Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GNU Shell: Bash 5.0 ist verfügbar

Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: 0110101111010001 08.01.19 - 20:31

    Kt

  2. Re: Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: jayjay 08.01.19 - 21:36

    0110101111010001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kt

    Wieso schlank und gesund leben, wenn man auch verfettet und adipös leben kann?

  3. Glückwunsch!

    Autor: longthinker 08.01.19 - 22:05

    Mindestens 7 Fehler in einem Satz.

  4. Re: Glückwunsch!

    Autor: jayjay 08.01.19 - 23:25

    longthinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mindestens 7 Fehler in einem Satz.


    Das passiert, wenn man die Powershell unter Linux installiert. Dann ist der Rechner so langsam, das der Cursor mehrere Sekunden nachzieht und man quasi blind Tippen muss. xD

  5. Re: Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: 0110101111010001 09.01.19 - 01:55

    Haha
    Leider gibts powershell noch nicht für android

  6. Re: Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: recluce 09.01.19 - 03:26

    Bash gibt es wohl auf jeder Platform, auch auf Windows 10 (dank Ubuntu Subsystem)? Wozu dann so einen Murks wie powershell, nur weil der Windows-Admin lernunfähig ist?

  7. Re: Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: FreiGeistler 09.01.19 - 07:01

    recluce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bash gibt es wohl auf jeder Platform, auch auf Windows 10 (dank Ubuntu
    > Subsystem)? Wozu dann so einen Murks wie powershell, nur weil der
    > Windows-Admin lernunfähig ist?

    Bash gibt es sei Windows 7 -Zeiten native als Reimplementation für Windows (mit Abstrichen).
    Da mich aber der Murks im Systemdesign, die halbherzige und inflexible Umsetzung und seit Windos 8 der Rest obendrauf, anwidern, beschäftigte ich mich schon seit Jahren nicht mehr damit.

    @TO
    Weil auch die Powershell wieder MS-typisch nur halb-fertig und halb-praktisch ist.

  8. Re: Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: elgooG 09.01.19 - 08:14

    Die Powershell, oder eigentlich richtiger nach der neuen .NET-Strategie: Powershell Core ist verglichen mit der Bash einfach noch extrem träge beim Start. Unter Windows hat die Umstellung von der klassischen Powershell auf die Powershell Core noch nicht einmal stattgefunden.

    Dazu kommt eine unnötig kaputte und geschwätzige Syntax die klar für Anfänger optimiert ist, die nur sehr selten eine Konsole brauchen. Allerdings wurde typisch für Microsoft nicht einmal das konsequent durchgesetzt. Spätestens wenn man ein Script schreiben möchte fällt auf, dass Teile der Syntax wie die Vergleichsoperatoren weniger an .NET Core als an MS DOS erinnern und unlesbare hässliche Scripts ergeben.

    Microsoft hätte eine C#-Shell machen sollen, oder gleich das standardmäßig mitliefern sollen was jedes moderne Betriebssystem außer Windows hat: Python3
    Richtig integriert mit den richtigen Bibliotheken hätte man da viel machen können, aber es ist nur die Powershell (Core) geworden, die es auch Jahre danach noch nicht geschafft hat ein Ersatz für die verkrüppelte Windows-CommandLine zu werden.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.19 08:15 durch elgooG.

  9. Re: Glückwunsch!

    Autor: gfa-g 09.01.19 - 09:02

    >Dann ist der Rechner so langsam, dasS der Cursor mehrere Sekunden nachzieht und man quasi >blind Tippen muss. xD
    Als Nutzer des "überlegenen" Linux hast du die Entschuldigung natürlich nicht...

  10. Re: Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: gfa-g 09.01.19 - 09:03

    > Wieso schlank und gesund leben, wenn man auch verfettet und adipös leben
    > kann?
    Linux und schlank? Lange ist es her.

  11. Re: Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: gfa-g 09.01.19 - 09:04

    recluce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bash gibt es wohl auf jeder Platform, auch auf Windows 10 (dank Ubuntu
    > Subsystem)? Wozu dann so einen Murks wie powershell, nur weil der
    > Windows-Admin lernunfähig ist?
    Weil Bash-Scripts vom Sprachdesign ein Krampf sind.

    Außerdem sind Objekte statt Text/Rohdaten ein echter Fortschritt.

  12. Re: Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: FreiGeistler 09.01.19 - 16:48

    gfa-g schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > recluce schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bash gibt es wohl auf jeder Platform, auch auf Windows 10 (dank Ubuntu
    > > Subsystem)? Wozu dann so einen Murks wie powershell, nur weil der
    > > Windows-Admin lernunfähig ist?
    > Weil Bash-Scripts vom Sprachdesign ein Krampf sind.
    Wenn man Programme damit schreiben will und strukturierte Programmierung nicht beherrscht...

    > Außerdem sind Objekte statt Text/Rohdaten ein echter Fortschritt.
    Fürs programmieren; ja.
    Um Programme interagieren zu lassen (der Daseinszweck jeder Kommandozeile); viel zu komplex.
    Viel lernen, wenig Logik.
    Und die PowershelllKommandos sind üblicherweise doppelt so lange und weniger übersichtlich, als im cmd.

  13. Re: Wieso noch bash Benutzers, wenn es mit powershell einencrossplatform command line gibt?

    Autor: 0110101111010001 11.01.19 - 03:27

    dafür kann man sie wenigstens lesen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Frankfurt am Main
  2. über experteer GmbH, Künzelsau
  3. über experteer GmbH, Heilbronn
  4. JENOPTIK AG, Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
      Mobilfunkpakt
      Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

      In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

    2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
      Creative Assembly
      Das nächste Total War spielt im antiken Troja

      Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

    3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
      Facebook-Urteil
      Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

      Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


    1. 17:55

    2. 17:42

    3. 17:29

    4. 16:59

    5. 16:09

    6. 15:59

    7. 15:43

    8. 14:45