45