Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gnome 3.0: Gnome-Shell ohne…

vermisse das einklappen von Fenstern

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. vermisse das einklappen von Fenstern

    Autor: Anonymer Nutzer 24.02.11 - 18:34

    wie unter Mac OS X oder auch bei meinen Windows-Systemen.

    Gibt es hier eine "einfache" Lösung dies nachträglich zu bewerkstelligen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.02.11 18:34 durch firehorse.

  2. Re: vermisse das einklappen von Fenstern

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 24.02.11 - 19:14

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie unter Mac OS X oder auch bei meinen Windows-Systemen.
    >
    > Gibt es hier eine "einfache" Lösung dies nachträglich zu bewerkstelligen?


    http://blogs.gnome.org/shaunm/2011/02/23/confessions-of-a-window-shader/

    Keine Ahnung, ob Du eine versteckte Einstellung als einfach empfindest, aber sie ist da.

  3. Auch so eine unnütze Funktion

    Autor: elitezocker 25.02.11 - 09:38

    Das einklappen von Fenstern, so dass die Titelzeile stehen bleibt ist völliger Blödsinn.

    Fenster werden aus dem Blickfeld entfernt um freie Sicht auf den Bereich "dahinter" zu bekommen. Beim einklappen bleiben aber die Titelzeilen verstreut auf dem Desktop zurück und das ist kontraproduktiv. ein oder mehrere Extra-Klick sind dann erforderlich um letztendlich den gewünschten Bereich ungehindert betrachten zu können.

    Sowas wie das einklappen von Fenstern braucht niemand wirklich. Dafür ist die Taskleiste da, bzw der Taskmanager.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  4. Re: Auch so eine unnütze Funktion

    Autor: Schnarchnase 25.02.11 - 11:01

    Wie schön, dass du weißt was andere brauchen.

    Ich nutze diese Funktion auch nicht, andere möglicherweise ab schon. Versuchs einfach mal ohne Scheuklappen.

  5. Re: Auch so eine unnütze Funktion

    Autor: Jonas Kevlar 25.02.11 - 11:22

    Also ich benutze das Aufrollen von Fenstern gern und viel, ebenso wie die virtuellen Desktops. Also sprich mal nur fuer dich selbst. Dagegen habe ich gar keine Taskleiste mehr.

  6. Re: vermisse das einklappen von Fenstern

    Autor: Der Kaiser! 25.02.11 - 12:51

    > Vermisse das einklappen von Fenstern wie unter Mac OS X oder auch bei meinen Windows-Systemen.
    Meinst du den "Fensterheber"? o.O

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  7. Dito! (kwT.)

    Autor: Der Kaiser! 25.02.11 - 12:55

    > Also ich benutze das Aufrollen von Fenstern gern und viel, ebenso wie die virtuellen Desktops.
    Ich auch. :)

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  8. Re: vermisse das einklappen von Fenstern

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.11 - 19:49

    Der Kaiser! schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Vermisse das einklappen von Fenstern wie unter Mac OS X oder auch bei
    > meinen Windows-Systemen.
    > Meinst du den "Fensterheber"? o.O

    Wenn du unter Fensterheber die selbe Funktion meinst wie ich, denke ich schon :D

    Ich weiß die genaue "fachliche" Bezeichnung nicht mehr. Aber dass dann nur die Titelleiste stehen bliebt war schon richtig. Nützlich für mich da ich hin und wieder auch viel und größere Projekte kopiere - auf USB z.B. - und diese dann einfach nur auf einen anderes Display schiebe und hin und wieder einfach mal schaue was wo ist.

    Muss net sein, ist aber ganz praktisch.

    Ich glaube ich habe eine solche Funktion auch schon einmal unter Gnome gesehen. Entweder self oder ein Tool, bisher aber nichts in der Art gefunden.

    Für Self bin ich aber noch zu frisch unter Linux am werkeln. Gerade dieses Jahr endgültig umgestiegen und weg von Windoofs. Für mich eine sehr sehr sehr sehr kluge Entscheidung. Bereue schon dass ich es erst dieses Jahr durchgezogen habe :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.02.11 19:51 durch firehorse.

  9. Re: vermisse das einklappen von Fenstern

    Autor: Der Kaiser! 28.02.11 - 01:47

    >> Fensterheber

    > Ich weiß die genaue "fachliche" Bezeichnung nicht mehr. Aber dass dann nur die Titelleiste stehen bliebt
    Das ist der "Fensterheber". :)

    > Ich glaube ich habe [die] Funktion [des Fensterheber] auch schon unter Gnome gesehen.
    Ich habe es bei LXDE so eingestellt, das ich den Fensterheber beim scrollen auf der Titelleiste habe.

    > Gerade dieses Jahr endgültig umgestiegen und weg von Windows.

    > Für mich eine sehr sehr sehr sehr kluge Entscheidung.
    Schön. :)

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Folkwang Universität der Künste, Essen, Köln
  2. Dataport, Hamburg
  3. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  4. IGEL Technology GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 116,13€
  2. 229,99€
  3. 44,53€ (Exklusiv!) @ ubi.com
  4. 25,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59